Ergebnis 1 bis 9 von 9

rückrufaktion

Erstellt von docpaul, 09.03.2006, 20:38 Uhr · 8 Antworten · 1.859 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    93

    Standard rückrufaktion

    #1
    hi liebe mitbiker...

    vor kurzen erreichte mich ein schreiben von bmw: sie wollen checken, ob "feuchtigkeit in den hohlraum unter der steuerungselektronik der kraftstoffpumpe eindringen kann"
    hat jemand erfahrungen damit?

    ich werde berichten

    bikergruß

    paul

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard Re: rückrufaktion

    #2
    Hi,
    mich haben sie im Februar angeschrieben. Irgend wann rief mein an.
    Er bot mir an, die Q kostenlos abzuholen, zu überprüfen und wieder bei
    mir abzuliefern. Meine Bitte, den Azubi und eine Schaufel mitzubringen,
    damit der den Schneeberg vor dem Garagentor wegschaufelt, hatte er
    lachend abgelehnt. Wenn der Schnee weggetaut ist, bringe ich ihm die Q.

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hi,
    Dieses Problem ist schon 1 Jahr??????bekannt.
    Peter

  4. Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    93

    Standard

    #4
    ja danke...und gibt es schon verwertbare ergebnisse?

    hört sich doch net wirklich gefährlich an...

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #5
    uraltes Thema, von Februar 2005. Keine besondere Dringlichkeit. Kann/konnte bei der nächsten Inspektion/Werkstattaufenthalt mit erledigt werden. Ist bei einigen "heimlich" mitgemacht worden.
    Wer noch kein Schreiben bekommen hat, sollte bei seinem nachfragen. Die ganze Aktion dauert ~10 Minuten.

    Gruß

  6. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von qtreiber
    uraltes Thema, von Februar 2005. Keine besondere Dringlichkeit. Kann/konnte bei der nächsten Inspektion/Werkstattaufenthalt mit erledigt werden. Ist bei einigen "heimlich" mitgemacht worden.
    Wer noch kein Schreiben bekommen hat, sollte bei seinem nachfragen. Die ganze Aktion dauert ~10 Minuten.

    Gruß
    So gesehen hätten sie es an meiner Q längst erledigen können. Die ist
    EZ 3.05 und war zum 1000er und 10000er Service in der Werkstatt.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #7
    ...wie so/zu oft... Servicewüste.

  8. Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    93

    Standard

    #8
    thx friends...

  9. elendiir Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von docpaul
    ja danke...und gibt es schon verwertbare ergebnisse?

    hört sich doch net wirklich gefährlich an...
    Servus,

    leider stimmt das nicht so ganz. Meine Q ist wegen genau diesem Fehler mitten in Frankreichs Prärie (nächste Haupstrasse ca. 30 km) leigen geblieben. Hat mir damals 4 motorradfreie Tage beschert.


 

Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion die 2.
    Von Fischi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:28
  2. Rückrufaktion...mal wieder
    Von Sugar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 16:53
  3. Rückrufaktion wg. ABS
    Von ppeta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 09:40
  4. 1. Rückrufaktion
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 09:05
  5. Rückrufaktion für 1200 GS???
    Von 1200erGS-Kenner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 20:20