Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Schräglage / Reifen

Erstellt von DirkDiggler, 01.09.2010, 10:13 Uhr · 10 Antworten · 2.174 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    19

    Frage Schräglage / Reifen

    #1
    Hi Leute,
    ich habe meine 2010er Q mal die letzte Woche in den Alpen ausgeritten und ich muss sagen dort ist sie ja echt zu Hause.
    Ich habe festgestellt, dass ich am Vorderreifen bereits am Limit bin. Hinten ist jedoch noch fast 1 cm Luft. Ist das so rum normal? Bei all meinen anderen Bikes war es immer genau anders herum.

  2. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    #2
    Heyho, das scheint beim reiten in den Alpen normal zu sein, zumindest bei der Q und speziell bei meiner.
    Bei meiner GSX1400 war es genau andersrum ;-)

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #3
    ich würde sagen: es kommt auf den Reifen an!

    Wenn du den RS montiert hast und es schaffst damit den Vorderreifen bis zur Kante zu nutzen, dann Hut ab...

    Beim Tourance waren bei mir beide bis an die Kante abgefahren, Vorne wie Hinten, EXP genauso.

    Gruß

  4. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    #4
    Hi. Also bei mir ist der EXP drauf. Wenn Du beide Reifen an die Kante gefahren hast, dann würde das ja bedeutet, dann ich noch gewaltig Reserven in der Kurve habe, obwohl ich vorne schon am Rand bin?

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von DirkDiggler Beitrag anzeigen
    Hi. Also bei mir ist der EXP drauf. Wenn Du beide Reifen an die Kante gefahren hast, dann würde das ja bedeutet, dann ich noch gewaltig Reserven in der Kurve habe, obwohl ich vorne schon am Rand bin?
    mmh, evtl. hast du aber auch nur eine völlig andere Fahrwerkseinstellung...
    Bedingt durch mein Übergewicht habe ich das (original) Federbein hinten über das Stellrad komplett zugedreht. Ergibt etwas mehr Bodenfreiheit.

    Bei meiner 2005er ist es trotzdem kein Problem den EXP bis zur Kante zu fahren. Irgendwann schleift die Fußraste, aber weiter runter würde ich nicht gehen. Da fehlt dann nämlich nicht mehr viel zum Zylinder.... und der gibt halt nicht so wirklich nach!

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    ich würde auch auf ein zu weiches Setup vorn tippen, sodas sie vorn zu tief liegt. Oder eben hinten zu hoch, wie auch immer

  7. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    112

    Standard

    #7
    Hallo,

    wie sieht es denn mit dem Reifenluftdruck aus?

    Gruß Sport-Tourer

  8. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von DirkDiggler Beitrag anzeigen
    Hi Leute,
    ich habe meine 2010er Q mal die letzte Woche in den Alpen ausgeritten und ich muss sagen dort ist sie ja echt zu Hause.
    Ich habe festgestellt, dass ich am Vorderreifen bereits am Limit bin. Hinten ist jedoch noch fast 1 cm Luft. Ist das so rum normal? Bei all meinen anderen Bikes war es immer genau anders herum.
    Ich stelle das gleiche fest. Vordereifen bis an diem Kante angerubbelt, hinten, ca 5mm Luft zur Kante.
    Mein Setup ist ESA-single/sport, zumindest in den Alpen.

    Reifendruck 2,5 und 2,9.

    /peter

  9. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #9
    Das hat doch alles nix zu sagen (Ausser Luftdruck).

    1. Wenn du gerade so am Rand bist ist noch lang nicht Schluß

    2. Hängt das nur von der Kontur des Reifens ab.

    Fahr einfach und gut.

    Gruß

    Gerhard

  10. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    140

    Standard Stimmt

    #10
    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Das hat doch alles nix zu sagen (Ausser Luftdruck).

    1. Wenn du gerade so am Rand bist ist noch lang nicht Schluß

    2. Hängt das nur von der Kontur des Reifens ab.

    Fahr einfach und gut.

    Gruß

    Gerhard
    ......lass dich nicht beindrucken heisst die Devise! Ich war letztes Jahr in extremster Schräglage unterwegs ( denn es geht ja immer noch etwas mehr ) und das war ganz schön teuer ( sowohl an der GS wie an dem Toyota welchen ich abgeschossen habe ) und die Schmerzen waren auch nicht schlecht.
    Lieber etwas noch am Reifen frei haben und in 10 Jahren noch im Forum berichten


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ASC in Schräglage
    Von cowspeed im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 20:34
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 10:43
  3. Schräglage
    Von yamadori im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 23:05
  4. Schräglage
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 20:22
  5. Schräglage
    Von noh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 16:27