Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Rückrufaktionen

Erstellt von Franzi, 03.10.2009, 20:37 Uhr · 22 Antworten · 4.774 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    400

    Standard Rückrufaktionen

    #1
    Tach auch


    Und Hallo erst mal.


    Stöbere nun schon seid ein paar Wochen hier herum und habe da nun doch eine Frage.
    Aber bevor es Unhöflich erscheint eine kleine Vorstellung meiner Person.


    Bin ein 68 geborener und komme aus dem schönen Minden am Rande vom Weserbergland.
    Ja ein Kerl und nicht wie der Nick vermuten ließe vom anderen Geschlecht.
    Habe vor 7 Wochen eine 06.2007 R 1200 Gs mit 15.000 Km, Koffern, Tankrucksack,
    für 9500 € von Privat erworben. Einzigster Haken die 10.000 Km Inspektion hat der Verkäufer selber gemacht. Soweit so gut.


    Bei der Probefahrt meinte ich schon ein leichtes Rollern am Hinterrad zu verspüren.
    Da der Verkäufer ( Meister in einer LKW- Werkstatt ) jedoch meinte das alles in Ordnung sei, und ich nach immerhin 11 Jahren Motorrad Abstinenz mir auch vorstellen konnte das es evtl. an den Reifen liegt, wurde gekauft.


    Nachdem ich jedoch zu Hause war kamen mir immer mehr Zweifel.
    Kurz um zum Händler im Nachbarort. Ergebnis Lagerschaden im Endantrieb.
    Um es Kurz zu machen. Nachdem ich mit dem Verkäufer ( !! Privat !! ) Rücksprache gehalten habe, hat der mit seiner Werkstatt wo er das Motorrad gekauft hat gesprochen ( Danke dafür nochmal an dieser Stelle) und es wurde ein Termin vereinbart. Nach weiterer Probefahrt das gleiche Ergebnis. Der Werkstattleiter meinte jedoch er wolle einen Kulanzantrag stellen.


    Und siehe da trotz Servicewüste Deutschland die Kosten wurden Komplett übernommen.
    Bei dieser Gelegenheit hat die Werkstatt auch gleich die Elektronik der Benzinpumpe getauscht.
    Wobei wir nun endlich bei meiner Frage angekommen sind.


    Was gibt es denn alles für Rückrufaktionen die BMW bereits gestartet hat
    Bzw. was wurde denn bereits bei euch von BMW ausgetauscht


    In diesem Sinne
    Gruß aus Minden
    Karsten

  2. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    #2
    Hallo
    habe ein 03/08 12-er
    bremsleitung rückruf
    Lagerschaden im Endantrieb bei 30.000km (komplett neue HA bekommen auf Garantie)
    Ölstandsgeber defekt
    Neue software nach dem ersten KD bei 1000km

    ansonsten läuft das ding ganz gut.
    Der freundliche hat auch alles perfekt gemacht, nur zu empfehlen

  3. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #3
    Hallo, jeder BMW-Vertragspartner kann anhand Deiner Fahrzeugidentnummer oder Fahrgestellnummer alle offenen Rückrufaktionen oder technische Modifikationen einsehen und auch sehen was noch offen ist. Alles ganz easy, das komplizierte kommt später! Fahr deine neue GS und genieße es, kümmere Dich nicht um den ganzen "Blödsinn" hier im Forum...

  4. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard Luftblasen ?

    #4
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    Hallo, jeder BMW-Vertragspartner kann anhand Deiner Fahrzeugidentnummer oder Fahrgestellnummer alle offenen Rückrufaktionen oder technische Modifikationen einsehen und auch sehen was noch offen ist. Alles ganz easy, das komplizierte kommt später! Fahr deine neue GS und genieße es, kümmere Dich nicht um den ganzen "Blödsinn" hier im Forum...
    .

    stimmt, da ist was dran - schade nur dass das gläserne Motorrad nur für den Hersteller voll transparent ist - so manche überflüssige Übertreibungen hier blieben uns erspart.


    Gruss aus Köln



    .

  5. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    50

    Standard

    #5
    Fahre seit August 2008 eine 12er ADv, 16000 km. Bis jetzt gabs noch nichts zum zurück rufen.Macht einfach nuf Spaß.

    Gruß Ralf

  6. Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    400

    Standard Danke

    #6
    Nun Danke für die Antworten.

    Und @ topgun
    Hatte heute erst wider 250 Km Spaß
    Auch wenn das Wetter nicht das beste war.

    Mfg
    Franzi

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von asterix2419711 Beitrag anzeigen
    Hallo
    habe ein 03/08 12-er
    .......
    Lagerschaden im Endantrieb bei 30.000km (komplett neue HA bekommen auf Garantie)
    ...........
    Du hast seit März letzten Jahres 30.000 km abgespult?

    Hat jemand Erfahrung bezüglich Endantrieb und Kulanz? Irgendwie lese ich hier öfter von Problemen mit dem Endantrieb.
    Meine Q ist EZ 04/08 und hat jetzt genau 10.000 km runter. Hochgerechnet würde also mein Endantrieb im Jahre 2012 Probleme bereiten . Auf jeden Fall nach Ablauf der Garantie.

    Der Kardanantrieb war eins der Kaufargumente für mich. Nie wieder Arbeit mit dem Endantrieb wie Kette fetten und spannen.
    Aber wenn der Kardan auch nur 30.000 km hält ....... das schafft auch eine Kette

    Rückrufaktionen gab's ja auch schon reichlich:

    Software Update
    Bremsleitungstausch
    Stoßdämpfer bei ESA
    Ringantenne
    und - ganz aktuell - Kraftstoffpumpenelektronik. (Und nebenbei wird noch der Fehler im ABS gesucht - Lampe leuchtet ständig)

    Das Ganze ist irgendwie wenig vertrauenserweckend. Man könnte glauben, dass die Q mehr Fehler als ein Hund Flöhe hat.

    Wenn da nicht dieses Dauergrinsen wäre, welches sie mir während der Fahrt ins Gesicht treibt ............

    Gruß

    Bernd

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Der Kardanantrieb war eins der Kaufargumente für mich. Nie wieder Arbeit mit dem Endantrieb wie Kette fetten und spannen.
    Aber wenn der Kardan auch nur 30.000 km hält ....... das schafft auch eine Kette
    dann hättest du dir vielleicht keine BMW kaufen sollen, wartungsarm ist der BMW-Kardan jedenfalls nicht.

  9. Julio Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    dann hättest du dir vielleicht keine BMW kaufen sollen, wartungsarm ist der BMW-Kardan jedenfalls nicht.

    Ich glaube Du bist auch einer von denen die alle verrückt machen wollen.

    Habe selber schon 45000km mit meiner 1.Q gefahren und sie läuft.
    Mit der 2. schon wieder 5000Km seit Juli 09 und sie läuft.
    Abgesehen von der Außentemperaturanzeige die zeigt 3 Grad zuviel an.
    Aber da weiß man wo es her kommt. Der Ölkühler.

    Manchmal glaube ich hier sind einige Leute die irgendetwas andere
    fahren aber keine BMW.

  10. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    206

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von DrOetker Beitrag anzeigen

    Rückrufaktionen gab's ja auch schon reichlich:

    Software Update
    Bremsleitungstausch
    Stoßdämpfer bei ESA
    Ringantenne
    und - ganz aktuell - Kraftstoffpumpenelektronik. (Und nebenbei wird noch der Fehler im ABS gesucht - Lampe leuchtet ständig)

    Heute ist es tatsächlich passiert, meine Ringantenne hat den Geist aufgegeben.

    Das Positive vorneweg, zum Glück ist es praktisch vor der Haustüre und nicht irgendwo in der Pampa passiert und der BMW-Pannenservice funktioniert wirklich tadellos.

    200km durch den Schwarzwald gegondelt, noch kurz das Abendessen besorgt, komme aus dem Laden raus und nichts geht mehr (bzw. nichts mehr, was die GS zum Laufen gebracht hätte). Gemäss Ferndiagnose des kann es nur die Ringantenne/EWS sein.

    Nun steht meine Gute beim , er wird sich das morgen anschauen. Wie sieht das mit der Kulanz aus, gibt es da Erfahrungen? Es ist eine 07er GS, bisher keine Probleme mit der Ringantenne. Gemäss meinem Kenntnissstand wurde diese nie ihm Rahmen einer Rückrufaktion ausgewechselt. Die Werk-Garantie ist natürlich seit genau einem Monat abgelaufen...

    Grüsse


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktionen
    Von Seat 72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 21:55
  2. Rückrufaktionen
    Von Hubemo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 20:58
  3. Dokumentation der Rückrufaktionen
    Von LLosch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 22:21
  4. Rückrufaktionen nach Hersteller/Fahrzeug sortiert
    Von ikser im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 21:55