Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Schutzblechverlängerung vorne

Erstellt von Ase, 06.08.2008, 18:34 Uhr · 14 Antworten · 2.300 Aufrufe

  1. eolith Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Richi-75 Beitrag anzeigen
    Das wollte ich den Bastelwilligen nicht vorenthalten.

    Damit die "Dicke" mir den Schmodder nicht auf die Gepäckbrücke schmeißt, habe ich eine First-Abschluß-Pfanne genommen und aus dieser eine Spritzschutzverlängerung für das Hinterrad gebastelt.

    Die am Markt erhältlichen gefielen mir nicht so.

    Sie ist mit den 3 Schrauben vom Kennzeichen befestigt und läßt sich in der Höhe um 3-5 cm variieren.


    Evtl. hat ja auch hier jemand Interesse dran.

    Gruß Thorsten
    Abschluß-Pfanne, wat den dad? Sind die nicht aus Blei?

  2. Ase
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    #12
    Sehe genauso, klasse.

    Gruß
    der Ase

  3. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard

    #13
    @elioth
    Habe ich früher auch gedacht, bis ich beim stöbern im Baumarkt drauf gestoßen bin - ich glaube "Max-Bahr" war es, wo ich fündig geworden bin.

    Selbstverständlich kannst auch alles Andere dafür nehmen.
    Sollte halt nur passen und ggf. etwas nachgeben können.
    Plexiglas oder Plastikplatte sind auf Grund ihrer Steifigkeit dazu dann doch
    eher ungeeignet.

    Mußt halt vorher mal Maß nehmen wg Breite und Länge.
    Evtl. läßt sich daraus ja auch ein Verkleidung für den offenen Rahmen,
    unter der Sitzbank basteln.
    Im Netz geistern ja schon ein paar Lösungen rum.

    Gruß Thorsten

  4. Ase
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    46

    Daumen hoch

    #14
    So, nun habe ich Aufgrund des Bilder von Eolith, mir einen Adapter gebastelt.
    Diesen habe ich an das Originalmotorschutzblech, für die Zeit meines Urlaubs in Albanien montiert.
    Ich hatte nun wirklich kein Lust auf dieses verbeulte Interferenzrohr, und 159 Euro für einen DAKARMotorschutz sind mir zu viel.
    Ich hoffe die Schutzblechverlängerung von Louis kommt dann noch am Montag dann ist meine Mopped denke ich ausreichenfd geschütz, alles weitere liegt dann an mir




    Gruß
    der Ase
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf0001.jpg   dscf0002.jpg   dscf0003.jpg  

  5. eolith Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Ase Beitrag anzeigen
    So, nun habe ich Aufgrund des Bilder von Eolith, mir einen Adapter gebastelt.
    Diesen habe ich an das Originalmotorschutzblech, für die Zeit meines Urlaubs in Albanien montiert.
    Ich hatte nun wirklich kein Lust auf dieses verbeulte Interferenzrohr, und 159 Euro für einen DAKARMotorschutz sind mir zu viel.
    Ich hoffe die Schutzblechverlängerung von Louis kommt dann noch am Montag dann ist meine Mopped denke ich ausreichenfd geschütz, alles weitere liegt dann an mir

    Gruß
    der Ase
    Hi Ase,

    sehr schön, das hätte ich auch mal gebrauchen können. Weil ich es gerade auf Deinen Bilder sehe hat dein Schutzt, soweit ich es erkenn kann auch noch einen netten Nebeneffekt. Die Platte für die Sturzbügel bekoomt so einen Sprungschschanze für auflaufende Steine, davon hatte ich auch eine Menge, daher könnte ich mir gut vorstellen das der eine oder Andere Stein in der Lage wähere da odentlich hängen zu bleiben.

    Grüße

    Attila


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Federbein vorne
    Von CANSchmidt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 21:48
  2. Bremszangen vorne li./re. neu - Federbein vorne
    Von fischsemmel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 21:04
  3. ESA Vorne
    Von Jörgen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 22:20
  4. Bremsscheibenwechsel vorne
    Von beppi-b im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 10:22
  5. Bremslichtschalter vorne
    Von Printe im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 16:32