Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Rost

Erstellt von Mondgott, 19.03.2011, 19:45 Uhr · 44 Antworten · 5.550 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Mondgott Beitrag anzeigen
    ...WD40 drauf und Rost ist wech?????.... werde ich morgen umsetzen
    wenn´s mal stimmt
    Na also

  2. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #32
    Moin Moin!
    Da gibbet's nur eins entweder Edelstahlschrauben wo halt schrauben betroffen sind, gibbet's in der Bucht für um die 17 Öcken oder immer schön fleißig mit WD40 sabbern

  3. Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    36

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Na also
    ...jetzt isse wieder schön ( Danke für den Tip)

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.565

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Mondgott Beitrag anzeigen
    ...jetzt isse wieder schön ( Danke für den Tip)
    .. dann war es wohl eher flugrost und keine "rostenden schrauben"?

  5. Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    36

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    .. dann war es wohl eher flugrost und keine "rostenden schrauben"?
    ...so isses...(sah aber trotzdem scheisse aus)

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.565

    Standard

    #36
    ahja, ok .. dann immer wd40 drauf auf die schrauben, die man sieht und evtl. sprühwachs auf schrauben und teile die man nicht sieht (unten)
    mfg

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard Rost an 1200GS

    #37
    An meiner Maschine Ez. 2008 exat das gleiche Problem! Der BMW-Händler sagte mir, dass die Garantie nicht bei derartigen Schäden greift,es seien Salzschäden, Punkt.
    An der 1500Gs hatte ich das Problem nur an den Speichennippeln, sonst nirgendwo. Irgendwie scheint die Verarbeitung nicht mehr auf früherem BMW-Niveau zu sein, am Rahmen fehlt stellenweise die Endlackierung und am Motor gehäuse blättert an einigen Stellen die Beschichtung ab. Schade, würde die 1200GS sich nicht so spielerisch fahren lassen, hätte ich sie schon wieder abgegeben.
    Gruß, Rudolf

  8. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von bmwrudolf Beitrag anzeigen
    An meiner Maschine Ez. 2008 exat das gleiche Problem! Der BMW-Händler sagte mir, dass die Garantie nicht bei derartigen Schäden greift,es seien Salzschäden, Punkt.
    An der 1500Gs hatte ich das Problem nur an den Speichennippeln, sonst nirgendwo. Irgendwie scheint die Verarbeitung nicht mehr auf früherem BMW-Niveau zu sein, am Rahmen fehlt stellenweise die Endlackierung und am Motor gehäuse blättert an einigen Stellen die Beschichtung ab. Schade, würde die 1200GS sich nicht so spielerisch fahren lassen, hätte ich sie schon wieder abgegeben.
    Gruß, Rudolf
    Hallo Rudolf,
    genau so sieht es aus. Wenn es nur die Schrauben gewesen wären. Die könnte man noch gegen hochwertigere austauschen. Bei meiner GS waren Motorgehäuse und die Radnabe stark betroffen.Über die anderen Kleinigkeiten reden wir jetzt mal nicht. Da war nichts mehr mit WD 40 zu retten.
    Erstaunlich ist das ältere Modelle oder auch Fabrikate anderer Hersteller,die sogar im Winter bewegt werden, höchstens unter Flugrost leiden.

  9. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #39
    Hallo K.-D.,

    <...das ältere Modelle oder auch Fabrikate anderer Hersteller,die sogar im Winter bewegt werden...>

    sieh es doch mal so:
    Ein Schönwettermoped kostet bei bei BMW ab 15.000.- aufwärts,
    ein alltagstaugliches Ganzjahresmoped ist schlichtweg unbezahlbar....

    Gruß
    Christian

  10. Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    36

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von bmwrudolf Beitrag anzeigen
    Der BMW-Händler sagte mir, dass die Garantie nicht bei derartigen Schäden greift,es seien Salzschäden, Punkt.
    Schade, würde die 1200GS sich nicht so spielerisch fahren lassen, hätte ich sie schon wieder abgegeben.
    Gruß, Rudolf
    Du sprichst mir aus der Seele.......

    Ist nur Schade...obwohl man/frau beim viele Scheine gelassen hat.
    Da könnte er ruhig mehr Einsatz zeigen....bezüglich Kulanz.

    Ich habe auch keine Lust mein Hobby im Winter in Watte zu packen.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rost an Schrauben
    Von bluespaul im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 23:37
  2. ROST !?
    Von RexRexter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 12:46
  3. Rost
    Von 170790 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:49
  4. Rost an 2008er ADV
    Von Christian RA40XT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 10:45
  5. Rost !!
    Von bmwsri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 14:52