Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 100

Schräglage

Erstellt von Schonnie, 18.08.2009, 19:08 Uhr · 99 Antworten · 11.803 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard Schräglage

    #1
    Hi Q-Treiber,

    bin nun nach 27 Jahren auf verschiedensten Zweirädern auch endlich mal bei BMW gelandet. Auf Grund meiner Körpergröße kam nur die GS wirklich in Frage. Die enorme Sitzhöhe ist noch etwas befremdlich. Dadurch - und durch die recht dünnen Räder - habe ich in Kurven immer das Gefühl, dass ich viel mehr Schräglage habe, als auf anderen Mopeds. (gefühlte 45°)

    Als Erstbereifung hat mir BMW den Tourance EXP drauf gemacht, mit dem ich bisher auch sehr zufrieden bin (keinerlei Schwäche zu erkennen).

    Eingefahren habe ich die Reifen auf einer Cart-Bahn, also sehr viele enge aber langsame Kurven mit sehr viel Schräglage.
    Aber weder dort noch in den zügigen Landstraßenkurfen (bis zu 120km/h) bin ich an irgendeine Grenze gestoßen.

    Daher meine Frage: Gibt es bei einer Standard-GS irgendeine bauartbedingte Grenze, setzt irgendwann irgendetwas auf bevor die Reifen (vorne wohl zuerst) an ihre Kante und damit an ihre Haftungsgrenze stoßen ? (Hauptständer, Fußrasten, Zylinder, o.ä.)

    Wäre doch wirklich schön zu wissen, dass so lange man nichts schaben hört, auch nicht wirklich etwas passieren kann (so lange die Straße mitspielt)

    Danke schone mal für eure Hinweise ...

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #2
    Hallo Schoni

    Ich bin auch auf die GS umgestiegen und habe die gleichen Reifen drauf wie Du, allerdings habe ich ein ESA Fahrwerk, kann dir nur sagen das meine Reifen voll bis zur Kante ausgefahren sind und bis jetzt nix gestreift hat wenn ich auch noch so zügig ums Eck gefahren bin

    Gruß SImon

  3. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #3
    Bei mir die Fußraste .

  4. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von rabanser81 Beitrag anzeigen
    Hallo Schonni
    Ich bin auch auf die GS umgestiegen und habe die gleichen Reifen drauf wie Du, allerdings habe ich ein ESA Fahrwerk, kann dir nur sagen das meine Reifen voll bis zur Kante ausgefahren sind und bis jetzt nix gestreift hat wenn ich auch noch so zügig ums Eck gefahren bin
    Gruß SImon
    Na das lässt ja hoffen ...
    Vorne fehlen mir bis zur Kante noch 0,5, hinten 1 cm.
    Und das ESA habe ich natürlich auch.

  5. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #5
    Der Hauptständer! Allerdings im Soziabetrieb. Fußrasten hab ich noch nicht geschafft, obwohl ich vorne keinen Rand habe.

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #6
    Hallo zusammen

    Also wenn ich mein ESA auf eine Person+Gepäck und Sport stelle habe ich noch nichts zum schleifen gebracht, glaube vorher liege ich auf der F.....

    Gruß Simon

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von rabanser81 Beitrag anzeigen
    Also wenn ich mein ESA auf eine Person+Gepäck und Sport stelle habe ich noch nichts zum schleifen gebracht, glaube vorher liege ich auf der F.....
    mit Sicherheit nicht. Die Reifen halten.

  8. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #8
    Nun ja, ich habe meinen Conti Road Attack über die
    gesamte Breite angefahren. inkl. leichter Rutscher, die aber noch
    in den Griff zu bekommen waren.
    Weiter will ich das nicht ausreizen.

    Bei der Q hat dabei aber nie irgendwas geschliffen.
    Die erste Zeit der Stiefel.
    Aber nun hab ich den Fußballen auf der Raste,
    somit hat man auch mehr Gefühl beim Kurvenwetzen
    und der Stiefel dankts mir.

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #9
    na ja, wenn man mit Paddelfüßen rumfährt leiden halt die Stiefel ... und die Schräglagenfreiheit wird auf natürliche Weise begrenzt.

    Auch bei der 12erGS schleifen irgendwann die Fußrasten, selbst bei (m)einem höhergelegten Fahrwerk (2cm). Die Reifen setzen als letzte die Grenze. Den RoadAttack habe ich öfter und gerne auf der GS gefahren.

  10. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #10
    For your information . .

    Schräglage

    Glück auf
    Holger


 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ASC in Schräglage
    Von cowspeed im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 20:34
  2. Die Schräglage
    Von Andi#87 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 19:02
  3. Schräglage
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 564
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 20:17
  4. Schräglage
    Von yamadori im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 23:05
  5. Schräglage
    Von Sonny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:03