Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Schlösser Codieren

Erstellt von erich.s, 20.01.2008, 10:38 Uhr · 34 Antworten · 12.471 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    85

    Standard

    #21
    Alles klar.

    Habs jetzt auch geschnackelt. Dann muß ich nur noch einen guten deal beim aushandeln.

    Danke für die Antworten
    Urban

  2. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    110

    Standard Codierung

    #22
    Moin,

    kann man alleine hinbekommen. Fummelarbeit, bei der ersten Codierung die Bezeichnungen der Schließkeile mitschreiben und dann die anderen Schließzylinder entsprechend stecken.

    Gruß
    rauber

  3. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #23
    Meist brauchst du keine extra Blättchen.Bau einfach das Schloß aus gebe den Begriff hier im Forum ein ,dann siehst du anhand der Bilder wie du es machen sollst.Dauert 20 Minuten und hast ein Haufen Geld gespart.Bei mir wollten sie 100 € dafür woanders aber nur 3€.Ich habs selbst gemacht und Kohle gespart.

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    Meist brauchst du keine extra Blättchen.Bau einfach das Schloß aus gebe den Begriff hier im Forum ein ,dann siehst du anhand der Bilder wie du es machen sollst.Dauert 20 Minuten und hast ein Haufen Geld gespart.Bei mir wollten sie 100 € dafür woanders aber nur 3€.Ich habs selbst gemacht und Kohle gespart.
    Najaaaa... wenn ich mich recht erinner, braucht man 7 Plättchen. Die gibt es mit den Nummern 1,2, und 3... hab ich (jez mal extrem ausgedrückt) nur 1er und brauch aber nur 3er, brauch ich schon neue Plättchen.

    Aber was kümmerts eigentlich wenn ich nur 6 passende Plättchen hätte statt 7?!?

  5. Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    Tip:

    Ich hab meine 6 Schlässer für die Adv. Koffer am Küchentisch zusammen gebastelt... jez fragt sich der Fachmann, wie geht das mit einem Schlüssel, ohne das beim abziehen die Kleinteile durch die Gegend flitzen...
    Cellophanfolie um jedes fertige Schloss wickeln und vor dem Einbau Schlüssel rein und die Folie entfernen.


    Ist übrigens alles wesentlich einfacher, als es auf den Anleitungen ausschaut.

    WICHTIG !!!!!!!!!!

    Das letzte Plätchen ist das Sperrplättchen (schaut ja auch anders aus und hat X statt Nr.) und dient zum "festhalten" des Zylinders in der Buchse.
    Dann EINE LÜCKE LASSEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!einself... (also ein Schlitz NICHT bestücken) sonst bekommt man den Zylinder nicht wieder raus.


    Tip2:
    Damit man die Federn und Schlissplättchen zusammen ohne Fummelei einsetzten kann, einfach Schließzylinder-Fett als "Klebstoff" verwenden und damit die Federn fixieren.
    Hilfe,

    haben versehentlich das fünfte Plättchen im Schließzylinder verbaut und bekomme nun den Schlüssel nicht mehr vollständig in den Zylinder gesteckt. Koffer von R 1200 GS ist leider verschlossen aber nicht am Motorrad befestigt.
    Auch am Schlüssel rappeln und mit kleinem Nagel im Schließzylinder stochern hilft nicht.

    Wer hat das Problem schon mal gelöst oder hat eine gute Idee.

    Axel

  6. Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    #26
    Ich haben die Lösung gefunden

    Habe Schlüssel so weit wie möglich in den Schließzylinder gesteckt und dann mit einem Messer den Schließzylinder vorsichtig aus dem Koffer gehebelt. Ja so einfach war das.

    Dann das blöde fünfte Plättchen entfernt und das Problem war gelöst.

    Puhhh, schwitz, freu. Hätte ich nur mal vorher hier im Forum gesucht, dann hätte ich mir eine Menge Stress erspart.

    Gruß
    Axel

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

  8. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    51

    Standard

    #28
    Was hat es mit dem 5ten Plättchen auf sich ?
    Muß da nämlich auch noch ran.

    Danke

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #29
    Hi
    Was es mit dem fünften Plättchen auf sich hat weiss ich auch nicht. Meines Wissens muss der Platz des 7-ten von 8 Plättchen frei bleiben. Auf jeden Fall ist es von Schlüsselloch gesehen das vorletzte.
    gerd

  10. Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    43

    Standard

    #30
    Hallo
    Hab die Schlösser auch umcodiert
    Brauche aber noch zwei 2er und zwei 3er plätchen sowie eine Feder.
    Kann mir da jemand weiterhelfen? Würde diese auch gerne bezahlen.
    War beim Freundlichen die wollen aber 22 Euro dafür für den kompletten Austauschsatz.
    Gruß Günni


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schliesszylinder codieren
    Von Ferdinand ADV im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:03
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Schlösser für Variokoffer
    Von tourer57 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 20:35
  3. Anleitung zum Schlösser selber codieren
    Von sunraiser im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 09:22
  4. R 1200 GS Schlösser Variokoffer
    Von friedr im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 22:14
  5. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Schlösser
    Von Moggi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 11:40