Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Schwachpunkt oder Sollbruchstelle?

Erstellt von Chefe, 15.05.2007, 09:46 Uhr · 14 Antworten · 2.707 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    Hoehrt sich schon ein bischen seltsam an, dass man nur 10 mm nutzt, obwohl die Moeglichkeit laengerer Schrauben vorhanden ist. Willst Du nicht mal an BMW schreiben wegen einer Stellungnahme?

    BTW. Wenn diese Schrauben aus Alu waehren, dann haettest Du wahrscheinlich den Lenker bei der ersten Uberquerung einer frischen Fahrbahnmarkierung in der Hand.

  2. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard

    #12
    Hi Martin,

    Bin schockiert, was Dir passiert ist!!! Jetzt haben wir doch soviel auf Sand geübt im Urlaub, und ich war der Meinung Du hast es voll im Griff, und dann dieses!!. Aber wenn ich genau überlege, ist es kein Wunder bei diesen """Reifen""", klar, daß das in die Hose geht.
    Bin froh daß dir sonst nichts passiert ist, alles andere ist zu ersetzen. In diesem Falle wäre es besser gewesen, Du fährst hinter dem roten Kälbchen , statt davor!!!
    Viele Grüße an die Kälbchentreiberin.

    Balu

  3. Chefe Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Balu
    Hi Martin,

    Bin schockiert, was Dir passiert ist!!! Jetzt haben wir doch soviel auf Sand geübt im Urlaub, und ich war der Meinung Du hast es voll im Griff, und dann dieses!!. Aber wenn ich genau überlege, ist es kein Wunder bei diesen """Reifen""", klar, daß das in die Hose geht.
    Bin froh daß dir sonst nichts passiert ist, alles andere ist zu ersetzen. In diesem Falle wäre es besser gewesen, Du fährst hinter dem roten Kälbchen , statt davor!!!
    Viele Grüße an die Kälbchentreiberin.

    Balu
    Na, zum schockiert sein war der Abstieg nicht geeignet, es war doch eher ein hinlegen...
    Das rote Kälbchen ist erst dazu gekommen, als ich schon wieder am geraderücken war - sonst hätte ich wohl trotz Helm und geschlossenem Visier ein blaues Auge heimgebracht

  4. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #14
    Hi Martin

    hatte vor nem Monat mit einer gewisen Erschuetterung von dem Murks gelesen der da anscheinend bei Dir verbaut wurde. Was mich interessieren wuerde wie wurde das Ganze geloest? Alles neu, laengere Schrauben rein? Hattest Du BMW mal angesprochen wenn ja was haben die gesagt?

    mfg tweise

  5. Chefe Gast

    Standard

    #15
    Nun, natürlich hab ich mit meinem darüber gesprochen. Er war - wie schon beschrieben - etwas entsetzt, und hat meine Reparaturmethode (Schrauben so lang wie Gewinde in der Gabelbrücke) als Lösungsmöglichkeit gut geheissen.
    Geht man davon aus, dass irgend ein Bauteil die Energie des rechtwinkligen Aufschlages am Lenkerende aufnehmen bzw. abbauen muss, wäre aus meiner Sicht logischer, die leicht zu ersetzende Schraube gibt nach und nicht die aufwändig zu ersetzende und sicher nicht billige Gabelbrücke. Habe diesbezüglich an BMW geschrieben, mal sehen...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schraube mit Sollbruchstelle für Spiegel
    Von Circoloco im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 22:15
  2. Tausche 1200 GS - Niedrige Sitzbank gegen Original oder Kahedo oder aehnliches
    Von detbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:43
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  4. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  5. Sitzbanktausch F650GS oder Dakar, niedrig gegen hoch oder normal
    Von Estaburon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 01:40