Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Risse im Kardangummi, Rost/Fehler Hohlachse

Erstellt von micha1666, 21.04.2009, 20:58 Uhr · 26 Antworten · 7.102 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Standard Pflege:

    #11
    Talkum!

  2. tweety Gast

    Standard

    #12
    oh Schreck - habe gerade auch nachgesehen und mußte feststellen, daß auch an meiner diese Risse sehr ausgeprägt vorhanden sind. es sogar aus, als wäre als hätte der Gummi zei Löcher. Vor einer Woche war sie noch zur 20.000 Inspektion. Wir so etwas im Zuge der Inspektion eigentlich nicht überprüft. Habt ihr für den Austausch etwas bezahlen müssen oder ging das immer auf Kulanz?

    Grüßle
    Tweety

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #13
    2007'er GS, ca. 15.000 km.

    steht immer in der garage, wird das ganze jahr über gefahren.
    gummi ist dicht, aaaaber:




    meine garantie läuft die tage ab, aber ich habe zum glück (auch wegen getriebproblemen) noch einen termin ergattern können.
    mal sehen was sie zum rost sagen...

  4. Registriert seit
    31.05.2006
    Beiträge
    9

    Reden

    #14
    Habe am 13.05.2009 einen Termin beim zum wechseln des Gummis
    auf Garantie.
    Baujahr 08.05, 22000km
    Warum nur hab ich die Garantieverlängerung gemacht??

    Hab meine wieder wurde alles von der Garantie übernommen.

  5. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard Glyzerin + Talkum

    #15
    Ich habe mir immer einen Mix von Glyzerin + Talkum angerührt und damit die Gummis bestrichen. Beides bekommt ihr für kleines Geld in der Apotheke.
    Auch an meinem alten BMW (BJ 96), die Gummiteile sehen aus wie neu, nur der Rest nicht mehr . Das gleiche habe ich dann auch bei meiner ADV gemacht und ich bin voller Hoffnung das die halten.

  6. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #16
    wie vermutet, der händler macht nix:

    o-ton:
    "ich habe die hohlachse geputzt, der schmodder ist ab"...wohlgemerkt, der "schmodder" war rost

    mit meinem getriebeproblemen steh ich auch auf einsamen posten der händler "findet nix"

    bin mal gespannt, ob er wenigstens die übrtmäßig abgenutzten handgriffe (inkl. heizung) gewechselt hat (vermutlich wohl eher nicht)

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #17
    Hi
    Am Besten nimmt man entweder gar nix, weil man dann nicht vorgewofen bekommen kann man hätte etwas Falsches genommen und deshalb leider Kulanz....... , oder man fragt bei BMW nach was man nehmen soll weil man dann ja notgedrungen das Richtige nimmt.
    Besser ist wahrscheinlich man setzt das scheinbare Gummizeug nicht dem Sonnenlicht aus .
    Ich vermute, dass es gar kein Gummi ist, sondern irgendetwas billiger Herzustellendes. Wie eben auch die Griffe und andere Dinge.
    Dafür färbt es wahrscheinlich nicht ab
    gerd

  8. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Am Besten nimmt man entweder gar nix, weil man dann nicht vorgewofen bekommen kann man hätte etwas Falsches genommen und deshalb leider Kulanz....... , oder man fragt bei BMW nach was man nehmen soll weil man dann ja notgedrungen das Richtige nimmt.
    Besser ist wahrscheinlich man setzt das scheinbare Gummizeug nicht dem Sonnenlicht aus .
    Ich vermute, dass es gar kein Gummi ist, sondern irgendetwas billiger Herzustellendes. Wie eben auch die Griffe und andere Dinge.
    Dafür färbt es wahrscheinlich nicht ab
    gerd

    Gerd der Nachtfahrer - gefällt mir (aber keinen Ärger mit Gummis)

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #19
    mein Tip ist Silikonpaste zur Gummipflege, aber:

    wenn der Gummi bereits Graphit enthält, sollte man ihn gar nicht "pflegen", da dann genau das Gegenteil erzielt wird (wie z.B. bei modernen Türgummis)

    Gruß
    HitMAN

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Und woher weiss ich ob das Gummi Graphit enthaelt? Gibt es irgendwas, woran ich das erkenne?

    Duerfte doch eigentlich bei der Gummidichtung am Kardan nicht der Fall sein, oder?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS ABS-Fehler: Fehler AD-Wert Vorderradsensor
    Von beretoan im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 18:23
  2. Was sind das für Risse??
    Von Doro im Forum Reifen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 05:26
  3. Ölnebel(?) an hinterer Hohlachse
    Von klempus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 20:45
  4. Befestigung Kardangummi / -manschette
    Von event im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 15:31
  5. Ölaustritt Hohlachse
    Von biker55 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 08:09