Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Scheinwerferschutz aus Makrolon

Erstellt von sunraiser, 03.05.2010, 20:04 Uhr · 19 Antworten · 2.305 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard Scheinwerferschutz aus Makrolon

    #1
    Hallo GS Freunde,

    ich habe mal irgendwo gelesen, das laut TÜV ein Scheinwerferschutz abklappbar sein muß, ..... ist das richtig?

    Und dann würde man so einen wohl nicht anbauen dürfen, oder was meint Ihr?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1_1.gif.jpg   1_4.gif.jpg  

  2. Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    #2
    Also ich habe diesen Scheinwerferschützer auch angebaut und fahre damit herum. Sollten die Aufpasser bzw. der TÜV etwas dagegen haben, schraube ich die vier kleinen Schrauben halt raus und nehme den Schützer ab. Bisher hat aber noch keiner gemeckert.

    Gruß...

  3. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #3
    Hallo Heiko!

    Richtig, so ein Scheinwerferschutz darf laut StVZO nicht montiert sein. Ist nur für Off-Road Einsatz erlaubt. Da ist so ein fest montiertes Teil nicht so günstig, jedenfalls solange es nicht weggeklappt werden kann. Ich hab mir das Originalteil von BMW geholt. Ist schnell an- und abgesteckt. Die Montage ist vielleicht etwas aufwendiger aber trotzdem in wenigen Minuten erledigt.

  4. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #4
    ahhhh ja, .... danke für die Info!

    Aber leider ist der BMW auch doppelt so teuer!

  5. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #5
    Bei "Wunderdich" gibt's aber so ein Teil zum klappen. Kenne den Preis gerade nicht, aber ist sicher auch kein Schnäppchen.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #6
    Hi
    Die "Schnapperiche" der 1150 gibt's von BMW auch einzeln (10 EUR) und man kann damit auch Makrolonscheiben ausrüsten. Das Dekogitter von BMW taugt ohnehin nur gegen Ziegelsteine.
    Abgesehen davon, dass alle Varianten verboten sind und häufig von den "Grünen" lediglich übersehen werden, fahre ich seit mehr als 250TKm ohne jeglichen Scheinwerferschutz.
    Abklappbar genügt übrigens nicht. "Gar nicht dran" heisst die Vorschrift :-)
    gerd

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Wem ist schon mal das Scheinwerferglas durch Steinschlag zerstört?

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Wem ist schon mal das Scheinwerferglas durch Steinschlag zerstört?
    ist sicher bei den vielen GSen die in Enduro-Wettbewerben bewegt werden schon oft passiert, wenn sie sich von hinten an den Vorausfahrenden ranpirschen und der dann plötzlich Vollgas gibt und die brisante Mischung aus Kies, Sand und Ästen hochschleudert

  9. simon-markus Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Wem ist schon mal das Scheinwerferglas durch Steinschlag zerstört?
    Genausowenig wie der Ölkühler...

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #10


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Touratech Scheinwerferschutz Makrolon NEU
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 22:29
  2. Scheinwerferschutz
    Von Q-Rider63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 22:38
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Scheinwerferschutz Makrolon GS1200
    Von gs-adventure im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 21:46
  4. Scheinwerferschutz Makrolon mit Blendschutz
    Von metzger1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 18:54
  5. Biete R 1200 GS (+ Adventure) !! SCHEINWERFERSCHUTZ !!
    Von corci im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 15:26