Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

Salz auf dem Motorrad

Erstellt von ingo333, 27.11.2010, 22:18 Uhr · 77 Antworten · 25.051 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #51
    wieder was dazu gelernt

  2. Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    #52
    Ist halt mal wieder ein typisch deutsches Paradoxon: Einerseits sind Winterreifen vorgeschrieben, andererseits aber nicht definiert, was den nun ein Wnterreifen ist. Aber Hauptsache, erst mal ein Gesetz gemacht. Da M+S, was einen "Winterreifen" kennzeichnet nicht geschützt ist, müßte es eigentlich reichen, wenn du es auf deinen Reifen malst. Hier mal ein Auszug aus der entsprechenden EU-Verordnung:
    „M + S-Reifen“ Reifen, bei denen das Profil der Lauffläche und die
    Struktur so konzipiert sind, daß sie vor allem in Matsch und frischem
    oder schmelzendem Schnee bessere Fahreigenschaften gewährleisten
    als normale Reifen. Das Profil der Lauffläche der M + S-Reifen ist
    im allgemeinen durch größere Profilrillen und/oder Stollen
    gekennzeichnet, die voneinander durch größere Zwischenräume
    getrennt sind, als dies bei normalen Reifen der Fall ist"
    (Könnt ihr hier: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/...0060101:DE:PDF nachlesen, Seite 16). Die Profil-Zwischenräume bei den Anakee oder Tourance sind ja wohl zweifellos größer als bei normalen Straßenreifen. Ergo sind es Wnterreifen und ich werde nach wie vor im Winter mein Dickschiff scheuchen.

    Gruß

    Alex

  3. LGW Gast

    Standard

    #53
    Das ist eher ein typisch Europäisches Paradoxon, so wie mit Feta aus Griechenland und Norwegen (wobei es auch in Norwegen einen traditionellen Feta gab, das hat aber irgendwie erstmal keinen interessiert... oder war's Dänemark?) oder den zu krummen Gurken, die nicht verkauft werden dürfen. Oder zu kleinen Bananen...

    Hier bei uns gibt es ja eher eine Tendenz zur Überspezifikation... Versuch mal einen Bauantrag für eine nutzungsänderung durchzuboxen, und du weisst was ich meine... spätestens wenn das Bauamt von "Brandschutz" labert

  4. Chefe Gast

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    ...
    Heidenau hat keine Reifen für die 12er
    Bist Du da ganz sicher???

  5. Chefe Gast

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von SchwangereKuh Beitrag anzeigen
    ...
    „M + S-Reifen“ Reifen, bei denen das Profil der Lauffläche und die
    Struktur so konzipiert sind, daß sie vor allem in Matsch und frischem
    oder schmelzendem Schnee bessere Fahreigenschaften gewährleisten
    als normale Reifen. Das Profil der Lauffläche der M + S-Reifen ist
    im allgemeinen durch größere Profilrillen und/oder Stollen
    gekennzeichnet, die voneinander durch größere Zwischenräume
    getrennt sind, als dies bei normalen Reifen der Fall ist"
    ...
    Die Profil-Zwischenräume bei den Anakee oder Tourance sind ja wohl zweifellos größer als bei normalen Straßenreifen. Ergo sind es Wnterreifen und ich werde nach wie vor im Winter mein Dickschiff scheuchen.

    Gruß

    Alex
    Ein Reifen für den Winter definiert sich nicht nur über das Profil - der Gummi sollte bei tiefen Temperaturen nicht hart werden oder bleiben...
    Letzten Winter Anakee mit max. 2,1bar hinten und 1,7bar vorne probiert - wird schnell warm (=bessere Haftung) aber Negativprofil für Schneematsch oder Schnee nicht gut geeignet, schmiert zu schnell.
    Tourance EXP ist keine wirkliche Alternative.
    TKC mag für Offroad-Action spassig sein, auf dem Weg zur verschneiten Kiesgrube ist jedoch höchste Vorsicht geboten...

    Heidenau hat was im Angebot - je nach dem, wie eng man Zulassungen betrachtet...

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    .. spätestens wenn das Bauamt von "Brandschutz" labert

    ist zwar OT.
    Larsi, aber du solltest vorsichtig sein,
    behörden pauschal zu verunglimpfen.
    die haben lange arme. wie sich in hessen
    gerade wieder zeigt. nur manchmal haben
    sie auch dreck an den fingern. sh. alldorten


    gruesse

  7. LGW Gast

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    ist zwar OT.
    Larsi, aber du solltest vorsichtig sein,
    behörden pauschal zu verunglimpfen.
    die haben lange arme. wie sich in hessen
    gerade wieder zeigt. nur manchmal haben
    sie auch dreck an den fingern. sh. alldorten


    gruesse
    Wieso? Die haben von Brandschutz gesprochen, ziemlich laut, und dann sind Worte wie Nutzungsuntersagung gefallen. Der Vermieter arbeitet daran, aber das Dach der anliegenden Halle über 5m Distanz F90-konform zu bekommen, dauert halt seine Zeit...

    Verunglimpfend fand ich die Formulierung gar nicht.

    Warum laut Bauantrag übrigens bei einem Raum mit offenem Zugang (keine Tür) eine Wand nach F30 nötig ist, konnte keiner sinnvoll begründen, steht aber soim genehmigten Antrag drin. Oder warum eine Tür T30 sein muss, die andere aber T30RS... Das nenne ich Überspezifikation....

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #58
    das scheint mir mehr mit
    "SAlz in offenen Wunden"
    denn mit
    "Salz auf dem Motorrad"
    zu tun zu haben. und nachdem
    es sich um einen sog.
    "einzelfallbezogenen tatbestand"
    handelt, kann ich dir aus By nach SH
    leider eh nicht weiterhelfen, so gern
    ich 's auch täte...

  9. Chefe Gast

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    das scheint mir mehr mit
    "SAlz in offenen Wunden"
    denn mit
    "Salz auf dem Motorrad"
    zu tun zu haben. und nachdem
    es sich um einen sog.
    "einzelfallbezogenen tatbestand"
    handelt, kann ich dir aus By nach SH
    leider eh nicht weiterhelfen, so gern
    ich 's auch täte...
    Landesbauordnung ist nicht gleich Landesbauordnung - da macht der Brandschutz keine Ausnahme

  10. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Landesbauordnung ist nicht gleich Landesbauordnung - da macht der Brandschutz keine Ausnahme
    sagte ich doch.
    ich kann eben keine hilfestellung geben.
    weil:
    in baIern gehen die uhren eben anders.
    (besonders die in/mit laptop und lederhose.)


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frisst Salz den Reifen auf?
    Von Suzi-Q im Forum Reifen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 22:25
  2. Salz
    Von Moni70 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 19:42
  3. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21
  4. Salz & Leder (Atlantis III)
    Von Adventure-Doc im Forum Bekleidung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 12:04
  5. Salz ein wirklicher Feind für Lack und Metall???
    Von Eddilife im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 21:04