Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Schalthebel springt verzögertes in Ausgangsstellung zurück

Erstellt von BeMyWheel, 18.04.2011, 20:26 Uhr · 15 Antworten · 2.237 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    319

    Standard jau

    #11
    Moin zusammen
    Danke das Problem kenne ich auch. Produktion 06/10 GSA.
    Dachte schon ich bin zu blöd zum schalten. Werde mal mein WD40 bemühen tief zu Kriechen.
    LG Peter

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #12
    Hallo Zusammen,

    wenn es mit WD40 dann wieder geschmeidig läut, würde ich das Schaltgestänge zerlegen, reinigen und gut gefettet wieder montiern.

    WD40 kriecht zwar gut, ist aber nichts dauerhaftes und ist mit einem guten Fett nicht zu vergleichen.

  3. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    319

    Standard Schalthebel hängt

    #13
    Hallöle
    Das Problem ist nicht unbekannt. Ein Freund von mir fährt mit der S1000RR rennen. Bei dehnen ist das Problem bekannt.
    http://www.s1000rr.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=3020
    Eine Feder am Schaltgestänge ist zu weich und wird gegen eine härtere ersetzt. Guter Kumpel ist bei BMW Werkstattmeister. Ich werde mal mit ihm sprechen. Melde mich wenn ich näheres weiß.
    Gruß Peter

  4. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    319

    Standard NÄÄÄÄ

    #14
    Zitat Zitat von muemi Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    wenn es mit WD40 dann wieder geschmeidig läut, würde ich das Schaltgestänge zerlegen, reinigen und gut gefettet wieder montiern.

    WD40 kriecht zwar gut, ist aber nichts dauerhaftes und ist mit einem guten Fett nicht zu vergleichen.

    Mein Hobel ist jetzt ein halbes Jahr alt. Schaltgestänge selber zerlegen Nääääääääää. Ich bin zwar selber ein schrauber Profi. Aber da müßte ich Tinte saufen. Ich lege doch nicht 17000 Ocken hin und schraube dann selber in der Garantiezeit. Näää im lebe nicht. Abgeben Leihmopped mitnehmen und abholen wenn fettisch.
    Gruß Peter

  5. Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    34

    Standard

    #15
    Bei mir hat sich das Problem verbessert - liegt aber vielleich daran dass ich weniger fahre

    Aber klar ist bei Garantie lieber Finger weg lassen.

    Gruß
    Joe

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von kjetztgs Beitrag anzeigen
    Huhu,

    ich schulde Euch noch den Bericht über den Werkstattbefund zum klemmenden Schalthebel. Also, der Meister meinte, dass ihm das bei den neueren GS-Modellen zum ersten Mal unterkommt. Seine Diagnose lautete auf temperaturbedingtes Klemmen des Schalthebels... Na, ja, auf jeden Fall wurden die Buchsen des Schalthebels abgeschmiert und seitdem (500km) habe ich keine Probleme mehr. Mal schauen, ob es so bleibt.

    Greetz
    Mischl
    Da könnte der Meister deines richtig liegen. Das hier diskutierte Symptom hatte ich gestern zum ersten Mal, bei einer Außentemperatur von 25° und nach ca. 5 Stunden Fahrt. Wie von dir beschrieben habe ich heute Morgen bei km-Stand 2.000 den Schalthebel an der Rahmendurchführung anständig mit Retinax Fett versehen und die Kugelgelenke des Schaltgestänges mit Sprühfett geflutet. Gleichzeitig habe ich noch 0.8 ltr. vollsynthetisches Getriebeöl von Castrol aufgefüllt. Das werksseitig eingefüllte Getriebeöl hat mich beim Ablassen doch überracht. Im Gegensatz zu den Getriebeölen von Castrol, war das Getriebeöl grün gefärbt und von der Konsistenz nicht mit dem vollsynthetischen Getriebeöl von Castrol zu vergleichen. Das abgelassene Öl war eher dickflüssig, so wie ein einfaches SAE 90 Getriebeöl.

    CU
    Jonni


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schalthebel
    Von Jonni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 15:58
  2. Schraube am Schalthebel
    Von gsforever im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 21:20
  3. Schalthebel gesucht
    Von Bobesch im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 23:07
  4. Schalthebel
    Von CyberWill im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 18:35
  5. schwierigkeiten mit schalthebel
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 10:05