Seite 9 von 51 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 510

Rückruf Rissbildung am Radflansch

Erstellt von bastl-wastl, 12.03.2015, 10:29 Uhr · 509 Antworten · 106.196 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #81
    Wegen solcher Selbstmacher bevorzuge ich eine Maschine, die wirklich werkstattgepflegt ist. Solche Selbstmacher sind erst der Grund, weshalb solch eine Rückrufaktion notwendig wird.

  2. r-b
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    149

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von billy Beitrag anzeigen
    Wegen solcher Selbstmacher bevorzuge ich eine Maschine, die wirklich werkstattgepflegt ist. Solche Selbstmacher sind erst der Grund, weshalb solch eine Rückrufaktion notwendig wird.
    Da es sich ja wohl um einen Materialfehler handelt, verstehe ich nicht wie solch ein Selbermacher der Grund für die Rückrufaktion sein soll. Und wenn, könnte man denen dankbar sein.

    Mein Mopped ist auch betroffen (2011), und ich wechsel auch mehrfach pro Jahr die Räder, und ich habe noch nichts am Flansch bemerkt. Mache mich aber nach rund 60Tsd Km auch nicht verrückt und werde es bei nächster Inspektion machen Lassen.
    Kostet ja nichts und tut nicht weh

    VG
    Reinhard

  3. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von r-b Beitrag anzeigen
    Da es sich ja wohl um einen Materialfehler handelt, verstehe ich nicht wie solch ein Selbermacher der Grund für die Rückrufaktion sein soll. ...
    Der "Materialfehler" tritt nur auf, wenn das Rad mit einem zu hohen Drehmoment angezogen wurde.

  4. r-b
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    149

    Standard

    #84
    Wenn das tatsächlich der Fall wäre, würde sich BMW wohl hüten eine solche Rückrufaktion zu starten.
    Ich glaube nicht das die aus Kulanz für die Fehler aufkommen würden die daraus resultieren, daß jemand auf dem Drehmomentschlüssel nicht 60 von z.b.100 Nm ablesen kann.

    VG
    Reinhard

  5. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von r-b Beitrag anzeigen
    Wenn das tatsächlich der Fall wäre, würde sich BMW wohl hüten eine solche Rückrufaktion zu starten.
    Ich glaube nicht das die aus Kulanz für die Fehler aufkommen würden die daraus resultieren, daß jemand auf dem Drehmomentschlüssel nicht 60 von z.b.100 Nm ablesen kann.

    VG
    Reinhard
    Guck hier: BMW-Rückruf K- und R-Modelle von November 2003 bis April 2011 - Motorradbranche - MOTORRAD
    Da heißt es u.a. :
    "Als Grund für die möglichen Schäden nennt BMW „unsachgemäße Wartungsarbeiten“, etwa wenn BMW-Fahrer beim Radwechsel die Schrauben mit zu hohem Anzugsmoment festgezogen hätten."

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von billy Beitrag anzeigen
    Der "Materialfehler" tritt nur auf, wenn das Rad mit einem zu hohen Drehmoment angezogen wurde.
    das ist so sicher wie dass der Storch die Kinder bringt und die Geschenke der Weihnachtsmann

  7. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    116

    Standard

    #87
    Der Rückruf wurde von BMW nur gemacht weil vom KBA dazu aufgefordert.
    Wenn BMW jetzt nicht gehandelt hätte, wäre der Rückruf vom KBA gekommen,
    mit entsprechend noch höherem Imageschaden für den Hersteller, laut meiner Info.

  8. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    das ist so sicher wie dass der Storch die Kinder bringt und die Geschenke der Weihnachtsmann
    Was willst Du damit sagen?

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von billy Beitrag anzeigen
    Was willst Du damit sagen?
    dass das nicht den Tatsachen entspricht

  10. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    dass das nicht den Tatsachen entspricht
    Warum sollte man einem Hersteller in seinen Aussagen nicht vertrauen, wenn er dies sogar gegenüber dem KBA offenlegen muß? Wenn ich so denken würde, könnte ich keine BMW fahren. Ich würde denen dann nicht zutrauen, daß sie sichere Moppeds bauen. Sorry, aber Deine Aussage ist Quatsch!


 
Seite 9 von 51 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2005er GS mit Rissbildung am Flansch
    Von Borasco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 18:27
  2. BIKERHAUS.COM HESSEN am 02.05.04
    Von Anonymous im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2004, 11:06
  3. Am Rande
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 08:14
  4. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00
  5. Am Aschermittwoch ist alles vorbei.....
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:13