Seite 3 von 51 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 510

Rückruf Rissbildung am Radflansch

Erstellt von bastl-wastl, 12.03.2015, 10:29 Uhr · 509 Antworten · 106.280 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #21
    Bin gespannt was drin steht, bin mit 4 Motorrädern betroffen (1 x HP2Sport, 2 x 12 S , 1 x MM), nicht das die Inbetriebnahme untersagt bleibt, bis von BMW rep. gemeldet wird.

    Bis da 300.000 betroffene abgearbeitet sind vergeht Zeit.

    Schön gemacht, so zum Saisonstart.



    Gut das ich noch eine Kawa habe.

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    nicht das die Inbetriebnahme untersagt bleibt, bis von BMW rep. gemeldet wird.
    So wie bei der BMW RT? Das wäre nur konsequent. Der TÜV verweigert ja schon bei deutlich unkritischeren Problemen wie defektem Blinkerbirnchen die Plakette. Ein Sommer ohne BMW...vielleicht wachen dann ja einige der "Premium" Kunden auf...

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #23
    tja, so is das wenn man nie was weiß - dann wirds mit einem mal teuer.

  4. Registriert seit
    07.10.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #24
    Hier ein paar Erläuterungen von meiner Quelle bei BMW zum Thema Technische Aktion: „Radflansch“:

    Im Rahmen einer Technischen Aktion tauscht BMW Motorrad bei Motorrädern der R- und
    K-Baureihe des Fertigungszeitraums 11. 2003 bis 04. 2011 vorsorglich den Radflansch der
    hinteren Radaufhängung.
    (Erklärung von mir es sind die Modelle betroffen die mit K2 anfangen und die mit
    K4 anfangen, die in diesem Zeitraum bebaut wurden:



    Laufende Qualitätsanalysen haben gezeigt, dass im Falle von unsachgemäßen
    Wartungsarbeiten an der Bremsscheibenverschraubung oder beim Radwechsel Schrauben
    mit überhöhten Anzugsmomenten festgezogen werden könnten, die nicht den Wartungs bzw.
    Reparaturvorgaben von BMW Motorrad entsprechen. In Folge zu hoher
    Anzugsmomente kann der Radflansch beschädigt werden und Risse bilden. BMW
    Motorrad hat deshalb entschieden, bei den entsprechenden Motorrädern den Radflansch
    gegen ein robusteres Bauteil zu tauschen.

    Erklärung: gemeint ist das Teil Nr. 2 in diesem Foto:



    Die Halter der betroffenen Fahrzeuge werden von uns zentral angeschrieben und zur
    Durchführung der Technischen Aktion aufgefordert. Hierzu werden die Halteradressen
    über das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) eingeholt.
    Die Technische Aktion ist für die Kunden kostenlos. Im Anschluss werden von uns alle
    betroffenen Kunden angeschrieben und gebeten sich mit
    Ihnen wegen einem Termin in Verbindung zu setzen.
    Eine entsprechende Pressemitteilung wird im Laufe dieser Woche veröffentlicht, d.h. es
    kann durchaus sein, dass Sie der ein oder andere Kunde auf diese Aktion ansprechen wird
    bevor die Service Information von uns veröffentlicht wurde.
    Der Austausch des Radflansches erfolgt im eingebauten Zustand des
    Winkelgetriebes mit entsprechend neuem Spezialwerkzeug.

    In Deutschland sind ca. 81.000 Fahrzeuge von dieser Aktion betroffen.

    Hier noch eine weitere Erläuterung des BMW´lers von dem auch oben genannte Informationen
    kommen:

    Es werden alle betroffenen Fahrzeughalter direkt von BMW Motorrad angeschrieben und zur
    Durchführung der technischen Aktion gebeten, die Wahrscheinlichkeit eines unbemerkten
    Schadeneintritts ist praktisch gleich null, sprich wer sein Fahrzeug immer in der Fachwerkstatt
    warten ließ sollte kein Problem haben und kann eigentlich bedenkenlos weiterfahren; da sehr
    viele Fahrzeuge betroffen sind wird es auch die Möglichkeit einer Sichtprüfung im Handel geben –
    sprich sind keine Risse erkennbar kann der Kunde weiterfahren bis der Händler
    dann auf ihn zukommt zur Reparatur um Engpässe in der Werkstattkapazität abzufedern.

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.668

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    das ist eine bodenlose Untertereibung. Zig Zehntausende trifft es vermutlich eher
    Arbeitet Burmi etwa bei seinem ?

    Josef

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.668

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    oder sie sind zu langsam, das triffts wohl eher ...
    Genau, so was kann gar nie früh genug "raus", Sesselfurzer.

    Josef

  7. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #27
    Rund 300.000 St.

    BMW durfte sich beim Flansch die Pest oder Cholera aussuchen.

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #28
    Gut, dass ich mit meiner GSA LC gerade bei der 20.000er war. Da bleibt mir der Terminstress erspart.

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.668

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Gut, dass ich mit meiner GSA LC gerade bei der 20.000er war. Da bleibt mir der Terminstress erspart.
    Da müssen beim Zulieferer vermutlich zuerst genügend neue Teile produziert werden, bevor sich da bei einem etwas tun kann.
    War ja bei der Federbein Geschichte der RT auch so, und dort wiederum waren die Stückzahlen um EINIGES kleiner !


    Josef

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #30
    hier gehts zur abwechslung nicht um die LC.


 
Seite 3 von 51 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2005er GS mit Rissbildung am Flansch
    Von Borasco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 18:27
  2. BIKERHAUS.COM HESSEN am 02.05.04
    Von Anonymous im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2004, 11:06
  3. Am Rande
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 08:14
  4. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00
  5. Am Aschermittwoch ist alles vorbei.....
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:13