Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Sattel viel zu unbequem - was tun?

Erstellt von Phylo, 18.07.2009, 19:21 Uhr · 31 Antworten · 4.091 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #11
    Also ich befürworte auch die Vielfahrertheorie. Ich bin mit 188 cm zwar nur Zwerg gegen die anderen, hatte aber weder mit 114 kg als auch mit 92 kg keine Probleme mit der Seriensitzbank. Hab in den letzten 3 Jahren 73000 km gefahren und wohl das Sitzmöbel langsam in die Form meines Allerwertesten gezwungen...

  2. Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    126

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    ich empfehle dir einen Sattler mit Erfahrung in deiner Umgebung. Habe ich im Frühjahr in meinem Heimatkreis ebenfalls aufgesucht und für 70,- € inkl. Steuern meinen Fahrersitz umpolstern lassen. Jetzt funktioniert die Angelegenheit hervorragend auch über mehrere hundert km am Stück.

    Hallo

    Dass so etwas funktioniert, halte ich für Zufall bzw. für Glück. Ich habe auf meiner GS die hohe Sitzbank in hoher Position gefahren (wg. langer Beine). Damit begann mein Allerwertester nach einer guten Stunde zu schmerzen, und nach zwei Stunden war eine Pause fällig. Ich habe das Teil zu einem Sattler geschickt, der es mir optisch sehr schön aufgearbeitet hat. Popometermäßig dennoch ein deutlicher Rückschritt, jetzt glühte mein Steiß bereits nach 45 Minuten. Ich hab mir dann, weil eine größere Tour bevorstand, das hohe Touratech-Sitzbrötchen gegönnt. Deutlicher Fortschritt im Vergleich zum BMW-Original, aber immer noch nicht gut. Ich werde bei Gelegenheit die vom Sattler vergurkte Sitzbank an den Herrn Jungbluth schicken und hoffen, dass er das noch besser hinbekommt. Von Wunderlich gibt es leider keine "hohe" Bank.

    EStz

  3. Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    126

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Viel und oft fahren gibt deinen Muskeln, die dir jetzt weh tun, eine Chance, sich so zu stärken, dass du dann keine Schmerzen mehr hast. Alles andere ist unnötiges Geld ausgeben.
    Hallo

    Dem ersten Teil Deiner Aussage kann ich zustimmen, dem zweiten nicht. Es gibt Sitzbänke, die besser oder schlechter passen. Wenn Du keine bessere gefunden hast, ist halt das BMW-Original Deine erste Wahl, bei mir ist es das mit Sicherheit nicht.

    Unabhängig davon: Dass Vielfahren die Kompatiblität zwischen Hintern und Sitz verbessert, erlebe ich jedes Jahr aufs Neue.

    EStz

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von EStz Beitrag anzeigen
    Ich habe das Teil zu einem Sattler geschickt,
    Moin,

    ein guter Sattler paßt den Sitz an den Fahrer an. Das konnte er in diesem Fall nicht. Du hast ihm die Chance nicht gegeben.

    Ähnlich kann es sein, wenn ein neuer Helm im Internet ohne vorherige, eigene Probefahrten auf eigenem Motorrad gekauft wird.

  5. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #15
    http://www.airhawk-online.de/ wäre vielleicht auch ne Alternative. Kostet bei Polo 109€. Gibt wohl etliche, die davon begeistert sind. Habe es selbst noch nicht probiert, will es aber auch mal versuchen.

    Gruß
    Kai

  6. Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    126

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    ein guter Sattler paßt den Sitz an den Fahrer an. Das konnte er in diesem Fall nicht. Du hast ihm die Chance nicht gegeben.
    Ich bin mit meinem Motorrad, mit meiner umzubauenden Sitzbank und mit meinem Arsch beim Sattler gewesen und habe ihm gesagt, wo es kneift. Das Ergebnis war eine gut aussehende Katastrophe.

    Das gleiche gilt für Dein Urteil aus der Ferne. Die Aussage, dass der Mann nicht besser arbeiten konnte, weil ich ihm keine Chance gegeben habe, ist gelinde gesagt, nicht nur unhöflich, sondern auch frei von Sachverstand.



    EStz

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von EStz Beitrag anzeigen
    Ich bin mit meinem Motorrad, mit meiner umzubauenden Sitzbank und mit meinem Arsch beim Sattler gewesen
    und, hattest du dies vorher hier im Beitrag erwähnt? Wenn ja, habe ich es überlesen.

    Zitat Zitat von EStz Beitrag anzeigen
    Ich habe das Teil zu einem Sattler geschickt, ...
    tja, deshalb mein Hinweis direkt mit deiner umzubauenden Sitzbank und deinem Arsch dorthin zu gehen/fahren.




    Deine folgende Anmerkung müßtest du mir dann nochmals erklären:
    Zitat Zitat von EStz Beitrag anzeigen
    Das gleiche gilt für Dein Urteil aus der Ferne. Die Aussage, dass der Mann nicht besser arbeiten konnte, weil ich ihm keine Chance gegeben habe, ist gelinde gesagt, nicht nur unhöflich, sondern auch frei von Sachverstand.
    EStz

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Scrat Beitrag anzeigen
    http://www.airhawk-online.de/ wäre vielleicht auch ne Alternative. Kostet bei Polo 109€. Gibt wohl etliche, die davon begeistert sind. Habe es selbst noch nicht probiert, will es aber auch mal versuchen.

    Gruß
    Kai
    Die Jungs waren neulich mal am Kaiserberg. Habe mal drauf gesessen. Ist nichts mehr als eine kleine Luftmatratze mit mehreren Kammern.
    Dafür 109 € ist schon echt fett! Und dann noch richtig hässlich.

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Viel und oft fahren gibt deinen Muskeln, die dir jetzt weh tun, eine Chance, sich so zu stärken, dass du dann keine Schmerzen mehr hast. Alles andere ist unnötiges Geld ausgeben.
    Moin Roger,

    in den meisten Fällen hast Du da wohl Recht. Aber es soll ja anatomische Wunderhintern geben.

    Hast Du die Adv. neu??

  10. Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    126

    Standard

    #20
    Hallo qtreiber,

    das hatte ich nicht geschrieben, muss ich auch gar nicht. Ich kann auch schlecht zum Sattler fahren, ihm alles zeigen, mein Sitzbrötchen abgeben und dann stehend nach Hause fahren.

    Nebenbei: Ich habe unter anderem noch eine Honda Dominator daheim. Die Sitzbank habe ich ohne persönlichen Besuch, nur mit einer Beschreibung/Erläuterung meiner Wünsche (= ohne Besuch) an Herrn Jungbluth geschickt, der sie mir hammermäßig umgebaut hat; passt alles perfekt.

    Nun zur gewünschten Erklärung: Mir scheint es unlogisch, eine Behauptung aufzustellen, nur weil das Gegenteil nicht geschrieben wurde. Nur weil Du nicht geschrieben hast, das Du klug bist, kann ich daraus keinesfalls ableiten, dass Du dumm bist. Würde ich das trotzdem tun, hätte ich wohl zu Recht eine patzige Antwort verdient.

    Ist nicht bös gemeint, ich lass mich nur ungern grundlos anschnoddern. Einigen wir uns auf "Unentschieden"?


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kradfahrer fällt vom Sattel
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 11:28
  2. Wo viel Schwarz da auch viel Silber? Oder eben nicht!
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 16:10
  3. Kahedo Sattel
    Von GS Q im Forum Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 19:21
  4. HE-Bremse mit 4-K Sattel fertig
    Von AndiP im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 00:10
  5. Sattel - Gelkissen
    Von LoudpipeHerbie im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 09:07