Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Scheinwerferinnenleben locker...

Erstellt von MikeHH, 11.07.2007, 08:35 Uhr · 41 Antworten · 8.538 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard Scheinwerferinnenleben locker...

    #1
    Moin Moin

    Am Sonntag ist mir auf einer Tour die H7 Abblendlichtbirne im Scheinwerfer
    durchgebrannt. So weit alles kein Problem, denn wir mussten eh auf eine
    Tankstelle, also schnell gewechselt. Beim Einsetzten der neuen Birne
    musste ich aber feststellen, dass der gesamte Spiegel im Scheinwerfer
    unten lose ist und sich gut 1cm hin und her bewegen lässt. Krass gesagt,
    der Spiegel des Scheinwerfers baumelt nur oben eingehängt hinter dem
    Glas rum. Von eingestelltem Licht kann man da wirklich nicht sprechen.

    Hatte das Problem schon mal jemand von euch?

    Ich werde heute mal den Freundlichen anrufen und schauen was er dazu
    sagt. Evtl. ist es ja auch mit nur einem Handgriff wieder behoben...


    Mike

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von MikeHH
    ...
    Ich werde heute mal den Freundlichen anrufen und schauen was er dazu
    sagt. Evtl. ist es ja auch mit nur einem Handgriff wieder behoben...


    Mike
    Der "Handgriff" besteht aus dem Tausch des kompletten Scheinwerfers

    Da die Scheibe an das Gehäuse geklebt ist, macht sich kein die Mühe das auf zu friemeln und nacher wieder zu verkleben.

    Vereinzelt öfters hört man davon, das der Reflektor vom Gewinde der Leuchtweiteneinstellung "hüpft".

  3. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #3
    uff...

    Wenn Der Reflektor von der Weiteneinstellung hüpft, dann ist es
    auch schon der Fall mit dem Austausch?!?

    Zum Glück ist noch Gewährleistung auf meiner dicken Muh...


    Mike

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von MikeHH
    uff...

    Wenn Der Reflektor von der Weiteneinstellung hüpft, dann ist es
    auch schon der Fall mit dem Austausch?!?

    Zum Glück ist noch Gewährleistung auf meiner dicken Muh...


    Mike
    Jo, hab noch nix anderes gehört... ich glaub dann ist hinten ne Hutmutter losgerappelt und die bekommste ohne aufmachen nimma aufgeschraubt. Da geb ich aber nu kein Gewehr drauf.

  5. Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    177

    Standard H7

    #5
    Moin Leute,
    hab gestern bei der K meiner Frau die H7 Leuchte gewechselt, man kommt da ja prima ran, aber die Lampe war da so fest eingepresst das ich Angst hatte den ganzen Reflektor loszurappeln. Hab dann mit Hebeln und ein wenig Gedult das Problem gelöst. Nachts auf der Autobahn wäre das sicher nicht so lustig gewesen.

    Gruß Frank

  6. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #6
    So...

    Ich habe dann mal mit dem Freundlichen gesprochen. Der Techniker sagte
    mir, dass er es schon einmal gesehen hat. Da hat er es wohl auch wieder
    auf die Reihe bekommen, den Spiegel wieder einzuhaken.

    Jedenfalls soll ich die Dicke am Freitagmorgen auf den Hof stellen und
    bekomme sie dann am Abend zurück. Für die Zeit gibt es natürlich ein
    Leihmopped. Mal sehen was sie dann erzählen...


    Mike

  7. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    #7
    Hallo Mike

    genau das ist mir auch schon passiert. Wollte an meiner 12er GS die Birne wechseln und hab' ein wenig drücken müssen - und schon baumelte der Reflektor. Nachher schien der Scheinwerfer nur noch zur Decke... Lange Rede, kurzer Sinn: am Ende hat mir die Werkstatt auf BMW-Kosten den Scheinwerfer ausgewechselt, 20min. warten mit spendiertem Kaffee.

    Das Problem ist nun, dass ich gespannt bin, was passiert, wenn ich mal Nachts irgendwo in der Pampa 'ne abgebrannte Birne wechseln muss... Ist schon ein eigenartiges und mulmiges Gefühl, nichts reparieren zu können, nur weil das Ding komplett verklebt ist.

    Grüsse
    Marc

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Ist es nicht eher die Aufhaengung, die einer Verbesserung bedarf? Geklebt oder nicht -bei anderen Motorraedern kommt man doch auch nicht an mehr ran als die Oeffnung fuer die Gluehbirne. Nur haengt sich da kein Reflektor aus.

    Eine andere Sache ist die Verstellschraube zur Hoeheneinstellung. Bei meinem (serienmaessig Showa-weich gefedertem) 2007 Model war der Schweinerfer ab Werk zu hoch eingestellt. Mittels der Verstellschraube also nach Anleitung den Scheinwerfer fuer die richtige Hoehe des Lichtkegels eingestellt. Bei der naechsten Gelegenheit mit Sozia legte ich den fuer Sozius-Betrieb vorgesehenen Flip-Schalter um. Dann gab es einen leisen Knack und die Gewindestange fasste nicht mehr. Der Schweinwerfer funktionierte nur noch als Baumkronenbeleuchtung.

    Ich hab' zwar auf Garantie einen neuen Scheinwerfer bekommen. Aber ist das der Sinn des Erfinders?

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    solange se ohne Murren die Funzel tauschen, müssen se selbst auf den "Trick" kommen, mal was am technischen design zu ändern

    Fertigt Hella nicht die Karl-Dall Augen der Kuh? Fragen wir die doch mal...

  10. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von vision1001
    "die Karl-Dall Augen der Kuh..."


    Mike


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad ist locker
    Von hajokl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 23:25
  2. Tankrucksack locker
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 10:56
  3. H7 Lampe ist Locker
    Von Dreisternemc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 16:32
  4. Bremsscheiben locker
    Von giorgio im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 17:36
  5. Schraube locker...
    Von Michi (ein anderer) im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 21:08