Ergebnis 1 bis 7 von 7

Risse in den Scheiben der 1200 GS Adventure

Erstellt von Mambi, 03.04.2007, 20:21 Uhr · 6 Antworten · 1.480 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    8

    Standard Risse in den Scheiben der 1200 GS Adventure

    #1
    Hallo GS-Gemeinde,

    bei meiner 1200 GS Adventure Bj. 2006 sind mir Risse in der Scheibe bzw den seitlichen
    Windabweisern aufgefallen. Ist dieses Problem bekannt und gibt es verbesserte Teile von BMW?
    Ich habe nichts im Forum darüber gefunden.
    Die Risse treten an fast allen Befestigungpunkten der Scheiben auf und gehen bis
    zum Rand der Scheibe.
    Ich habe keine Lust, daß mir die Teile bei hoher Geschwindigkeit entgegen kommen und
    werde sie mir deshalb beim Händler (auf Garantie?) tauschen lassen.

    Danke

    Mambi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pict0013_2.jpg   pict0014_2.jpg  

  2. Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    236

    Standard

    #2
    Hallo Mambi,

    das sieht allerdings nach zufest angezogenen Schrauben aus!!

  3. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #3
    Hallo Nick,

    das muß dann wohl der BMW-Händler gewesen sein. Ich habe die Schrauben nicht angerührt.

    Was mich aber wundert ist, daß die seitlichen Windabweiser gummigelagert sind, also die Schraubenkraft nicht bis zur Scheibe durchkommt.

    Gruß

  4. Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    236

    Standard

    #4
    Du weißt doch nach fest kommt ab, trotz Gummi

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #5
    Ich hab das Phänomen an den BEfestigungslöchern der oberen Strebe selbst nachvoll(zu-fest-an-)ziehbar nachstellen können

    Hin zum Händler, tauschen lassen... wie man das mit dem VErstellrad bewerkstelligt ist mir allerdings ein Rätzel

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #6
    Hallo Mambi,

    hatte das Problem auch schon. Die Scheibe wurde aber anstandslos durch meinen Freundlichen ausgetauscht. Schon beim Vorgängermodell, der R1150GS ADV wurde bei mir eine Scheibe, die an den Schraubenlöchern geplatzt war, auf Garantie ausgetauscht.

    Solltest auf jeden Fall bei Deinem Händler vorsprechen, falls Du es noch nicht getan hast.

    Grüße Scrat

  7. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    770

    Standard

    #7
    Hallo Mambi,

    an meiner 1200GS habe ich auch einen kleinen Riss an einer Befestigungsschraube. Habe mit dem Händler telefoniert, der bestellt sofort eine neue und dann wird problemlos getauscht.

    Bikergruß aus Oelde
    Berti


 

Ähnliche Themen

  1. Scheiben-Umbau
    Von donna pilota im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 13:41
  2. Baugleiche Scheiben??
    Von Hotzi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 13:08
  3. Zylinderschutz Adventure wohin mit den Scheiben
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 20:20
  4. Wunderlich Scheiben
    Von Chrisflyer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 22:23
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 20:05