Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Rücklicht undicht / Ölverbrauch

Erstellt von B_P, 11.06.2007, 23:17 Uhr · 18 Antworten · 1.700 Aufrufe

  1. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Frage Rücklicht undicht / Ölverbrauch

    #1
    Hallo zusammen, komme gerade von einer Deutschland/Österreich Tour zurück und beim waschen der GS Modell 07 muß ich feststellen das Wasser ins Rücklicht eingedrungen ist. Beim Abbau ist mir aufgefallen das keine Gummidichtung unter dem Rücklichtgehäuse ist. Ist das normal ?
    Habe auf Einwöchigen Tour 3000 km zurückgelegt und im Schauglas war kein Öl mehr zu sehen, der BC sagte aber immer ÖL OK. Ab wann meldet er denn Ölstand zu niedrig, und warum braucht ein neuer Boxer überhaupt ÖL. Haben meine Japaner noch nicht mal nach 60000 km gebraucht.

    Gruß
    Jens(B_P)

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #2
    Moin,

    an einen separaten Gummindichtring kann ich mich beim Rücklicht nicht erinnern. Auch bisher nichts von Wassereintritt dort gehört oder gelesen. (?)

    Der BC zeigt nicht den Ölstand/-verbrauch an, sondern den Öldruck. Wenn diese Lampe aufleuchtet, ist es ...zu spät...

    Zur Kontrolle dient das Schauglas. Blättere hier mal im Forum, dazu gibt es genügend Beiträge. Das Öl sollte im Schauglas zu sehen sein. Ein Stand zwischen 1/2-3/4 Höhe Ölschauglas reicht aus; also "vorsichtig" nachfüllen.

    Ein Boxer wird (fast) immer etwas Öl benötigen. Je neuer das Modell, desto geringer der Verbrauch (grundsätzlich). Bei/nach 3.000 KM kann es sehr gut möglich sein, daß nachgefüllt werden muß. Wäre normal. Wie sieht es denn aus, wenn das Motorrad auf dem Seitenständer steht? Zumindest dann sollte Öl im Schauglas zu sehen sein.

    Ein Blick in die Bedienungsanleitung (Bordcomputer, Ölkontrolle) könnte ebenfalls nicht schaden. Insbesondere für Boxer-Neulinge.

    Auf keine Fall warten bis die rote Öldrucklampe aufleuchtet!

    Gruß

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #3
    sorry Bernd, aber der BC zeigt den Ölstand an!

    Deshalb macht er das auch nur im Leerlauf, wenn die Kuh warm gefahren ist und im Stand, die ersten BC mit Ölstandswarner haben das noch während der Fahrt gemacht und in langgezogenen Kurven immer Alarm geschlagen. (ich meine bei der RT wurd er zuerst verbaut)

    Man kann auch den Ölstandswarner in die Modelle mit BC aber ohne das Feature NICHT nachrüsten, denn da fehlt wohl der Schwimmer in der Ölwanne.


    Richtig ist, wenn die ROTE Lampe leuchtet is das Exitus.

    ABER zu viel Öl ist fast genau so schädlich...

    Ich mach es immer so (und so wird es vom Ablauf her auch von BMW beschrieben): Beim Tanken auf den Hauptständer stellen, volltanken und dann Schauglas kontrollieren... denn die Kuh soll auf den HS gestellt werden und dann soll man ein paar Minuten warten.
    Wenn der Ölstand in Mitte ist, erstmal nur 100 - max. 200 ml nachkippen und beim nächsten Tanken wieder nachschaun.


    Manche Boxer brauchen etwas mehr, andere weniger Öl.
    Entscheidend beeinflussen kannst Du das mit Deiner Fahrweise... richtig dolle Öl fressen die Euter erst so ab Dauerfahrten über 6500-7000 u/min. Fahr also auf der BAB 160-180... schont ungemein die Reifen und den Ölverbrauch Und immer bedenken... die Kuh ist keine Japanschleuder die immer auf Rasierapparat Drehzahl gehalten werden muss... da is der Boxer deutlich Näher am chopper als an so nem Joghurtbecher anzusiedeln

    Meine Adv. braucht auf 10.000km gerade mal einmal Nachfüllen. Wobei ich denk ich könnte mir selbst das sparen, da ich bei Mitte Schauglas bei ca. 8000 km nachfülle und das garantiert bis zur Inspektion locker reichen würde....

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von vision1001
    sorry Bernd, aber der BC zeigt den Ölstand an!
    Sorry, _ich_ war davon ausgegangen, daß der BC in der GS die gleichen Daten und Anzeigen liefert wie in (meiner) R1200R. Dort wird der Ölstand nicht angezeigt.

    Wundert mich, daß BMW in der 12er-Serie unterschiedliche Varianten verbaut.


    Gruß

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #5
    Hast Du die R MIT BC oder Ohne?

    Wenn Du an der Ampel stehst und da steht ÖL OK, dann hast auch Du einen Ölstandswarner... ok, zu sagen er zeigt den genauen "Ölstand" an ist auch nicht ganz richtig, es wird nur angezeigt, wenn der Ölstand zu niedrig ist.
    Das müsste bei der R genau so sein, denn bei der RT,ST und GS ist das auf jeden Fall so.

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #6
    mit BC.

    Die von Dir beschriebene Funktion gibt es an der/meiner R, Modell 2007 nicht. Der Ölstand bzw. zu niedriger Stand werden nicht angezeigt.

  7. Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    177

    Standard Oel

    #7
    Moin Leute,
    bei meiner 07er ist das so, Ampelstop, Display "Oel O.K." Auf den ersten 8000 Kilometern hab ich nichts nachfüllen müßen, der erste Boxer den ich hab der nich min.0,4 Liter auf 1000 KM gefressen hat. Es geht doch.:-))))

    Gruß Frank

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #8
    Moin,

    würde mich interessieren, wo bei der GS usw. im Display "Öl OK" angezeigt wird. Kucke zwar nicht laufend auf meine Anzeigen, wäre mir aber sicherlich innerhalb von ~10.000 Km schon mal aufgefallen.

    Wie geschrieben, gibt die Bedienungsanleitung ebenfalls nichts dementsprechendes her (R1200R).

    Gruß

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von qtreiber
    Moin,

    würde mich interessieren, wo bei der GS usw. im Display "Öl OK" angezeigt wird. Kucke zwar nicht laufend auf meine Anzeigen, wäre mir aber sicherlich innerhalb von ~10.000 Km schon mal aufgefallen.

    Wie geschrieben, gibt die Bedienungsanleitung ebenfalls nichts dementsprechendes her (R1200R).

    Gruß
    Sobald man im Leerlauf steht, springt das Display um.
    Wenn nicht... mal im Stand durchblättern. Sobald man n Gang rein haut springt die Anzeige wieder auf die Uhr um.
    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine, das die Anzeige nur von der Uhr aus in den Ölstandswarner Modus springt und wieder zurück.

    Ist ein Gang eingelegt und/oder die Kuh rollt, ist die Anzeige nicht verfügbar und es kann auch nicht mit der BC Taste reingeblätter werden.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #10
    Moin,

    Sache ist geklärt. "Ölstandsanzeige" hat die (meine) R1200R nicht. Der Geber fehlt; dann kann auch nichts angezeigt werden.

    Werden bei Gelegenheit bei einer anderen 12R mal checken.

    Gruß


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch
    Von GSWolf1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 22:57
  2. Ölverbrauch
    Von sprechgähnerle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 12:35
  3. Ölverbrauch?
    Von Vatta im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 11:54
  4. Ölverbrauch GS MÜ
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 15:49
  5. Ölverbrauch
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 00:45