Ergebnis 1 bis 6 von 6

Schnabellos-Umbau R1200GS

Erstellt von eR1200GeeS, 05.03.2009, 19:51 Uhr · 5 Antworten · 8.821 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    626

    Standard Schnabellos-Umbau R1200GS

    #1
    Hallo Gemeinde

    hat von Euch jemand den "Schnabellos-Umbau" von Wunderlich an seiner R1200GS verbaut? Ich weiß nicht so richtig, ob ich es denn machen soll. Für mal so zum Testen ein teures Vergnügen Wäre schön wenn Ihr ein paar Bilder zeigen würdet (Seitenansicht/Frontansicht) ... bei Wundelich im Katalog ist nur die Blau-Silberne abgebildet oder relativ kleine Bilder. Mich würde mal interessieren wie das bei anderen Farben ausschaut.

    Ich warte

    wünsche Euch einen schönen Abend
    Ciao
    eR1200GeeS

  2. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    63

    Reden ...Schnabel weg...

    #2
    Hi,

    ich habe bei meiner 2007 1200 GS Adventure den Schnabellosumbau und das Flowjet-Windschild (beides Wund......) angebaut. Sieht für meine Begriffe sehr gut aus, insbesondere in weiß und in Kombination mit dem bulligen Tank der ADV. Ist jedoch alles Geschmacksache.
    Habe leider noch keine Bilder, will aber mal sehen das ich welche zur Verfügung stelle.
    Noch ein Tipp: Google mal mit "R1200 GS Schnabelos o. so ähnlich". Du stößt eventuell auf weitere Bilder. Mir gings nämlich gleich wie Dir. Soll ich oder soll ich nicht? Ich sage: "machen"!!!

    Gruß Peter

  3. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    7

    Daumen hoch Schicker Ohne Schnabel

    #3
    Hi eR1200GeeS,
    den Wunderlich Jararaca-Kurzschnabel habe ich schon vor meiner GS gekauft (damals in 04/2006), damit der Freundliche diesen gleich anbauen kann und ich nicht mit dem unsäglichen Originalteil fahren muß .

    Obwohl ich mich sonst eher auf "vernünftige" Umbaumaßnahmen mit praktischem Nutzen beschränkt habe (Licht, Schutzteile, Fahrwerk), hab ich mir diesen Show-Umbau gegönnt - und nie bereut!

    Selbst auf Veranstaltungen mit hohem GS-Anteil bin ich unzählige Male auf diesen Umbau angesprochen worden - von BMW wie Nicht-BMW-Fahrern - und das Feedback war einhellig "viel schicker wie das Original".

    Das Anthrazit-Metallic meiner GS ist zwar nicht original, stammt aber ebenfalls aus dem BMW-Malkasten, und zwar von einer K1300. Sieht echt edel aus, harmoniert gut mit dem grauen Sitz und dem silbernen Rahmen, und das nackte graue Plastikteil braucht eh etwas Farbe - ohne geht gar nicht!

    Obwohl ich einige GS-Fahrer kenne, die gerne auf den Schnabel ihres Mopeds verzichtet hätten, sind mir bisher nur wenige Umbauten begegnet - es besteht also Hoffnung auf mehr Individualität im "GS-Einerlei" - "Pimp my Q" ...

    Allzeit Viel Spaß am Gas,
    Rainer

    PS: Ende letzten Jahres habe ich meine 2005er Kuh (wg. unzähliger technischer Defekte ) entnervt gegen ein 2008er Modell eingetauscht: Noch ist der Schnabel dran, vielleicht hab ich mich mittlerweile an das Design gewöhnt (bei den Suzi Katanas hab ich seinerzeit auch ne Weile gebraucht ...) - ansonsten bekommt der große Wu... schon bald einen Folge-Auftrag von mir
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bmw-1200-gs_front_01.jpg   bmw-1200-gs_front_02.jpg   bmw-1200-gs_front_03.jpg  

  4. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #4
    hallo
    ich nehme diesen thread nochmal hoch

    kennt irgendjemand einen umbau ganz ohne schnabel wie damals bei 1000 und 1150 gs
    das wundermilch teil is ja nicht schnabellos sondern nur ein wenig kürzer als normal

    ich würde meine gerne als naked gs fahren hat das schonmal jemand gemacht oder gibts da
    vieleicht bilder oder ne firma

    über hilfe würde ich mich freuen
    lg andreas

  5. Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    90

    Standard

    #5
    Hi Leute,
    das Verschönern / Ersatz des GS-Schnabels scheint wirklich zum grössten Problem beim Umbau zu werden.
    Wenn man auch noch ein kurzes Heck auf der to do Liste hat, kann man bei diesem Pinnoccio Look gar nicht mehr hinschauen.
    Dabei hat z.B. die Multistrada einen Schnabel, der allgemein "gelungen" empfunden wird.

    @ crusader
    Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, daß naked ganz ohne Schnabel/ Scheibe schon ab 130 km/h auf Dauer richtig unangenehm wird.
    Über 200 beeinträchtigt der Sturm sogar die Wahrnehmung und man leidet wie ein Hund.
    Für mich muss eine Zwischenlösung her.
    Gibt es denn da nix Gefälliges in Euerer GS-Krabbelkiste ?
    https://www.google.de/search?q=bmw+1...2&ved=0CCAQsAQ

  6. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #6
    hallo
    hab mal ne frage
    kennt jemand die verkleidung Akhenaton von mst

    unbenannt.jpg

    für ein paar infos wäre ich dankbar
    lg andreas


 

Ähnliche Themen

  1. Schnabellos Umbau
    Von DucGs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 12:21
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Schnabellos-Umbau
    Von Gree im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 09:24
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Schnabellos Umbau
    Von Gismo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 16:04
  4. Fallert Schnabellos Umbau
    Von DermitderQtanzt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 09:21
  5. Foto von Umbau GS auf schnabellos
    Von Hans BHV im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 09:38