Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

schlechte Benzin Qualität 91/95 okt. Software Up/Downgrade

Erstellt von ma_co, 13.07.2014, 19:24 Uhr · 17 Antworten · 1.973 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard schlechte Benzin Qualität 91/95 okt. Software Up/Downgrade

    #1
    Hallo Leute,

    Meine Dicke hat die Angewohnheit beim Gasgeben unter Last (6.Gang ~3500Umin) zu rasseln. Hört sich nicht gerade fein an, ist aber bei 3800 Umin wieder weg.

    Hab da mehrmals meinen darauf angesprochen und meine Besorgnis mitgeteilt, der meinte alles gut ich soll mit 98er Sprit fahren.

    Danach hab ich mal bei einer anderen BMW Werkstätte nachgehackt.Der bestätigte mir das und meinte die neueren Kühe < 2010 seien alle sehr "mager" eingestellt daher kann es schon mal zum rasseln kommen.

    Lösung: Software "Upgrade" für Sprit "Downgrade"

    Mechaniker meinte er könne probieren die Software auf schlechte Spritqualiät umzustellen würde aber wenn sie sonst gut läuft davon abraten.

    Nun die Grätchenfragen an die Gemeinde:

    Hat schon jemand diese Softwareänderung an seinem Moped "nachträglich" durchführen lassen und/oder hat jemand das gleiche "Problem" ??!


    Danke für Infos!

  2. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.221

    Standard

    #2
    hatte das gleiche Problem, besonders in den Dolos und in Kroatien.

    Einfach wie von BMW empfohlen Super 98 oder besser tanken und das Problem hat sich erledigt.
    Hatte in Kroatien mal absoluten Klingelsprit an der Tankstelle bekommen - und die GSA auch noch vollgetankt ... nach gut 120Km konnte ich das klingeln nicht mehr hören und habe einfach Super 98 drauf gekippt. Die 8L haben schon gereicht und das Klingeln war weg ... zumindest hörte ich nichts mehr.
    Es gibt glaube ich einen Kodierstecker unter der Sitzbank. Wenn man den anders herum reinsteckt dann kann die GS TÜ auch minderwertigen Kraftstoff problemlos fahren ... würde ich allerdings nicht machen, denn der Mehrverbrauch und die entgangene Fahrfreude stehen in keinem Verhältnis zu den Mehrkosten des Super 98 ... gerade bei Euch in Österreich ist der Kraftstoff doch sehr preiswert ... also tank Super 98 und alle wird gut und bleibt besser ... wenn Du nen richtigen Durst hast, dann trinkst Du doch auch das was am besten den Durst löscht und nicht was am zweitbesten löscht ... oder?

  3. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard

    #3
    @ Bajaman

    Meine Rede bin grundsäzlich deiner Meinung - Problem an der Sache ist das ich oft im Ausland unterwegs bin.Hab da in den letzten 1 1/2 jahren 28tkm runterdreht.Wenns richtig schlimm heiß ist (35°C +) und nach einer normalen Tagestour 6h + Dauerbetrieb beginnts auch mit 98er zu rasseln - nervt auf die Dauer :-/ .

  4. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.221

    Standard

    #4
    Schau mal nach dem Stecker, ich meine das hat die GS Tü unter der Sitzbank.

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #5
    Wenn du trotz der Klopfreglung und 98 Oktan bei hohen Außentemp. meinst ein Rasseln zu bemerken, hast du auf dem Kolben zu viel Ölkohlerückstände die durch Glühen das Klingeln verursachen.

    Unter diesen Vorgaben hilft Dir eine 91 Oktan SW ( die es gibt) nicht.

  6. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard

    #6
    @fralind

    Hmm klingt weniger prickelnd ...würd mich aber stark wundern... Moped neu gekauft immer bei BMW jedes Service durchgeführt und die letzten 28tkm max. 1 1/2 Liter Öl gebraucht...

  7. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    151

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bajaman Beitrag anzeigen
    Schau mal nach dem Stecker, ich meine das hat die GS Tü unter der Sitzbank.

    werd mich mal auf die Suche begeben - was ich so im Kopf hab is auf der rechten Seite nur der Diagnose Stecker und dahinter - die Alarmanlage.

  8. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #8
    Für die 1150er gab es verschiedene Kodierstecker, für die 1200er ist mir das nicht bekannt.

  9. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ma_co Beitrag anzeigen
    @fralind

    Hmm klingt weniger prickelnd ...würd mich aber stark wundern... Moped neu gekauft immer bei BMW jedes Service durchgeführt und die letzten 28tkm max. 1 1/2 Liter Öl gebraucht...
    das hat weniger mit dem Ölverbrauch zu tun sondern mit dem Blowby das der Zweizylinder produziert und über die Airbox dem System zugeführt wird.

  10. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Bajaman Beitrag anzeigen
    Schau mal nach dem Stecker, ich meine das hat die GS Tü unter der Sitzbank.
    Falschmeldung ! Die 12er GSen lassen sich nur per programmierung auf ROZ 91 umstellen. Ist aber auch wieder zurück programmierbar.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler Touratech Adapterleitung Kontrolllampeneinheit an BMW GS 80/100 ab Bj. 91-95
    Von R1000gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2014, 17:46
  2. Schlechte Qualität von Pharao Namib
    Von Zischke im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 12:28
  3. R 1200 GS Adventure 87 Okt + 91 Okt = ??
    Von vfranco im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 03:53
  4. BEnzin SUper 95 an 1,01!!!!
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 03:49
  5. Felge der ADV 07,schlechte Qualität?
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 00:25