Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Scheibe Runter statt Hoch?

Erstellt von DirkDiggler, 06.08.2010, 16:10 Uhr · 11 Antworten · 2.730 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    19

    Frage Scheibe Runter statt Hoch?

    #1
    Hi Leute,
    seit ein paar Tagen bin ich auch "endlich" wieder GS fahrer. Ich habe mir das aktuelle 30 Jahre Editions Model"l" gegönnt.
    Da ich ein Sitzriese bin, habe ich auch das "Lärm" Problem mit dem Windschild. Bei meiner alten R1150 GS hatte ich das Problem gelöst, in dem ich einfach das Schild abmontiert habe. Windschutz braucht man bei bis zum 120 km/h eh nicht.
    Bei der 1200er sieht das allerdings doof aus. Bei Wunderlich gibt es einen sogenannten Windschild „Flowjet“. Hat damit einer Erfahrungen. Hat zufällig einer ein Bild von einer weißen GS mit dem Flowjet in weiß? Würde gerne wissen ob mit dem Flowjet der Lärm vom Helm weg ist und wo der Winddruck auf dem Oberkörper anfängt.
    Alternativ gibt es bei Wunderlich noch eine Touren-Sportscheibe. Scheint auch etwas niedriger zu sein als die Originale. Hat damit schon einer Erfahrungen gemacht?
    Ich bin 1,92 groß und habe kurze Beine

  2. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #2
    Ich hatte früher ein Flowjet und war begeistert. Jederzeit wieder.

    Nur wegen dem Navi habe ich mir eine Desiorto (Touratech) geholt, aber nur wegen Regen- und Mückenschutz.

    Mein nächstens Navi kaufe ich so, dass ich mit dem Flowjet fahren kann.

    Das Bild ist noch meine letzte 07er GS.

    Gruß Chrissi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken imgp1311.jpg  

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41

    Standard

    #3
    Hallo!
    Also ich habe mir in der Bucht die Givi Scheibe Airflow geholt (ist ein italienischer Anbieter gewesen. Für 110 € plus Versand.
    Das soll nach vielen Aussagen die beste sein. Bin schon sehr gespannt.

    Gruß Uwe

  4. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #4
    Hoi...

    also ich habe seit letzer Saison das Flow Jet montiert, weil ich auch immer Vibrationen am Helm hatte...

    Immer wieder..

    Seither hab ich ruh, und mit dem Winddruck komme ich auch sehr gut zurecht...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 28062009062.jpg  

  5. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard 30 Jahre BMW

    #5
    Zitat Zitat von DirkDiggler Beitrag anzeigen
    Hi Leute,...
    [/URL]. Scheint auch etwas niedriger zu sein als die Originale. Hat damit schon einer Erfahrungen gemacht?
    Ich bin 1,92 groß und habe kurze Beine

    ... Scheint auch etwas niedriger zu sein als die Originale. Hat damit schon einer Erfahrungen gemacht?
    Ich bin 1,92 groß und habe kurze Beine ...

    ...OH DAS TUT MIR ABER LEID

    also der Wind für sollte doch für so einen Kerl kein Thema sein, also 160-180 km/h in bis zu 2-3 Std. solltest du schon aushalten können ohne eine Nackenstarre zu bekommen, ansonsten kannst du ja auch wieder die 90-120 km/h als Richtgeschwindigkeit fahren...

    ...also die Linke zum Gruß und stets dran denken, "nicht immer alles so Ernst nehmen"

    LG Chris

  6. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #6
    1

  7. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    Registriert seit: 06.08.2010
    Beiträge: 1



    Hi

    bin ebenfalls 1,92 und fahre (im Sommer) den Flowjet von Wunderlich auf 2007er GS. Seither sind Windgeräusche passé, der Helm liegt gänzlich im Wind. Daher sollte es auch nicht schneller als 160km/h gehen. Länger jedenfalls nicht, da sonst die Halsmuskeln schlapp machen. Bei Landstraßentempo aber optimal.

  8. gologs Gast

    Standard

    #8
    Hallo,
    Habe mir auch Anfang des Jahres ein Flowjet zugelegt und bereue es nicht.
    Bin 183cm und fahre einen Schuberth S1, Sitzbank Regulär.
    Der Winddruck stört mich nicht und es fährt sich leiser (gefühlt) als die Originalscheibe.

    Gruß Volker

  9. Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    67

    Standard Scheibe

    #9
    Hallo,

    bei meiner GS ist die originale Scheibe vorne an den Befestigungspunkten gerissen. Ist ja qualitativ nicht so die Krönung. Auch die Plastikunterlagen sind defekt.

    Welche Scheibe aus dem Zubehör würdet ihr empfehlen?
    Bin 175cm und fahre mit C2.

    Gruß

    Heinz

  10. Klaus_D Gast

    Standard

    #10
    1,78 mit C2 und fahre an der "TÜ" eine Desierto 3. Dauert war einige Zeit, bis man die optimale Einstellung gefunden hat (die Scheibe auf den höchsten Punkt stellen ist so gut wie nie die Lösung), da man diverse Einstelloptionen hat. Die Scheibe ist zwar immens überteuert, aber für mich die bisher beste Lösung.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Scheibe Secdem-Bullster, 58cm hoch, für 1150GSA
    Von ttspieler im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 13:07
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Wunderlich Replika Scheibe hoch für R1100/850Gs
    Von Grisu69 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 18:46
  3. Scheibe hoch
    Von schaafstall 130 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 18:23
  4. Adventure Scheibe 1200 GS wie hoch?
    Von 1200GS-Stade im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 14:49
  5. Italien einmal runter und wieder hoch!
    Von scubafat im Forum Reise
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 16:03