Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 138

Rückrufaktion Bremse von Heute (18.05.2010)

Erstellt von wapi, 18.05.2010, 18:27 Uhr · 137 Antworten · 17.761 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #81
    ... der Vorbesitzer meiner Q hat mir Gestern das Schreiben von BMW weitergeleitet, Nett!!! Werde dann mal nächste Woche zu meinen fahren!!

  2. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Brunhild Beitrag anzeigen
    tach gemeinde!

    ... kann natürlich auch einbildung sein...
    Ist auch ne Art Bildung

    aber mal im Ernst...

    wenn man möglicherweise zuviel in diversen Foren rumliest sich deswegen einen Kopp macht und regelrecht auf den möglichen Defekt wartet, ist es doch kein Wunder wenn dann nach der Überarbeitung alles wieder funktioniert. Rein subjektiv gesehen natürlich

    btw. nach einer ausgedehnten und stressfreien Pfingsttour war meine Q gestern auch beim .
    Und die Bremsen sind genauso gut wie vorher

  3. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von kolli Beitrag anzeigen
    Ist auch ne Art Bildung

    aber mal im Ernst...

    wenn man möglicherweise zuviel in diversen Foren rumliest sich deswegen einen Kopp macht und regelrecht auf den möglichen Defekt wartet, ist es doch kein Wunder wenn dann nach der Überarbeitung alles wieder funktioniert. Rein subjektiv gesehen natürlich

    btw. nach einer ausgedehnten und stressfreien Pfingsttour war meine Q gestern auch beim .
    Und die Bremsen sind genauso gut wie vorher
    und ich war mit meiner seit der letzten inspektion ende märz 6000km unterwegs, davon 4000 in südfrankreich und den vogesen. also *nur* einbildung kann das dann wohl doch nicht sein, oder? zumindest sollte man annehmen, dass ich vergleichswerte habe (vorher-nachher).

    ich habe vor meiner vogesentour von der bremsensache gehört, aber im vertrauen auf meine "peste prunhild" trotzdem gekurvt. dennoch: der hebelweg ist deutlich kürzer. basta. und mein möppi ist definitiv ein gebrauchsgegenstand, kein polier-fetisch. sieht man ihr auch an. aber funktionieren muss sie. und das ordentlich. sonst gibt's saures.

    greetz

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard mal ne dumme Frage

    #84
    haben euer 12er denn Stahlflex ab Serie?

  5. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    haben euer 12er denn Stahlflex ab Serie?
    meine adventure 10/2008 MÜ hat stahlflexleitungen.

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard dann stimmt mich das auch nachdenklich

    #86
    das bei sooonem teuren Teil die Endkontrolle der Kunde im jahrelangen Fahrversuch selber übernehmen muß.......

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #87
    @brunhild und Moeli:

    habt ihr auch die neueste Software für die Integralfunktion des automatischen Servokettenspanners aufgespielt bekommen?

  8. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    @brunhild und Moeli:

    habt ihr auch die neueste Software für die Integralfunktion des automatischen Servokettenspanners aufgespielt bekommen?
    nee, boah! das hamse bei mir nicht gemacht. aber den kardandrehmomentsensorgeber der baureihe bw0815 haben sie kostenfrei ersetzt, weil der hersteller wohl gaseinschlüsse bei 0,7 promill der hergestellten teile festgestellt hat. naja, eigentlich kam das alles nur raus, weil in den usa jemand geklagt hat. sammelklage mit einem deutschen, der rost an einer schraube des gepäckträgers als unzumutbar betrachtete und wertminderung in höhe von 30 % geltend machen wollte. will jemand das aktenzeichen?

    was es nicht alles gibt....

  9. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    das bei sooonem teuren Teil die Endkontrolle der Kunde im jahrelangen Fahrversuch selber übernehmen muß.......
    und???
    nenn mir ein technisches System, welches nicht versagen kann... Ich kenn zumindest keines. Und nach den letzten Jahren, bei denen an meinem Mopped (nix BMW, dafür alt) ständig was anderes war, empfinde ich es persönlich als Wohltat, wie unkompliziert die Q doch ist. Einmal mit Spritpumpe liegengeblieben (war eh kein richtiges Moppedwetter) und jetzt halt die Bremsgeschichte. Der machts, mich kostets nix und hab Gelegenheit, mal was anderes zu fahren ohne gleich wieder falsche Erwartungen zu wecken.

    @brunhild
    das mit der Einbildung passte halt grad so schön und ich streite ja gar nicht ab, dass die Bremsen nach der Aktion besser funktionieren können. Zumindest sollte die Bremsflüssigkeit neu und in richtiger Menge eingefüllt sein Andererseits habe zumindest ich in diesem und verwandten Beitrag den Eindruck, als wenn einige Leute mit der ersten Erwähnung eines "Rückrufs" und "könnte sein, dass..." schon die sprichwörtliche Flöhe husten hören. Und das kenne ich aus meinem "ehemaligem" Typenforum so halt gar nicht

    Gruß Kolli

  10. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Reden

    #90
    Zitat Zitat von kolli Beitrag anzeigen
    @brunhild
    das mit der Einbildung passte halt grad so schön und ich streite ja gar nicht ab, dass die Bremsen nach der Aktion besser funktionieren können. Zumindest sollte die Bremsflüssigkeit neu und in richtiger Menge eingefüllt sein Andererseits habe zumindest ich in diesem und verwandten Beitrag den Eindruck, als wenn einige Leute mit der ersten Erwähnung eines "Rückrufs" und "könnte sein, dass..." schon die sprichwörtliche Flöhe husten hören. Und das kenne ich aus meinem "ehemaligem" Typenforum so halt gar nicht

    Gruß Kolli
    bmw-fahrer sind äußerst anspruchsvoll. gutes geld für gute ware, gelle? manchmal wird es hier schon etwas übertrieben. und dann kann ich schon verstehen, wenn ein händler mal was überköchelt, weil ein kunde rostfleckchen hier und da bemängelt. andererseits muss man sich schon wundern: mein war außer sich, weil wir auch im winter (!!!) fahren. rabäh, da rosten die schrauben ein, die haben wir kaum noch losbekommen... rabäh, sowas hab ich ja noch nie gesehen.... und das bei einem möppi für 18kiloeuro. das bekommt dacia besser hin. ich pilgere allerdings nicht wegen solcher kinderkac.. zum . liegt aber wohl daran, dass die meisten wirklich nur bei sonne und etwas regen fahren und bmw sich deren bedürfnissen angepasst hat. kostet ja auch weniger.

    und: mei, das ist ein ding, das will gefahren werden. kühe, die rumstehen, langweilen sich und machen blödsinn. wie zum beispiel kaputtgehen. ich hatte noch nie irgendwas. nicht mit meiner 1150adv und mit meiner 1200adv jetzt auch nicht. und der rest ist kosmetik. nen schönheitspreis kann ich eh nicht gewinnen (also ich jetzt) und meine kuh braucht keinen. weil sie ein gebrauchsgegenstand ist. dafür aber gut eingeritten und stets fit gehalten. was nicht jede von sich sagen kann.


 
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion die 2.
    Von Fischi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:28
  2. Bremse 6/2010 TÜ quitscht
    Von BingoX im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 07:13
  3. Bremer-Spontan-Tour: HEUTE 07.04.2010
    Von Torfschiffer im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 08:09
  4. Hab meine Heute bekommen! R1200GS 2010
    Von insider2311 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 18:40
  5. 1. Rückrufaktion
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 09:05