Ergebnis 1 bis 7 von 7

Scheibenverstellung bei der GSA 2009

Erstellt von Wesseloh, 07.02.2010, 19:15 Uhr · 6 Antworten · 883 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    9

    Frage Scheibenverstellung bei der GSA 2009

    #1
    Hallo GSA Fahrer!

    Bei meiner GSA ist die Scheibenverstellung eine Katastrophe. Nachdem man die Rändelschrauben gelöst hat muß ich schon ganz schön viel Kraft aufwenden und rumruckeln um eine andere Position zu erreichen. Mich nervt das, weil ich diese Funktion schon öfter nutzen möchte.
    Bei Sonne habe ich gerne Wind auf dem Helm, bei Regen muß das Ding aber schnell nach oben.
    Hat jemand einen guten TIP oder RATSCHLAG was ich tun kann.

    Grüße aus Lilienthal bei Bremen von

    Wesseloh

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #2
    http://www.wunderlich.de/frame.php?M...prodid=8110388

    .........und beim freundlichen die neuen Verstell-Knebel-Schrauben von der 2010er TÜ bestellen.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    schau Dir das nochmal genau an, ggf. bei einer anderen Q, normal geht das ziemlich leicht.

  4. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #4
    Hatte an meiner 08er das gleich Problem. Die günstigste Lösung ist die Strebe, mit der die Scheibe abgestützt wird, ausbauen und ganz leicht aufbiegen. Geht mit wenig Kraftaufwand und danach lässt sich die Scheibe ganz leicht einstellen.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    axo, mach die Flaps ab, dann kommt mehr Luft hinter die Scheibe und du musst seltener verstellen.

  6. okr
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    90

    Standard

    #6
    Hi,

    das musste ich auch feststellen, als ich von der 06er auf die 09er gewechselt habe!

    Allerdings musste ich feststellen runter geht'se leicht nur hoch ist irgendwie mist.

    Wenn man aber die Scheibe direkt an den Verstellschrauben nach oben schiebt, (beide Seiten gleichzeitig) geht es ganz leicht.

    Was die "neuen Verstell-Knebel-Schrauben von der 2010er TÜ" da besser machen sollen, "man weiß es nicht"!


    Grüße

    Oliver

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von okr Beitrag anzeigen
    Hi,

    das musste ich auch feststellen, als ich von der 06er auf die 09er gewechselt habe!

    Allerdings musste ich feststellen runter geht'se leicht nur hoch ist irgendwie mist.

    Wenn man aber die Scheibe direkt an den Verstellschrauben nach oben schiebt, (beide Seiten gleichzeitig) geht es ganz leicht.

    Was die "neuen Verstell-Knebel-Schrauben von der 2010er TÜ" da besser machen sollen, "man weiß es nicht"!


    Grüße

    Oliver


    Die neue hat drei Flügel und läst sich besser lösen oder festdrehen, das ist alles, aber besser gelöst


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Skizze Scheibenverstellung
    Von cappo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 18:17
  2. Tobinator Scheibenverstellung (ab Bj.2008)
    Von BigOneII im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 09:47
  3. R 1200 GS elektrische Scheibenverstellung
    Von muemi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 18:42
  4. 1150 GS ADV Scheibenverstellung
    Von juekl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 16:45
  5. Scheibenverstellung
    Von Kompromiduese im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 08:04