Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Schutz für das Federbein

Erstellt von sk1, 12.03.2011, 16:48 Uhr · 21 Antworten · 2.598 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard Schutz für das Federbein

    #1
    Hallo zusammen,

    möchte gerne hin und wieder (z.B. auf Urlaubstour) mein neues Öhlinsfederbein hinten schützen. Hat leider nicht wie das Original einen Plastikschutz. Dachte (hatte ich früher immer an meinen MTB) an ein "Verhüterli" mit Klettverschluss.

    Leider im Netz nix gefunden. Hat jemand einen Tipp wo ich so etwas bekomme.

    Stefan

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #2
    Stunden später auf der African Queens Homepage gefunden. Nicht ganz preiswert...............

  3. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #3

  4. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #4
    Hallo Dominik,

    klasse Tipp ; Werde ich mir anschauen .................

    Hast du Erfahrung mit solchen Verhüterli. Könnte das Federbein dabei zu warm werden ??

    Stefan

  5. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #5
    Öhmm das ist eine gute Frage!
    Ich hatte sowas auch nur an meinem MTB, und da musste man mal ab und an drunter sauber machen.
    Aber beim Motorrad hast Du ja schon ganz schön Platz zwischen Dämpfer und Feder, außerdem sind die Teile ja auch extra für den Geländeeinsatz gedacht!!
    Und ich glaube nicht das man bei ner normalen soft Geländetour den Dämpfer so fordert das er heiß läuft!!!!

  6. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #6
    Denke auch

  7. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #7
    Hallo Stefan,

    es gibt z.B. von Wunderlich einen Innenkotflügel welcher direkt vor dem hinteren Federbein montiert wird, der schützt optimal aus meiner Sicht.

  8. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.156

    Standard Federbeinschutz

    #8
    Moin,

    ich hab einen Mörteleimer aus dem Bauhaus für 1,45€ benutzt. Ca. gedrittelt, Boden rausgeschnitten, 6 Löcher gebohrt, mit Kabelbindern am Rahmen befestigt. Vielleicht hilft dir die Idee.


  9. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard

    #9
    Hallo, ich habe an meiner Adventure einen Mudsling, ist ein Innenkotflügel. Schützt das Wilbers-Federbein einwandfrei.


    Gruß

    Dieter

  10. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #10
    Danke für eure weiteren Infos zwecks Federbeinschutz. Das dies mit dem Schutzblech auch funktioniert, hatte ich hier bereits gelesen. Da wäre das Teil von "Maier" mein Favorit.

    Finde die Idee mit dem Verhüterli aber ganz nett. Ich bin bei meinen Mopeds der Typ: Weniger ist mehr. Will sagen "ich baue lieber ab als dran". Und das Schutzblech verbaut ein wenig den Blick. Schön wäre auch der Originalschutz. Trägt nicht stark auf und schützt bestimmt gut.

    Vielleicht macht man sich aber auch zu viel Gedanken. Wenn ich an meine MM denke, da ist Original ein Schutzblech montiert und das ist im Bereich Dämpfer kaum schmutzig. Denke wenn man auf Tour geht, dann gibt es halt mal Regen (wenn ich da an letztes Jahr Spanien denke ) und auch Schotterpässe (gewünscht ), dann möchte ich gerne einen Schutz haben.

    Stefan


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schutz!!!! (Handprotektoren)?
    Von BOXER-KG im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 08:29
  2. Schutz Drosselklappenpoti
    Von lechfelder im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 22:29
  3. Schutz für Zündkerzenstecker
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 20:40
  4. Schutz furs IMO etc
    Von grizzly im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 08:42