Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Schalldämpfertest in MOTORRAD

Erstellt von GrundSolide, 16.08.2013, 19:33 Uhr · 45 Antworten · 9.579 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    19

    Standard Schalldämpfertest in MOTORRAD

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich habe sehnsüchtig auf den angekündigten Test der 14 Zubehörschalldämpfer für die GS gewartet, leider
    tauchte hier mein persönlicher Favorit, der Leo Vince, gar nicht erst auf. Schade. So muß ich eben Euch
    fragen: Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Leo Vince an der GS gemacht ? Wie sieht es mit der Passform,
    Verarbeitung und vor allen Dingen dem Sound im Vergleich zum Original aus ? Kann der Hitzeschutz wieder
    montiert werden oder ist einer dabei ? Gibt es Probleme wenn man Koffer verwendet bzw. werden die Blinker oder
    das Nummernschild von den Abgasen gebraten ?

    Was haltet Ihr generell von dem Test ?

    Schönen Abend und Danke schon mal für Eure Antworten.

    Marco

    P.S. Die Videos von MOTORRAD zu dem Test sind eine Zumutung: vor jedem - naja nicht wirklich tollen - Beitrag
    erst einmal 20 Sekunden Werbung. Das nervt vielleicht. Was brauch ich (wir) als GS-Fahrer Niveacreme im Gesicht

  2. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #2
    Hab ich auch schon gesehen, dass der fehlt. Wahrscheinlich gezielt. Wäre sicher zu günstig vom Kaufpreis und zu gut für den Rest ;-)

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    213

    Standard

    #3
    Ich habe eine Mue mit dem Leo (gebraucht gekauft über ebay) und bin zufrieden.

    Optisch würde mir aber ein schwarzer Hexagon o.ä. besser gefallen. Aber was soll`s.

  4. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #4
    Hat jemand Erfahrung mit dem SC-Project an ner TÜ?

  5. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    115

    Standard

    #5
    Hi Marco.
    ich habe den LeoVince dran gehabt und (NUR!) wegen der Optik auf einen ZARD gewechselt.
    Der LeoVince geht definitiv über das gesamte Drehzahlband besser.
    Die Passform ist gut, der Sound auch, aber nicht ganz so dumpf wie der Zard.
    Hitzeschutz ist keiner dabei, ich habe auch nicht probiert, den Originalen zu tauschen denn er fehlte mir nicht.
    Mit Koffern und Blinker gibt es keine Probleme (3000km Pyrenäen).
    Bei den 2004/2005ern brauchst Du einen zusätzlichen Hauptständeranschlag (z.B. von Wunderlich oder SR Racing).
    Wenn ich den LeoVince gereinigt habe, verkaufe ich ihn.
    Peter

  6. Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #6
    Hallo Peter,
    Passform, keine Probleme mit Blinker / Koffer, Sound... das hört sich doch schon mal gut an. Mal sehen, vielleicht bietet sich eine günstige Gelegenheit bei einer Messe oder so.

    Vielen Dank für das Feedback.
    Marco

  7. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #7
    Also ich wolle vernünftige Handarbeit und ein Komplettpaket. GS Triple Black Bj. 2011
    Wurde bei Sepp Bruckschlögl - SR Racing, Schrobenhausen - fündig (SR-Racing)
    Hier kann man quasi der Geburt der Anlage beiwohnen und der klare Beweis der Veränderung (vorwiegend Drehmoment von 2000 bis 6000 min-1) ist grandios (wohlgemerkt ermittelt auf P4 Prüfstand vor und nach Umbau). Dazu kommt der außergewöhnlich gute Service und Kundenumgang. Meine Frau als Sozia ist hell auf begeistert vom Klang im unteren Bereich bis ca. Schöner Nebeneffekt ist die deutliche Gewichtsreduzierung von ca. 6 kg zu Original, kein störendes Resonanzrohr zwischen den Krümmern und alles bestes VA. Was will an mehr (nach erschreckender Inspektion der Akra-Anlage mit verzogener Aussenhülle am angeschweißten Endtopfhalter).
    Kann ich nach vielen Kilometern nur empfehlen.
    Viele Grüße
    Michael

  8. Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    #8
    ... der Test vom Leo ist in der aktuellen Motorrad Ausgabe nachgereicht. Bewertung : "sehr gut", Leistung +2.2% Sound gut etc.Hab ne 2012 er GSA und überleg auch grad, ob und was etwas anderes drankommt. An meinen letzten Moppeds hatte ich immer nen
    SR Racing und war sehr zufrieden.
    Grüße aus Ingolstadt...

  9. Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #9
    Ich habe den neuen Akra Titan Slip-on mit Carbonendstück für die TÜ und bin mit dem Teil sehr zufrieden. Sehr hochwertig verarbeitet und ein herrlich dumfper und bassiger Klangteppich ohne zu laut zu sein, so wie von meiner KTM (SMR 990) mit Akra gewohnt. Untertourig zu fahren macht nun noch etwas mehr Spass. Ich fahre schon seit einiger Zeit Akras an unterschiedlichen Moppeds und habe bislang noch keine Verarbeitungsprobleme oder Qualitätsmängel feststellen können.

    Die GS dreht nun in der Mitte etwas freier mit etwas fülligerem Drehmoment, was im Popometer auch spürbar ist. Oben raus quetsche ich sie eher selten aus, daher kann ich dazu kein verwertbares Statement geben.
    Ich fahre die Tüte nur mit dB-Einsatz, daher habe ich keine Erfahrung ohne.

  10. Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    154

    Standard

    #10
    Hab seit anfang an den Slip on von Akrapovic drauf - allerdings ohne der schönen carbon - kappe
    Fahre ohne db - killer und seit diesem Wochenende mit ausgehängter Auspuffklappe... ohne Koffer ein richtig toller Sound und dank der ausgehängten Klappe nun auch mit richtig sound von unten raus
    Vorletzte Woche mit eingehängter Klappe eine 600km Tour gefahren und hatte die Koffer am Mopped. Mittlerweile ist es mir mit Koffer und ohne Killer ehrlich gesagt schon zu dumpf - es dröhnt ziemlich laut (ich glaub ich werde auch langsam alt ... und vlt auch vernünftiger). Also auf Touren Db killer rein und gut is
    Sonst ein TOP ESD - Preis ist allerdings happig
    Hatte auch auf meiner 2005er einen Akrapovic dran und war auch super zufrieden - er wird mit zunehmender Kilometerleistung noch richtig schön dumpf
    Leistung hin oder her - man sagt auch, dass man ca 2PS bei aushängen der Klappe verliert..... mal ehrlich - wer von euch kennt denn die GS sooo gut im Grenzbereich, dass er einen verlust von 1 - 2 PS merken würde?!
    Im Bereich der Spitzenleistung bewege ich mich trotz zügiger Fahrweise relativ selten.
    Drehmoment ist mMn eher das Maß der Dinge - wobei man denke ich auch ein minus von 1 - 2 Nm beim Fahren kaum spüren wird
    Von mir gibt es bei passendem Budget eine klare Kaufempfehlung für den Akra!


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorrad im TV ....
    Von thomas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 21:45
  2. Motorrad F 650 GS
    Von Gadec im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 23:19
  3. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21
  4. tom tom 520 am Motorrad
    Von Andy245 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 21:41
  5. funkverbindung von Motorrad zu Motorrad !
    Von silverblue_angel im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 19:49