Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Schutzgitter für Ölkühler 2010er GS

Erstellt von Sechskantharry, 11.10.2010, 19:41 Uhr · 44 Antworten · 7.091 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt nicht Dein Ernst oder?!
    Hartmut auch wenn ich keine Hoffnungen darin setze , wir werden die Kosten selber tragen, aber prinzipiell könnte es zumindest mal analysiert werden.
    Airbus muss seine Triebwerke auch gegen Vogelschlag testen und auslegen, da auch die damit rechnen müssen das eine Flugente ihren Weg in die Turbine findet (die Wahrscheinlichkeit ist eventuell genauso groß..)
    Die Autos haben auch Verbundglasscheiben, damit bei einem Steinschlag die Scheibe nicht komplett zersplittert oder bei einem Unfall die Scheibe komplett versagt und diese in tausend kleine , ungefährliche Stücke zerbröselt..

    Es geht m. E. um das bestimmungsgemäße Design welches bei sicherheitsrelevanten Bauteilen den üblicherweise auftretenden Belastungen / Risiken entsprechen müßte..dazu gehört auf unseren Straßen auch der Steinschlag durch hochgeschkleiderte Steinchen...davon lebt z.B., die Firma Carglas und Co..

    ..und die Möglichkeit das ein undichter/defekter Ölkühler die Sicht und die Funktionstüchtigkeit der Bremsanlage beeinträchtigen oder sogar außer Kraft setzen kann ist doch schon bedenklich...ein serienmäßiger Schutz des Ölkühles würde ja schon Abhilfe schaffen...

    Gruß
    Dirk

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    Das wäre das Todesurteil für Motorräder.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Frage an die Juristen unter euch : ist das eventuell eine Angelegenheit welche der Hersteller unter seiner Produkthaftung nach EG-Recht generell konstruktiv beseitigen müßte ?
    Was passiert ist, ist natürlich schade und dumm gelaufen.

    Ich bin kein Jurist, kann aber Gesetze noch einigermaßen lesen und sage somit "Nein". Ansonsten empfehle ich bei höheren Temperaturen und starker Sonneneinstrahlung hin und wieder mal in den Schatten zu gehen.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Das wäre das Todesurteil für Motorräder.
    Nicht nur für die. Ein Stein, aufgwirbelt durch ein vorausfahrenden Fahrzeug, trifft die Windschutzscheibe eines Autos, durchschlägt sie aber nicht. Der Fahrer erschrickt und kommt von der Straße ab. Ein Fall für die Produkthaftung? Hätte nicht ein Gitter vor der Scheibe den Stein abgewehrt?

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #25
    Prima das Meinungen hier sofort als unsachlich gewertet werden..aber vielleicht kommt der Thread ja noch in Gang..
    Gruß
    Dirk

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Airbus muss seine Triebwerke auch gegen Vogelschlag testen und auslegen, da auch die damit rechnen müssen das eine Flugente ihren Weg in die Turbine findet (die Wahrscheinlichkeit ist eventuell genauso groß..)
    Die Wahrscheinlichkeit (und das tatsächliche Vorkommen), dass ein Vogel ein Triebwerk trifft, ist tausendmale höher als euer durchlittenes Szenario und quasi Alltag im Flugwesen. Wäre euer Vorfall nämlich schon öfter aufgetreten, hätte man bei der Genehmigung des Fahrzeugs seiten der Behörden auf besseren Schutz geachtet. Der Ölkühler ist ja nicht erst seit der 12er GS vorn über dem Schnabel.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Nicht nur für die. Ein Stein, aufgwirbelt durch ein vorausfahrenden Fahrzeug, trifft die Windschutzscheibe eines Autos, durchschlägt sie aber nicht. Der Fahrer erschrickt und kommt von der Straße ab. Ein Fall für die Produkthaftung? Hätte nicht ein Gitter vor der Scheibe den Stein abgewehrt?

    Grüße
    Steffen
    und warum hat die ADV einen Tankschutzbügel, weil es aus Sicherheitsgründen bei einem Unfall zum Bersten/Leckschlagen des Tanks kommen könnte...

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Prima das Meinungen hier sofort als unsachlich gewertet werden..aber vielleicht kommt der Thread ja noch in Gang..
    aber wenn dann nur weil Deine Idee dermaßen abstrus ist. Was macht der Hersteller zum Beispiel gegen Reifenplatzer. Oder beim Sturz reißt der Daumen ab. Oder das Mopped schlägt in ein anderes Fahrzeug ein oder tötet beim Abflug einen Fußgänger? Oder die Sozia steckt den Fuß in's hinterrad.
    Alles, nur der Fahrer ist natürlich immer raus aus seiner Verantwortung. Schöne Idee. Hat aber sicher in Amerika mehr Aussicht auf Erfolg.
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    und warum hat die ADV einen Tankschutzbügel, weil es aus Sicherheitsgründen bei einem Unfall zum Bersten/Leckschlagen des Tanks kommen könnte...
    Bist Du auch auf die Marketingheinis reingefallen?!

  9. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Die Wahrscheinlichkeit (und das tatsächliche Vorkommen), dass ein Vogel ein Triebwerk trifft, ist tausendmale höher als euer durchlittenes Szenario und quasi Alltag im Flugwesen.
    was wir beide nicht beweisen sondern nur vermuten können..deshalb auch meine Frage ob unter uns welche sind denen ein ähnliches Maleur passiert ist..
    Wäre euer Vorfall nämlich schon öfter aufgetreten, hätte man bei der Genehmigung des Fahrzeugs seiten der Behörden auf besseren Schutz geachtet. Der Ölkühler ist ja nicht erst seit der 12er GS vorn über dem Schnabel.

    Grüße
    Steffen
    Gruß
    Dirk

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    und warum hat die ADV einen Tankschutzbügel, weil es aus Sicherheitsgründen bei einem Unfall zum Bersten/Leckschlagen des Tanks kommen könnte...
    Warte, ich liege gerade vor Lachen unter dem Tisch...

    Wie wäre es alternativ mit optischen und Imagegründen für den Tankschutzbügel

    Und was hat der Schutzbügel mit eurem Fall zu tun?

    Grüße
    Steffen


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schutzgitter / Oelkühler
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 13:40
  2. Suche R1150GS Schutzgitter Ölkühler
    Von börndy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 21:12
  3. Wasserkühler Schutzgitter
    Von Janis im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 20:37
  4. Schutzgitter Ölkühler 1100GS
    Von dehebbe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 12:32
  5. Ölkühler - Schutzgitter
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 21:57