Ergebnis 1 bis 9 von 9

Schwarzer Rauch und lautes Knattern

Erstellt von weichboese1, 11.07.2011, 07:35 Uhr · 8 Antworten · 2.444 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    26

    Standard Schwarzer Rauch und lautes Knattern

    #1
    Hallo zusammen,
    mit einem Freund war ich gestern auf einer kleinen Tour durch den Blackwood-Forrest.
    Die 1200 er Adv (Bauj. 2010, 5900 km) meines Kumpels fing plötzlich an mit lautem Knattern aus dem Auspuff und schlechter Gasannahme. An der Ampel ging der Motor jedesmal aus. Motor lässt sich starten, muß aber auf ca. 2000 Umdrehungen gehalten werden, um nicht gleich wieder abzusterben. Haben uns dann nach Hause "gerettet" - allerdings hat die BMW dann einen hohen Spritverbrauch gehabt. Blöd war, daß die GS erst am Freitag beim Freundlichen zur jährlichen Inspektion war.
    Wer weiß Rat?
    Ach so: der Freundliche holt die Maschine jetzt ab und kümmert sich darum ... wir wollen bloß mal ne andere Meinung/Einschätzung hierzu. Danke!
    Gruß
    Bernd

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    mal den Ansaugstutzen (das schwarze Plastikrohr) der Einspritzung checken, mir ist der mal abgeflogen, lief danach auch sehr unrund. Seit dem hab ich ne entsprechende Schlauchschelle dabei.

  3. Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    437

    Standard

    #3
    Ich tippe mal auf Zündung:
    - Kerzenstecker lose oder
    - Zündkerze defekt oder
    - Zündspule defekt.

    ...oder was ganz anderes?!


  4. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #4
    Danke für die ersten und schnellen Antworten - sobald ich mehr weiß, werde ich die Gründe für das Knattern und den Rauch hier melden.

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    mal den Ansaugstutzen (das schwarze Plastikrohr) der Einspritzung checken, mir ist der mal abgeflogen
    Jau, ist mir in Hechlingen an der Leih-12er auch passiert... Stutzen rausgeflogen und dann gab es lautes Knallen und sehr bescheidenen Motorlauf.

    Könnte passen.

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #6
    Diesel getankt?

  7. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #7
    Nö, Diesel war es nicht

    Aber der Freundliche konnte es klären: eine Drosselklappe hatte keine Funktion mehr. Der Motor geht dann automatisch in ein Notprogramm. Die Einspritzung liefert dabei soviel Sprit, wie für eine Fahrt mit ca. 4.500 rpm erforderlich ist. Da der Sprit nicht "gebraucht" wird, gibt es quasi Fehlzündungen und der unverbrannte Sprit rust dann aus dem Auspuff wieder raus. Der Freundliche hatte schon viel gesehen, aber das eine Drosselklappe nicht mehr funktioniert, ist ihm noch nicht untergekommen.

    Der Freundliche hatte die Maschine abgeholt, eine Ersatzmaschine dagelassen und die reparierte (alles auf Garantie) Maschine am nächsten Tag wieder gebracht. Toller Service!

  8. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    174

    Standard Drosselklappe ausgefallen?

    #8
    Hallo Bernd,

    Symptome und Diagnose erschließen sich mir in technischer Hinsicht nicht wirklich.

    Die Drosselklappen arbeiten rein mechanisch und werden mittels der Gaszüge betätigt. Das Drosselklappenpoti am linken Drosselklappenstutzen übermittelt dem Motorsteuergerät den Öffnungswinkel der Klappe(n) und unterstellt dabei den gleichen Winkel beider Klappen (deshalb ist eine saubere Synchronisation von besonderer Bedeutung), das Steuergerät errechnet daraus die Einspritzmenge für beide Zylinder und steuert deren Einspritzventile an.

    Wenn jetzt die linke Drosselklappe nicht funktioniert, dürfte der Motor nur im Leerlauf laufen und unwillgst Gas annehmen. Wenn die rechte Drosselklappe ausgefallen wäre, könnten die Symptome wie beschrieben auftreten, ich erinnere an die Problematik beim Tankausbau der 1150er mit dem ausgehangenen Gaszug.

    Für mich stellt sich die Frage: wie kann sich in laufendem Betrieb der Gaszug der rechten Drosselklappe aushängen? Hat der sich dazu geäußert? War vielleicht das Drosselklappenpoti die Ursache (welches dann einen Ersatzwert liefert)?

    Viele Grüße vom

    wehretaler

  9. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #9
    Hi,

    keine Ahnung vom Drosselklappenpoti usw. Der Freundliche hat mir das so erklärt. Gaszug war definitiv nicht ausgehängt.

    Weitere Symptome. Motor ging im Leerlauf immer us. Starten des Motors nur mit viel Gas und Motor auch nur mit viel Gas (ca. 3 - 4000 rpm) am Leben zu halten. Schwarzer Rauch und lautes Knattern dabei aus dem Auspuff.

    Gruß

    Bernd


 

Ähnliche Themen

  1. Rauch aus der falschen Stelle
    Von gs69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 14:33
  2. Lenkerschutz 1150GS, Blinkergläser rauch
    Von tucco im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 12:00
  3. heller Rauch aus Auspuff
    Von Pepelino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 23:15
  4. blauer Rauch aus Auspuff
    Von blackstar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 15:14
  5. Springt nicht mehr an und knattern nur noch
    Von muh-q im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 16:45