Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Schließzylinder Variokoffer

Erstellt von quallegs, 22.03.2010, 13:13 Uhr · 31 Antworten · 7.901 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #21
    Hallo,

    wenn noch jemand Blättchen, Schließzylinder, Federn und Schlüssel benötigt, ich biete zurzeit bei ebay 3 originale Sets an. Einfach mal nach " BMW 1200 Gleichschließung " suchen.

    Ich gebe die Artikel gegen ein realistisches Gebot auch gerne hier im Forum ab!

    Viele Grüße,
    maclaro

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    Viel mehr als 5 Eus darf's jedenfalls nicht kosten, mehr muss man normal nicht in die Kaffeekasse beim Stammdealer für's Umplatten zahlen.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #23
    hahaha, da hast Du aber die Rechnung ohne die NL FfM gemacht. 20 Hühner habe ich unlängst dafür gezahlt

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    hahaha, da hast Du aber die Rechnung ohne die NL FfM gemacht. 20 Hühner habe ich unlängst dafür gezahlt
    für 1 Schloss?! Ja gut, ich schrub ja auch normal und nicht Niederlassung. Meine 6 Schlösser für die Alukoffer hab ich selbst gemacht, hat incl. Federn wiedersuchen ne halbe Stunde gedauert, hab die Plättchen so langer gemischt bis es gepasst hat.

  5. Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #25
    BMW nimmt für einen Umrüstkit über 20 €! Da sind dann ein Schließzylinder, jede Menge Blättchen und Federn drinnen.

    Als mein sagte die Umrüstung wäre kein Problem, ich solle die Schlösser vorbeibringen, dachte ich auch das er nur die Blättchen austauscht. Als ich dann den Preis für 3!!! Umrüstkits bezahlt habe wurden meine Augen .

    Gebraucht habe ich natürlich nur einen kleinen Teil der Blättchen und wie Baumbart schreibt, die Umrüstung ist mit etwas Geschick gut selbst zu machen und dauert pro Schloss ca. 10 min.

    Wer also Interesse hat, 1 kompletter noch nicht geöffneter Umrüstkit, 2 weitere Schließzylinder, 22 kleine Federn, 18 der Blättchen sowie 2 gleiche Kofferschlüssel wären in gute Hände abzugeben

    Damit dürften sich sehr viele Schlösser auf Gleichschließung umrüsten lassen! Die Blättchen welche ausgetauscht werden, können ja dann beim nächsten Schloss wieder verwendet werden...

    Viele Grüße,
    maclaro

  6. Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    es gibt nur 3 Plättchentypen, mindestens 2 hast du im Schloss, wenn von denen keins passt brauchst Du das dritte. Völlig einfach, man muss nur auf die ScheixxFedern aufpassen, die verstecken sich schon mal unterm Küchentisch.
    ... was ihr (du) alles wisst (weißt) ... .
    Nun bin ich "aufgeklärt".

    Gruß, Tom

  7. Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    #27
    So, das Werk ist vollbracht, und der neu gekaufte Schließzylinder erfolgreich umcodiert. War wirklich easy, ich musste nur 3 Plättchen untereinander tauschen und brauchte kein neues.
    Wie rum muss ich ihn in einbauen, damit ich noch an das letzte Arretierplättchen komme, um ihn später mal wieder ausbauen zu können.
    Im Zustand "Schloss geöffnet" Arretierplättchen Richtung Kofferrückseite, Kofferdeckel, Griff oder Gegenseite des Griffs.

    Ich habe nämlich einen Zylinder hineingesteckt Richtung Kofferdeckel, und das Arretierplättchen ist auch eingerastet, aber ich komm nicht mehr ran, um es einzudrücken.

    Gruß, Tom

  8. Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    #28
    Keine Antwort?
    Sollte ich ein Bild posten, was ich meine?

    Gruß, Tom

  9. Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    31

    Standard Wo ist das Loch????

    #29
    Ich bin 's nochmal! Entschuldigung, dass ich nochmal nerve.
    Nach langer Suche habe ich folgendes Bild gefunden, auf dem man sieht, wie rum das Schloss eingebaut werden muss:



    Aber mir ist immer noch nicht klar, wie ich im eingebauten Zustand an das Arretierplättchen komme, um es einzudrücken.
    Oder muss ich den Koffer auseinander nehmen, wie auf dem Bild?

    Gruß, Tom

  10. Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #30
    Hallo Tom,

    es ist genau wie du vermutest. Die Leiste, in der das Schloss steckt, muss vom Koffer abgeschraubt werden. Dies ist allerdings sehr einfach und schnell passiert. Lediglich die 3 Kreuzschlitzschrauben rausdrehen und du kannst die Leiste abnehmen.

    Du siehst dann hinter dem Schloss die gelbe Verriegelung, auch diese kannst du in einer Stellung einfach abnehmen.

    Jetzt wird das Arretierblättchen sichtbar. Mit einem kleinen Schlitzschraubendreher oder etwas ähnlichem kannst du das Blättchen eindrücken und das Schloss heraus ziehen.

    Viele Grüße,
    maclaro


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schließzylinder ausbauen
    Von Helge im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 18:50
  2. Suche Schließzylinder für Seitenkoffer
    Von Befner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 11:23
  3. Schließzylinder
    Von Moggi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 18:23
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Variokoffer inkl. Schließzylinder
    Von robert-bmw im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 09:02
  5. Variokoffer f. R1200GS incl. Schließzylinder
    Von robert-bmw im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 05:52