Seite 12 von 51 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 510

Rückruf Rissbildung am Radflansch

Erstellt von bastl-wastl, 12.03.2015, 10:29 Uhr · 509 Antworten · 106.332 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Hab heute mal interessehalber bei meiner nachgeschaut, die ja laut BMW auch betroffen ist.

    Die Radverschraubung ist in Ordnung, jedoch sind 4-5 Bremsscheibenverschraubungen angerissen.
    Wenn mir seitens BMW nix verschwiegen wurde, dann ist hinten noch die erste Bremsscheibe drin.
    Daher gehe ich davon aus, daß der Flansch noch ein paar Tausend km halten wird, wenn er jetzt schon 100tkm durchgehalten hat...

  2. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    Daher gehe ich davon aus, daß der Flansch noch ein paar Tausend km halten wird, wenn er jetzt schon 100tkm durchgehalten hat...
    Da drücke ich mal die Daumen, dass Du recht hast ...

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Standard

    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Hab heute mal interessehalber bei meiner nachgeschaut, die ja laut BMW auch betroffen ist.

    Die Radverschraubung ist in Ordnung, jedoch sind 4-5 Bremsscheibenverschraubungen angerissen.
    Wenn mir seitens BMW nix verschwiegen wurde, dann ist hinten noch die erste Bremsscheibe drin.
    Daher gehe ich davon aus, daß der Flansch noch ein paar Tausend km halten wird, wenn er jetzt schon 100tkm durchgehalten hat...
    Habe ich das richtig gelesen, das du bei 100tkm noch die erste Bremsscheibe fährst?

  4. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von OSM62 Beitrag anzeigen
    Hier ein paar Erläuterungen von meiner Quelle bei BMW zum Thema Technische Aktion: „Radflansch“:

    Im Rahmen einer Technischen Aktion tauscht BMW Motorrad bei Motorrädern der R- und
    K-Baureihe des Fertigungszeitraums 11. 2003 bis 04. 2011 vorsorglich den Radflansch der
    hinteren Radaufhängung.
    (Erklärung von mir es sind die Modelle betroffen die mit K2 anfangen und die mit
    K4 anfangen, die in diesem Zeitraum bebaut wurden:



    Laufende Qualitätsanalysen haben gezeigt, dass im Falle von unsachgemäßen
    Wartungsarbeiten an der Bremsscheibenverschraubung oder beim Radwechsel Schrauben
    mit überhöhten Anzugsmomenten festgezogen werden könnten, die nicht den Wartungs bzw.
    Reparaturvorgaben von BMW Motorrad entsprechen. In Folge zu hoher
    Anzugsmomente kann der Radflansch beschädigt werden und Risse bilden. BMW
    Motorrad hat deshalb entschieden, bei den entsprechenden Motorrädern den Radflansch
    gegen ein robusteres Bauteil zu tauschen.

    Erklärung: gemeint ist das Teil Nr. 2 in diesem Foto:



    Die Halter der betroffenen Fahrzeuge werden von uns zentral angeschrieben und zur
    Durchführung der Technischen Aktion aufgefordert. Hierzu werden die Halteradressen
    über das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) eingeholt.
    Die Technische Aktion ist für die Kunden kostenlos. Im Anschluss werden von uns alle
    betroffenen Kunden angeschrieben und gebeten sich mit
    Ihnen wegen einem Termin in Verbindung zu setzen.
    Eine entsprechende Pressemitteilung wird im Laufe dieser Woche veröffentlicht, d.h. es
    kann durchaus sein, dass Sie der ein oder andere Kunde auf diese Aktion ansprechen wird
    bevor die Service Information von uns veröffentlicht wurde.
    Der Austausch des Radflansches erfolgt im eingebauten Zustand des
    Winkelgetriebes mit entsprechend neuem Spezialwerkzeug.

    In Deutschland sind ca. 81.000 Fahrzeuge von dieser Aktion betroffen.

    Hier noch eine weitere Erläuterung des BMW´lers von dem auch oben genannte Informationen
    kommen:

    Es werden alle betroffenen Fahrzeughalter direkt von BMW Motorrad angeschrieben und zur
    Durchführung der technischen Aktion gebeten, die Wahrscheinlichkeit eines unbemerkten
    Schadeneintritts ist praktisch gleich null, sprich wer sein Fahrzeug immer in der Fachwerkstatt
    warten ließ sollte kein Problem haben und kann eigentlich bedenkenlos weiterfahren; da sehr
    viele Fahrzeuge betroffen sind wird es auch die Möglichkeit einer Sichtprüfung im Handel geben –
    sprich sind keine Risse erkennbar kann der Kunde weiterfahren bis der Händler
    dann auf ihn zukommt zur Reparatur um Engpässe in der Werkstattkapazität abzufedern.
    Hallo Leute,

    meine VIN beginnt mit WB....., da ist kein K25 oder sowas im Brief vermerkt.
    Ich werde morgen mal unter der Service-Nummer anrufen und versuchen rauszufinden ob meine GS von 2007 auch betroffen ist.
    Da ich nicht der Erstbesitzer bin könnte es doch sein das ich nicht benachrichtigt werde, selbst wenn meine betroffen wäre, oder?
    Und bei einem Vertragshändler war sie auch schon lange nicht mehr...das macht mein freier Schrauber genauso prima.

    Kann mir jemand sagen wo ich den Hinweis auf K25 oder ähnliches finde in den Papieren?
    Da steht was von Typ R12 0307....

    Gruss
    Michael

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.791

    Standard

    Ist eine K25.

  6. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Zitat Zitat von Microbi Beitrag anzeigen
    Habe ich das richtig gelesen, das du bei 100tkm noch die erste Bremsscheibe fährst?
    Aye... Wie gesagt, mit ist nichts anderes bekannt. Falls BMW die mal heimlich getauscht hat, dann ohne mein Wissen.
    Aber die hintere Bremse wird bei mir auch nur durch die Integralfunktion bedient, sonst benutze ich die praktisch gar nicht beim fahren.
    An der Ampel vielleicht, oder beim anfahren am Berg...

    @Othello
    Danke. Wenn sich natürlich ein früher Termin zum wechseln ergeben sollte, werde ich den natürlich wahrnehmen. Aber erstmal schauen, wann Post kommt.
    Außerdem kann man die Verschraubung der Bremsscheibe auch bei eingebautem Hinterrad ganz gut im Auge behalten.
    Wenn ich wüsste, seit wann diese Risse existieren, könnte man über die restliche Lebensdauer natürlich besser spekulieren.

  7. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    776

    Standard

    Wenn du schon über die Risse Bescheid weißt, finde ich es Lebensmüde noch zu fahren und was im Auge zu behalten......
    Spekulieren

  8. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Zugegeben... Nachdem ich noch mal drüber geschlafen habe *gähn* sehe ich das jetzt auch mit anderen Augen...

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von caponordmicha Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    meine VIN beginnt mit WB....., da ist kein K25 oder sowas im Brief vermerkt.
    Ich werde morgen mal unter der Service-Nummer anrufen und versuchen rauszufinden ob meine GS von 2007 auch betroffen ist.
    Da ich nicht der Erstbesitzer bin könnte es doch sein das ich nicht benachrichtigt werde, selbst wenn meine betroffen wäre, oder?
    Und bei einem Vertragshändler war sie auch schon lange nicht mehr...das macht mein freier Schrauber genauso prima.

    Kann mir jemand sagen wo ich den Hinweis auf K25 oder ähnliches finde in den Papieren?
    Da steht was von Typ R12 0307....

    Gruss
    Michael

    K25 ist die interne offizielle BMW Bezeichnung für die GS Baureihe von bis 2002-2012. Bei Baujahr 2007 und ohne eine schon erfolgte Repa. bist Du betroffen. Warte einfach die Post ab.

  10. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Vielleicht noch ein kleiner Hinweis, als ich am Freitag mit BMW telefoniert und meine VIN durchgegeben habe kam bei "ZS85..." (also ohne das ich die Nr. schon komplett genannt hatte) schon der Hinweis, daß sie "höchstwahrscheinlich" betroffen ist. Was dann ein paar Momente später auch bestätigt wurde.

    Also alle mit "ZS85..." könnten wohl fällig sein.


 
Seite 12 von 51 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2005er GS mit Rissbildung am Flansch
    Von Borasco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 18:27
  2. BIKERHAUS.COM HESSEN am 02.05.04
    Von Anonymous im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2004, 11:06
  3. Am Rande
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 08:14
  4. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00
  5. Am Aschermittwoch ist alles vorbei.....
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:13