Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Scheibe

Erstellt von Grim Fandago, 17.04.2005, 14:53 Uhr · 28 Antworten · 6.699 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    95

    Standard

    #21
    Hi, schau mal hier...
    http://www.motorradzubehoer-hornig.d...6&artsubgrp=47

    Hab mein dort bestellt sei März, aber die Auslieferung verzögert sich andauernt... Sie haben Probleme bei der Produktion...

    Gruss phil

  2. Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    88

    Standard

    #22
    merci Phil!

    Ist das Bild nicht die Tourenscheibe der Varioscreen?
    So wie ich es verstanden habe, lautet die Abkürzung der Scheibe VT1200GS (Varioscreen Tour), und ich hatte an die V1200GS gedacht.


    Gruß
    jayjay

  3. Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    95

    Standard

    #23
    da kann ich dir nicht weiter helfen.... sorry.... ist bei Hornig nicht drinn..

  4. Registriert seit
    31.05.2005
    Beiträge
    41

    Standard SECDEM Scheibe

    #24
    Hallöchen,

    ich bin letzte Woche in Mönchengladbach Bei DB gewesen.
    Sehr netter und kompetenter Kontakt. Hab da die Secdem Scheibe gleich montiert und mitgenommen. Einfach genial.
    Super angenehm zu fahren und macht einen echt stabilen Eindruck.
    Ist doppelt do dick wie die orginal Scheibe.
    Selbst bei hohen Geschwindigkeiten (> 180 km/h) kein Problem.
    Nur zu empfehlen.
    :P
    Hab dann noch den Tip bekommen bei seinem Nachbarn (MV) die Lenkererhöhung auszuprobieren. Nach der Montage dachte ich , ich hab ein ganz anderes Motorrad. Bequeme Sitzposition 1 A .
    Deswegen hat sich der Weg schon gelohnt (komme aus PB) .
    Gruß
    Jürgen

  5. Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    #25
    Hallo Jürgen,

    wie groß bist du? Fährst du eine hohe Sitzbank?

    Viele Grüße

    spooky

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    163

    Standard Secdem-Scheibe

    #26
    Hallo,
    habe das schon mal woanders gepostet ...

    Erfahrungen mit der Secdem-Scheibe

    Nach ca. 1100 Testkilometern am letzten Wochenende nun ein kurzer Erfahrungsbericht:

    Ausgangslage:
    Ich, 182 cm groß
    Normale Sitzbank auf Position „Hoch“


    Lieferung:
    Die Scheibe wurde gut verpackt in einem stabilen Karton geliefert, anbei lagen eine ABE und ein kurze Montageanleitung.
    Die Scheibe war extra noch mal in Plastik verpackt.

    Anbau:
    Eigentlich problemlos, die notwendigen Schrauben und der Kleinkram werden von der alten Scheibe übernommen.
    In der Passform nicht ganz so gut wie die Originalscheibe, aber mit ein bisschen Frickelei kriegen das sogar die beidhändigen Linkshänder hin.

    Die Scheibe:
    Ist ca. 15 cm höher und 5 cm breiter und auch von der Materialstärke deutlich dicker.

    Erste Probefahrt:
    Die erste Fahrt hat ergeben, dass ich bis ca. 80-90 km/h noch mit hochgeklapptem Visier fahren konnte, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob es wirklich keine „Unfälle“ mit den Insekten der fliegenden Art gibt.
    Deutlich besserer Windschutz war spürbar.
    Die Lautstärke am Helm war meines erachtens etwas verringert, aber immer noch zu laut.

    Testfahrt:
    Nach 1100 km on the Road lautet mein Fazit: zu gebrauchen. Ist kein „must have“ sondern ein „nice to have“.

    Wer aber

    - mit weniger Insekten auf dem Helm-Visier und auf der Jacke leben will
    - bei hohen Geschwindigkeiten den behelmten Kopf widerstandsfrei rechts und links drehen möchte (Überholmanöver auf der Autobahn)
    - deutlich besseren Windschutz haben möchte (nachteilig bei hohen Temperaturen, wo man gerne mal ein „Lüftchen“ um die Nase haben möchte)

    sollte einen prüfenden Blick auf die Scheibe werfen.

    Meiner Einschätzung nach vibriert die Scheibe etwas mehr, als die Originalscheibe.

    Bei Geschwindigkeiten größer 160 km/h hatte ich mit der BMW-Scheibe doch sehr deutlich spürbare Windattacken. Die sind mit der Secdem-Scheibe bedeutend zurückgegangen, vor allem im Helmbereich.

    Der Tankrucksack blieb auch nach mehreren Stunden Regenfahrt trocken. Ob das bei der Originalscheibe ebenso ist, weis ich nicht.

    Negativ und meines erachtens eine Frechheit dem Kunden gegenüber ist das Verbauen von unablösbaren Aufklebern. Das ist wahrlich keine Meisterleistung von Secdem und sieht obendrein noch beschi... aus.

  7. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #27
    Moin,

    ich (194 cm groß) hatte mir, nachdem mich die kleine Originalscheibe nur nervte, die Ergo Sreen von Wunderlich gekauft.
    Sie sah schlicht sch...e aus, der Lenkanschlag war eingeschränkt, sie vibrierte und wurde gleich nach der Probefahrt (ca. 30 km) wieder abgebaut.
    Daraufhin habe ich mir die kleinere Xtrem gekauft und bin damit sehr zufrieden. Die Einrastung habe ich auf der zweithöchsten Stellung (es wird die originale Rastung angebaut). Insekten auf dem Helm sind Mangelware geworden. Wenn es allerdings heiss ist, kann ich nur mit offenem Visier fahren, da ansonsten kaum noch Luft unter den Helm kommt. (deshalb fahren die Goldschweinfahrer wohl nie mit Integralhelm).
    Alles in allem bin ich sehr zufrieden, die Vibrationen der Scheibe treten nur im Stand auf, beim Fahren ist alles ok.
    Meine Sitzbank habe ich in der höchsten Stellung (seit gestern habe ich sogar eine höhere Bank drauf - vorn um 4 cm mit einem Keil erhöht, allerdings erst ca. 10 km damit gefahren). Auf der Bahn mit 180 km/h ist es gut auszuhalten, allerdings sind die Windgeräusche relativ laut. Aber den Kopf kurz eingezogen und schon ist alles ruhig.
    Das war eine Investition (179,--), die sich auf jeden Fall gelohnt hat.
    Gruß aus dem Norden (südlich der Elbe)
    Peter

  8. Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    #28
    Vielen Dank für die Infos, qudo und Peter.
    Mein primäres Anliegen ist die Geräuschentwicklung. Wenn es eine Scheibe gibt, die bis Tempo 160 für Ruhe im Helm sorgt wäre ich begeistert.
    Im Moment fahre ich (191cm, hohe Sitzbank) mit der Originalscheibe auf der untersten Position, so sind die Verwirbelungen am Helm für mich am erträglichsten.
    Aus euren Beschreibungen kann ich für mich noch nicht herauslesen, ob sich die Investition in eine der beiden Scheiben bezüglich der Windgeräsche lohnt. Könnt Ihr euch konkret dazu noch mal ausführlicher äussern?

    Viele Grüße

    spooky

  9. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #29
    @ spooky: wie schon geschrieben habe ich die Scheibe in der zweithöchsten Stellung (das habe ich so als am angenehmsten empfunden). Sitze ich gerade und aufrecht drauf (als Rückenkranker halte ich es so am besten aus), dann sind die Windgeräusche nicht viel anders als bei der originalen Scheibe.
    Aber nur einmal kurz zusammengesackt um ein paar Zentimeter und es ist erheblich ruhiger.
    Wie schon geschrieben habe ich in der Sitzbank noch zusätzlich eine Erhöhung (das war eine zusätzliche Sitzbank, die originale habe ich noch) einbauen lassen, ich muß jetzt mal testen, wie es damit geht.
    Ich glaube aber, dass die Windgeräusche weg sein müssten, wenn ich die originale Sitzbank in der untersten Stufe hätte ( habe ich aber noch nicht ausprobiert).


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Tausche 1150 GS ADV Scheibe gegen 1150 GS Scheibe
    Von Silberkuh im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 16:11
  2. Puig Scheibe & F 650 GS Scheibe
    Von Rosenheimer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 11:08
  3. AVD Scheibe
    Von Boxeruwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 07:50
  4. Tausche: ADV-Scheibe gegen normale Scheibe.
    Von Christian GE im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 19:54
  5. Scheibe die 2te
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.05.2004, 20:06