Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Schalthebel springt verzögertes in Ausgangsstellung zurück

Erstellt von BeMyWheel, 18.04.2011, 20:26 Uhr · 15 Antworten · 2.233 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    34

    Frage Schalthebel springt verzögert in Ausgangsstellung zurück

    #1
    Hallo Zusammen

    Zur Zeit fällt auf, dass bei meiner GSA Bj2010 der Schalthebel gelegentlich wieder kurze Zeit hängen bleibt und dann verzögert in Ausgangsstellung zurückspringt.
    Kann aber leider momentan nicht sagen ob nur beim rauf- oder runterschalten bzw. beide Richtungen. Eigentlich ist mein Moped fast neu daher bin ich nicht ganz sicher ob dies normal ist oder nicht.

    Gruß
    Joe

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #2
    Hallo Joe,

    Könnten verschmockte Kugelgelenke am Schaltgestänge sein.
    Sprüh mal alles mit WD40 ein. Sollte es dann besser sein, Kugelgelenke abziehen (Sicherungsfeder vorher entfernen) alles reinigen und eingefettet wieder montieren.

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von BeMyWheel Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen

    Zur Zeit fällt auf, dass bei meiner GSA Bj2010 der Schalthebel gelegentlich wieder kurze Zeit hängen bleibt und dann verzögert in Ausgangsstellung zurückspringt.
    Kann aber leider momentan nicht sagen ob nur beim rauf- oder runterschalten bzw. beide Richtungen. Eigentlich ist mein Moped fast neu daher bin ich nicht ganz sicher ob dies normal ist oder nicht.

    Gruß
    Joe
    Kenne ich auch! GSA 2010 06/10 Ist leider nicht reproduzierbar! Kommt aber öfter vor, dachte immer, dass ich den Fehler mache.

  4. Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    34

    Standard

    #4
    Könnten verschmockte Kugelgelenke am Schaltgestänge sein.
    Sprüh mal alles mit WD40 ein. Sollte es dann besser sein, Kugelgelenke abziehen (Sicherungsfeder vorher entfernen) alles reinigen und eingefettet wieder montieren.
    Schon klar - habe so weit möglich kontrolliert- alles leichtgängig. Meiner Meinung nach müsste dann Problem ständig auftreten.
    Ich denke dass das schon mit dem Getriebe zu tun und nicht ein Problem des Gestänges bzw. der Lagerstellen ist.


    Gruß
    Joe

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #5
    Das hat meine GS 2010 auch gemacht! Ich vermute das beim beschleunigen oder Motorbremmse etwas Druck auf die Schaltmuffen kommt und so die Schaltgabeln nicht gleich zurück gehen. Wird der Zug im Getriebe geringer springt der Schalthebel zurück. Bei jetzt 13000Km hab ich mich entweder dran gewöhnt oder es passiert nicht mehr, aber die Antwort muß ich schuldig bleiben. Aufgefallen ist es mir aber nicht mehr!

  6. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #6
    Kenn ich auch von meiner GS 2010. Dachte bislang, ich bin allein damit, da bislang niemand ähnliches berichtet hat. Da ich in Kürze eh' zur Inspektion muss, werde ich das bemängeln. Mich stört das wirklich, insbesondere dann, wenn man etwas flotter beim anbremsen mehrere Gänge hintereinander runterschalten möchte. Ich werde dann aus der Werkstatt berichten....

    Gruß
    Mischl

  7. Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    34

    Standard

    #7
    Puh - danke für die Rückmeldung und warte gespannt ob da was beim rauskommt.
    Bin mir schon vorgekommen wie Prinzessin auf der Erbse.



    Gruß
    Joe

  8. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #8
    ist bei meiner 12er GS EZ 07/2010 manchmal auch

  9. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #9
    Huhu,

    ich schulde Euch noch den Bericht über den Werkstattbefund zum klemmenden Schalthebel. Also, der Meister meinte, dass ihm das bei den neueren GS-Modellen zum ersten Mal unterkommt. Seine Diagnose lautete auf temperaturbedingtes Klemmen des Schalthebels... Na, ja, auf jeden Fall wurden die Buchsen des Schalthebels abgeschmiert und seitdem (500km) habe ich keine Probleme mehr. Mal schauen, ob es so bleibt.

    Greetz
    Mischl

  10. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #10
    Na sag ich doch.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schalthebel
    Von Jonni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 15:58
  2. Schraube am Schalthebel
    Von gsforever im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 21:20
  3. Schalthebel gesucht
    Von Bobesch im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 23:07
  4. Schalthebel
    Von CyberWill im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 18:35
  5. schwierigkeiten mit schalthebel
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 10:05