Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 138

Rückrufaktion Bremse von Heute (18.05.2010)

Erstellt von wapi, 18.05.2010, 18:27 Uhr · 137 Antworten · 17.757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #41
    Hallo ber-doll,

    Dein is ja mal wirklich , selten ein so ausführliches Mail gesehn...

    Gruß,

    Glen

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #42
    bei den jetzt betroffenen Leitungen, die ja die bereits nachgebeserten sind, kommt es wohl nur zu schleichenden Verlusten der Flüssigkeit und nicht wie damals, zu sehr schnellem

  3. LGW Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    bei den jetzt betroffenen Leitungen, die ja die bereits nachgebeserten sind, kommt es wohl nur zu schleichenden Verlusten der Flüssigkeit und nicht wie damals, zu sehr schnellem
    Super. Wie schwer kann es sein, dichte Bremsleitungen zu liefern?

  4. Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    31

    Standard

    #44
    heute mal kurz beim Freundlichen reingeschneit, meine 06.2007 ist am Dienstag dran zum nachbessern..... er sagt auch das die gleichen Teile schon einmal getauscht wurden, unglaublich sowas

  5. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    #45
    Ich war am 17.05. bei der regulären 10.000er Inspektion (EZ 05/09), ohne was vom Rückruf zu wissen. Der Termin war schon länger vereinbart. Auf dem Wartungsplan stehen u.a. folgende (abgehakten) Punkte:
    - Sichtkontrolle der Bremsleitungen, Bremsschläuche und Anschlüsse
    - 34 00 548 Bremsflüssigkeit vorn wechseln *) erstmalig nach einem Jahr, dann alle zwei Jahre

    Was sich hinter *) verbirgt, steht natürlich nirgends. Aufgrund des Zusatzes "erstmalig nach ..." habe ich mir erst mal nichts dabei gedacht, aber nun wird man einfach stutzig. Das Problem wird einfach bei der Inspektion beseitigt und der Kunde bekommt nix davon mit...

    Daher meine Frage: wird die Bremsflüssigkeit tatsächlich bei der 10.000er Inspektion gewechselt, oder ist das "zufällig" zusätzlich auf den Wartungsplan drauf gerutscht?

  6. Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    98

    Standard

    #46
    Hallo Stefan,

    die Bremsflüssigkeit wurde bei meiner Q bei der 10.000er Inspektion im Winter ebenfalls gewechselt. Sollte also Standard sein.

    Vom Rückruf ist sie -> Modell 2009, EZ 9/2008 auch betroffen.
    Ich habe jetzt den Termin zum Austausch der Bremsleitung vereinbart (" ... Um die einwandfreie Funktion der Bremsanlage sicherzustellen, werden wir die entsprechende Bremsleitung ersetzen. ...").

    Gruß, Uwe

  7. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #47
    Das Thema Bremse begleitet mich nun, seit dem ich mir im Frühjahr 2004 meine erste GS gekauft habe. Ich fahre momentan die vierte 1200GS, bei allen gab es irgendwelche kleinen oder große Probleme mit den Bremsen. Auch hatte ich ein nicht so tolles Erlebnis, was ich hier aber nicht ausdiskutieren möchte.
    Meine jetzige GS ist mein 27. (siebenundzwanzig) Motorrad, Bremsprobleme waren mir bisher fremd.
    Ich bin mal gespannt, ob ich von diesem Rückruf auch betroffen bin, das wird dann der Moment sein, wo ich mich wohl von meiner GS verabschieden werde.

    Wir werden sehen.......

    Viele Grüße,

    Dirk

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von smarthornet64 Beitrag anzeigen
    Das Thema Bremse begleitet mich nun, seit dem ich mir im Frühjahr 2004 meine erste GS gekauft habe. Ich fahre momentan die vierte 1200GS, bei allen gab es irgendwelche kleinen oder große Probleme mit den Bremsen. Auch hatte ich ein nicht so tolles Erlebnis, was ich hier aber nicht ausdiskutieren möchte.
    Meine jetzige GS ist mein 27. (siebenundzwanzig) Motorrad, Bremsprobleme waren mir bisher fremd.
    Ich bin mal gespannt, ob ich von diesem Rückruf auch betroffen bin, das wird dann der Moment sein, wo ich mich wohl von meiner GS verabschieden werde.

    Wir werden sehen.......

    Viele Grüße,

    Dirk
    Tja denn mal tschüskes Dirk. Dann wirst Du wohl zukünftig per Pedes unterwegs sein müssen, mir ist kein Vehiclehersteller bekannt, der nicht zurückgerufen hat. Solang die Hersteller solche Sachen durchziehen und die gemachten Fehler ausgleichen ist das vollkommen in Ordnung. Die Hersteller können nicht besser als wir selbst sein, sind halt auch nur Menschen. Und wer hier behauptet er macht keinen Fehler, hat schon wieder einen gemacht

  9. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #49
    War vor einer Stunde beim , die hier an den Tag gelegten Ausagen, das auch bei den Motorrädern die im letzten Jahr schon die Bremsleitung gewechselt wurde, wieder in den Genuss kommen, stiimt definitiv nicht.

    Bei meiner wurde der Tausch im Juni 2009 erledigt und es wird nicht erneut getauscht.

  10. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    130

    Standard Mich nervt ...

    #50
    ... an der ganzen Sache, daß ich am Montag, 17.05.10 zum Service war, mit dem expliziten Hinweis, daß ich am 29.05.10 nach Norwegen fahren werde und ich die Karre gerne in Ordnung haben möchte. Niemand hat da was von nem Rückruf gesagt. Und gemacht wurde das natürlich auch nicht. Hab dann umgehend am nächsten Tag (Dienstag) bei meinem Händler angerufen und um einen Termin noch vor Norwegen gebeten. War ja schließlich noch 10 Tage hin. Nix da. Keinen Termin, auch nicht nach Hinweis auf die Reise. Hab dann noch versucht, über BMW Motorrad was arrangiert zu bekommen. Aber die waren ja noch hochnäsiger als der Händler. "Natürlich sei das gefährlich, sonst hätte man ja keinen Rückruf gestartet." Aber die Notwendigkeit, mir jetzt irgendwo noch n Termin zu besorgen, sah niemand. Ich bekam noch den Hinweis: "Natürlich helfen wir Ihnen wenn Sie in Norwegen liegen bleiben."

    Ich kann gar nicht beschreiben, wie man sich da als jahrelanger BMW Motorrad und PKW Fahrer fühlt, wenn man am langen Arm ausgestreckt hängen gelassen wird.

    Sollte noch jemand n Händler kennen, der mir diesen Rückruf noch vor Donnerstag macht, dann her damit (allerdings hab ich das für mich schon abgehakt) Ich werd in Norwegen den Bobachtungsposten Bremsflüssigkeitsbehälter mit permanenter Bereitschaft einrichten und freu mich auf die Reise


 
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion die 2.
    Von Fischi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:28
  2. Bremse 6/2010 TÜ quitscht
    Von BingoX im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 07:13
  3. Bremer-Spontan-Tour: HEUTE 07.04.2010
    Von Torfschiffer im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 08:09
  4. Hab meine Heute bekommen! R1200GS 2010
    Von insider2311 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 18:40
  5. 1. Rückrufaktion
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 09:05