Seite 12 von 57 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 565

Schräglage

Erstellt von RAINI, 13.08.2008, 20:31 Uhr · 564 Antworten · 71.963 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von THE GHOST_909 Beitrag anzeigen
    Und was sprechen die Reifen in Schräglage? Welcher is deer (für Dich) bisher Beste?
    ich probiere auch gern aus und habe festgestellt, dass Reifen sehr viel 1. Kopfsache und 2. individuell gefühlt ist.

    Ein Reifen, den ich toll finde, kann von einem anderen als schlecht empfunden werden. Daher sind für mich alle Tests und auch die Aussagen hier im Forum maximal Anhaltspunkte, um zu wissen, welche Tendenz ein Reifen evtl. hat.

    Jeder Reifen ist immer ein Kompromiss hinsichtlich Grip, Komfort, Lebensdauer etc.pp.

    Mir ist immer der Grip am allerwichtigsten und das in jeder Lebenslage bei Trockenheit. Nassverhalten ist völlig sekundär, Laufleistung auch. Und vom Grip her bin ich mit dem Roadattack und dem Z6 für die GS und mit dem Pilot Power für die Megamoto zufrieden

  2. Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo Zusammen,

    apropo grip! Ich KTM Forum wird natürlich regelmässig über BMW und speziel über die GS abgelästert. So auf der Art, die GS braucht ABS, weil man so wenig Feedback vom Vorderrad bekommt, dass auf ABS nicht verzichtet werden kann usw.

    Wie seht ihr das? Ich war nach meinen Probefahrten durchaus der Ansicht dass man mit ner GS auch sehr sportlich unterwegs sein kann.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    als Wanderer zwischen den Welten (KTM Superduke, Megamoto, GS) kann ich sagen, dass ich eine Telegabel immer noch lieber mag als den Telelever, der aber auch seine Vorzüge hat. Eigentlich überwiegen die sogar, aber ich mag das ehrliche Feedback der Telegabel einfach lieber.

    Der Grip ist durch den Telelever nicht geringer als bei einer Telegabel, nur das Gefühl, für das, was da unten passiert, ist geringer. Ein Kondom fürs Fahrgefühl eben.

    edit: und was KTM-Fahrer im Forum über BMW und deren Fahrer erzählen, interessiert mich nicht die Bohne. Jeder sucht sich das, was er möchte und könnte eigentlich über die Spielzeuge der anderen einfach mal die Klappe halten und sich seinen Teil denken. Und die meisten, die über eine GS lästern, sind noch nie eine gefahren.

    Und sportlich fahren kann man mit der GS sehr wohl, wenn man denn selber in der Lage ist, sportlich zu fahren. Die Bremse sitzt immer obendrauf

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    Zitat Zitat von FeelFree Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    apropo grip! Ich KTM Forum wird natürlich regelmässig über BMW und speziel über die GS abgelästert. So auf der Art, die GS braucht ABS, weil man so wenig Feedback vom Vorderrad bekommt, dass auf ABS nicht verzichtet werden kann usw...
    ...
    moin,

    die aussage ist in meinen augen unsinn.

    dort, wo der telelever weniger (ich bevorzuge den begriff "anderes") feedback vermittelt, ist bei maximaler schräglage wenn der vorderreifen an seine grenzen kommt. da ist aber auch mit abs nix mehr zu machen.

    trockenheit:
    beim bremsen bei sportlicher fahrt brauche ich das abs eigentlich nicht, weil ein vorderreifen dabei mit so viel gewicht belastet ist, dass er nicht wegrutscht sondern eher das mopped hinten abheben lässt.
    nur eine panikbremsung, wo das gewicht sich nicht aufs vorderrad verschieben kann, weil alles zu schnell geht, ist ein fall fürs abs. da hat aber die telegabel auch keine vorteile.
    auf der renne schalte ich das abs daher aus.

    nässe:
    anders sieht es vielleicht bei nässe aus.
    bei nasser strasse fahre ich eigentlich nicht (oder nach hause)
    da bin ich ein eher vorsichtiger fahrer, der früh und sachte bremst und daher will ich kein urteil über das feedback abgeben.
    muss ich bei nässe stark bremsen, verlasse ich mich aufs abs.


    bisher suche ich noch den KTM-fahrer, der mich abhängt.
    würde gerne von ihm lernen ...



    zur reifenfrage:
    im moment bevorzuge ich:
    tourensport: dunlop roadsmart
    sport: metzler sportec M3
    rennreifen (mit zulassung): pirelli dragon supercorsa pro
    rennreifen (ohne zulassung): bridgestone BT002 (den BT003 werde ich dies jahr testen)

  5. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    auf der renne schalte ich das abs daher aus.

    bisher suche ich noch den KTM-fahrer, der mich abhängt.
    würde gerne von ihm lernen ...

    zur reifenfrage:
    im moment bevorzuge ich:
    tourensport: dunlop roadsmart
    sport: metzler sportec M3
    rennreifen (mit zulassung): pirelli dragon supercorsa pro
    rennreifen (ohne zulassung): bridgestone BT002 (den BT003 werde ich dies jahr testen)
    Hallo Lars!
    Hätte da einen ganz heißen Kandidaten für Dich gehabt(Superduke-Pilot mit umgebauter R1 für die Renne..)-Hat leider KTM geschrottet und sich dabei schwer verletzt...(meinte früher mal zu mir:"Bleibst aber verdammt lange dran, mit deiner 12er Q....!")
    -Frohe Weihnachten!-
    Tschüß , Mattin

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    @Komagleiter: Das war aber nicht zufällig @Bundy den Du kennst?

    Grüße vom Quhpilot

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    @Komagleiter: Das war aber nicht zufällig @Bundy den Du kennst?

    Grüße vom Quhpilot
    moin,

    fährt der bundy überhaupt auf der strasse??
    aber der rest könnte passen

  8. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Hehe, scheint ja sehr bekannt zu sein das lange Elend. du vor seinem
    Crash und so als Repräsentant seiner österreichischen Hausmarke fährt der
    Wilde schon auch mal auf der Straße.

    Falls Du ihn kennst und schon lange keinen Kontakt mehr hattest, seine Reha
    geht voran, die Hand geht schon wieder fast. Fährt nächste Saison die
    Duke-Battle mit, hat auf der Intermot in Köln am Stand der PS Showprogramm
    gemacht mit Reifenwechsel in der Box. In Hockenheim beim Tuner-GP
    war er schon wieder aufm Mopped diesen August.

    Und hat sich bei Bike-Promotion abends auf der Party im Zelt mit Michael
    Schumacher gestritten und ihn als "arrogantes A......" bezeichnet, wie ich
    finde durchaus zu Recht, aber die Story darf ich hier nicht öffentlich kundtun,
    geht nur die Zwei was an.

    Grüße vom Quhpilot

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    moinsen,

    ich kenne ihn nicht persönlich, aber er ist mir als user bei r4f ein begriff.
    würde gerne mal mit ihm fahren und sehen wie schnell er wirklich ist (auf ähnlichem material).


  10. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Larsi, vergiss es. Nimm mich als Gegner. Ich bin langsam und vernünftig.

    Gruß vom Quhpilot


 
Seite 12 von 57 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ASC in Schräglage
    Von cowspeed im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 20:34
  2. Die Schräglage
    Von Andi#87 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 19:02
  3. Schräglage
    Von yamadori im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 23:05
  4. Schräglage
    Von Schonnie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 10:31
  5. Schräglage
    Von Sonny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:03