Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Scheinwerferinnenleben locker...

Erstellt von MikeHH, 11.07.2007, 08:35 Uhr · 41 Antworten · 8.537 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    249

    Standard Heute morgen, Zufall oder ?????

    #11
    Zitat Zitat von MikeHH
    Moin Moin

    Am Sonntag ist mir auf einer Tour die H7 Abblendlichtbirne im Scheinwerfer
    durchgebrannt. So weit alles kein Problem, denn wir mussten eh auf eine
    Tankstelle, also schnell gewechselt. Beim Einsetzten der neuen Birne
    musste ich aber feststellen, dass der gesamte Spiegel im Scheinwerfer
    unten lose ist und sich gut 1cm hin und her bewegen lässt. Krass gesagt,
    der Spiegel des Scheinwerfers baumelt nur oben eingehängt hinter dem
    Glas rum. Von eingestelltem Licht kann man da wirklich nicht sprechen.

    Hatte das Problem schon mal jemand von euch?

    Ich werde heute mal den Freundlichen anrufen und schauen was er dazu
    sagt. Evtl. ist es ja auch mit nur einem Handgriff wieder behoben...


    Mike
    Heute morgen musste ich eh zum Freundlichen, doch als ich die Zündung anmachte, Meldung Birne putt. In der Werkstatt kam ich nicht umhin meine Zynische Bemerkung loszuwerden" KAUM IST DIE GARANTIE UM; SCHON GEHEN DIE LICHTER AUS".

    Ich bekam auch ein komplett neues Licht, bis auf die Birne, die ging auf meine Rechnung.

    Horst

  2. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #12
    Hallo Horst

    So konntest du dir wenigstens auch einmal Scheinwerfer putzen sparen...

    Wenn es auf Kullanz ging, dann kann man da auch mal einen Spaß drauß machen...


    Mike

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #13
    Gestern hats mich auch erwischt als ich zum DRITTEN Mal in 1,5 Jahren die H7 Lampe wechseln durfte (warum passiert das immer wenn es schon fast dunkel ist???)... naja ihr kennt ja das Ergebnis gleich mal zum und hoffen das ich auch nen neuen Scheinwerfer bekomme...

  4. Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    47

    Standard Neue BMW-Theorie

    #14
    zu diesem unseren Problemchen:

    Mir ist das kürzlich auch zum zweiten Mal passiert. Nachdem ich vor gut 1,5 Jahren die Lampeneinheit komplett auf Gewährleistung getauscht bekam, prüfte die Niederlassung Berlin nun lang und breit. Im Ergebnis wurde mir dann mitgeteilt, dass ich die Leuchtweitenregulierung "überdreht" hätte und deshalb der Reflektor ausgehakt sei und ich also die Reparatur zu bezahlen hätte.
    Was soll man dazu sagen, ohne in Gelächter auszubrechen?? Die Jungs hatten mir die Maschine zu dem Zeitpunkt aber schon wieder repariert ausgehändigt. Nun telefonieren sie hinter mir wegen der Rechnung her. Ich grinse mir eins und warte auf den Mahnbescheid - mal schauen, ob die das bringen. Dann dürfte sich wohl erstmals ein Gerichtssachverständiger mit der Frage beschäftigen, warum beim Ziehen am Birnensockel der Reflektor ausklinkt. Ist schon erstaunlich, dass die das nicht in den Griff kriegen....
    Schönes Wochenende aus der Hauptstadt!

  5. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #15
    Tja gute Frage, warum der Lampenwechsel sich so schwierig gestaltet und warum bei einem Mopped was ja auch mal auf holperigen Abwegen bewegt werden darf, solch ein empfindlicher Mechanismus verbaut wird. Wenn man die Einheit öffnen könnte hätte ich mir das auch selber wieder zurecht gefummelt.
    Ich habe zwar ohne Probleme eine neue Lampe angebaut bekommen (vielen Dank nochmal an den ) aber wenn mir das nochmal passiert wirds wohl nicht so einfach werden, denn der konstruktive fehler ist ja nicht behoben.

  6. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #16
    ...meine ist auch gerade zur Inspektion , und auch der Reflektor locker
    mal sehen was Passiert ,
    >>>allerdings war ich bis jetzt immer in guten Händen
    bei meinem

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard Scheinwerferinnenleben locker...

    #17
    Uuuups, habe eben erst Scheinwerferinnen leben locker gelesen

    Naja, kann ja mal passieren!! So jetzt weiter on topic

    Hoffe Mike, du kriegst dein Problem gelöst. Grüßlies

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Uuuups, habe eben erst Scheinwerferinnen leben locker gelesen

    Naja, kann ja mal passieren!! So jetzt weiter on topic

    Hoffe Mike, du kriegst dein Problem gelöst. Grüßlies
    davon sollte man nach 1 1/2 Jahren mal ausgehen

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #19
    Oh Schlonzi!!!!

    Uuuups, war ich wieder mal zu schnell beim Lesen, nicht nur bei der Überschrift, auch das Datum habe ich völlig ignoriert.

    Das hätte bestimmt keiner gemerkt Aber ich denke, du hast recht, er sollte es langsam in den Griff bekommen haben

    Sorry

  10. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    123

    Standard

    #20
    siehe auch hier:
    Hauptscheinwerfer ausbauen

    Gleiches Thema und Lösungsansätze.

    Grüße
    Frank


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad ist locker
    Von hajokl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 23:25
  2. Tankrucksack locker
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 10:56
  3. H7 Lampe ist Locker
    Von Dreisternemc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 16:32
  4. Bremsscheiben locker
    Von giorgio im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 17:36
  5. Schraube locker...
    Von Michi (ein anderer) im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 21:08