Seite 13 von 40 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 400

Schweineeimer Made by BMW

Erstellt von Paraglyder, 15.05.2009, 20:54 Uhr · 399 Antworten · 68.717 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    492

    Standard

    Gehört da nich ein wenig mehr zu dem Paket?
    Also ich zähle zur Qualität auch den Service und da kann ich mich nicht beklagen.
    Birne kaputt - na und, mal eben schnell beim vorbeigefahren und in der Zeit in der der Mechaniker ne neue verbaut nen Käffchen getrunken. Rechnung - Fehlanzeige.

    Unfall am einem Feiertag im Ausland - BMW-Hotline hat es geregelt. Transport, Flug und Hotel. Selbst ein Taxi wurde geordert. Rechnung - Fehlanzeige.

    Mal ein Extra da, eines hier ohne Mehrkosten und immer freundlich.

    Und ganz ehrlich da wundert jemand sich, warum bei seinem Möppi die Schrauben minderwertig sind. Hey - wenn ich hier Kosten verursache muss an anderer Stelle eben gespart werden! Solange es nicht meine Schrauben sind find ich das o.k..

  2. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Hier wird viel über die Premiummarke "BMW" geredet.

    Ich selber empfinde BMW als ganz normalen Hersteller von Motorrädern die nichts besser können als andere Motorradhersteller auch.
    Qualtitätsseitig ist BMW sogar manchmal schlechter......
    Für soviel Geld kann und sollte man mehr verlangen können.

    Gruß Andreas
    So sehe ich das auch.
    Und wenn ich nicht eine Schwäche für den schmucken Boxer hätte, wäre es unter Garantie keine BMW.

  3. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    27

    Frage Magnetisch ?? Rostfrei ??

    Zitat Zitat von muhmann Beitrag anzeigen
    Edelstahl vernickeln ist sinnlos,Stahl wird vernickelt um einen Korosionschutz ähnlich der von Edelstahl (VA) zu erzielen.Wenn die Nickelschicht abplatzt, abgeschliffen wird rostet es.
    Hallte mal ein Magnet an das Teil,wenn es nicht magnetich ist =VA ansonsten Stahl vernickelt oder sehr nidrig Legiertes VA


    gruss Kerem
    Man lernt ja immer gerne dazu - aber was hat "magnetisch sein" mit "rostfrei sein" zu tun???

    Gruß
    GB

  4. Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    165

    Standard

    Grins - nun ja VA rostet halt nicht, also nixe magnetisch auch nixe rostich,

    wobei ich auch gar nicht versteh, warum so ein bischen bis bischen mehr Rost am Mopped so schlimm is - gehört doch zum (Alten-) Eisen dazu

  5. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    [quote=handstreich;343162.
    Sollten die Japaner sich entscheiden können eine ausreichend große
    Reiseenduro mit Kardan zu bauen, wäre ich ein potenzieller Kunde.
    [/quote]

    Triumph soll im Sommer 2009 mit einer Kardan-Alternative auf den Markt kommen, hat mir ein Freundlicher nach ner Probefahrt mit ner Tiger gesteckt.
    Er ist gewöhnlich gut informiert und meinte, die Maschine würde traditionell wie viele Neuheiten auf einer Motor-Show im Juli/August Bereich präsentiert werden.

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.358

    Standard

    Zitat Zitat von hitman59 Beitrag anzeigen
    Man lernt ja immer gerne dazu - aber was hat "magnetisch sein" mit "rostfrei sein" zu tun???

    Gruß
    GB
    Ganz einfach: Edelstahl ist nicht magnetisch! Deshalb kannst Du auch nicht mit einem Edelstahltopf auf dem Induktionsherd kochen.

    Aber - nicht jeder Edelstahl ist zu 100% rostfrei, liegt am Kohlenstoffgehalt.

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Moin moin,

    tut mir ja leid für VA Fraktion, aber rostfreie Stähle sind für den Fahrzeugbau an hochbelasteten Stellen auf Dauer unbrauchbar, da VA Stahl zur Rissbildung neigt und nicht dauerhaft schwingungsfest ist.

    Schweineeimer haben alle Hersteller im Programm, das sin immer die, die sich am besten verkaufen. Weil mit der Stückzahl steigt 100% die Zahl der unzufriedenen Kunden.

    Für die JApanfreaks, ein Bekannter hatte vier Jahre lange seine Suzi mit an Bord, die Suzi war nach vier Jahren hin = Restwert 500,--€. Das Dingen hat hat die Salzluft einfach zerfressen, da war kein Chrom und fast kein Lack mehr bei nicht mal 10.000 Km LL.

    Ich bleib dabei, die Möpis ordentlich viel fahren und mit der Hand putzen hält die Mopeds jung

  8. Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    255

    Standard

    Reinige meine Motorräder ähnlich wie Paraglyder,04 GS mit 36000KM verkauft ohne den geringsten Rostansatz,ab 08 eine MÜ mit jetzt 16000 KM ebenfalls ohne jedweden Rost(ausser an dem etwa angeschliffenen Schutzbügel).Das Teil sieht aus wie neu,auch mit meinen anderen BMWs,R51/2,R45,R1100R,C1 habe ich keinerlei Probleme.Anscheinend habe ich keine Montagskräder.Stehen im Sommer unter Dach und können schon mal ein paar Tropfen abkriegen,im Winter in der Scheune mit Bettlaken zugedeckt.Selbst das Fahren an Salzseeufern haben die weggesteckt!Nach X-100000Km nie liegengeblieben und keinen bösen Crash,also ich kann mich wirklich nicht beschweren.Ich wünsche euch ähnlichen problemfreien Genuß!Gruß Klaus

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Paraglyder Beitrag anzeigen
    Soviel Dreck auf einen Haufen habe ich noch nie erlebt. Nur so am Rande: die Schrauben auf den angehängten Bildern sind bereits letztes Jahr auf Garantie getauscht worden, 8 Monate haben sie gehalten !!!! Die Bilder sind von heute. Es gibt fast keine Schraube am Mopped die nicht rostet. Selbst der Gepäckträger und der Sturzbügel die aus Edelstahl sind gammeln. Das halte ich schon für eine Kunst. Meine 4. und definitiv schlechteste BMW. Mit jedem Baujahr wurde die Qualität schlechter. Undichte Koffer , Kupplung aufgeraucht bei normaler Fahrt, Räder mit Seitenschlag, klappernde Spiegel, permanent verstopfter Wasserablauf im Tank, undichte Ringantenne, verzogene Bremsscheiben, undichter Simmerring an der Hinterachse, Blasen unter der Pulverbeschichtung, Vibrationen die ihresgleichen suchen, poröse rissige Gummis, Tankanzeige die auch nach dem kalibrieren zum Mond geht, und und und. Liebe BMW Schergen: das war mein letztes Motorrad aus Eurem Haus !! Ich suche mir lieber eine andere Firma, wo ich für ein fast 17000 € teures Fahrzeug mehr bekomme als nur einen Zündschlüssel, und wo man es versteht seine Oberflächen anders zu schützen als sie dem Verfall preiszugeben bevor der erste Satz Reifen gewechselt ist selbst wenn sie 6 Monate im Jahr in der Garage steht. Geiz ist geil. Spart euch zu Tode, so lange ihr noch Kunden habt. Lange wird es sicher nicht mehr dauern bis auch der letzte kapiert was ihr da abliefert ist das letzte. Jetzt verstehe ich ach das ihr Teile der Produktion nach China auslagern wollt. Die sind besser als das was ihr da tagtäglich abliefert. Clever Jungs

    Ps: an der Bandit meiner Frau, die 14 Jahre alt ist und die letzten 5 Jahre ohne Garage vor der Tür überwintert hat ist nicht ein Rostfleck, nicht einer !!!!!!!!


    Und so sieht der Dreck made in Berlin aus nach 2 Saisons ohne Winterfahrten.























    Ganz schön mächtig.
    Der Alufraß rührt aber eindeutig von "Streusalz" her (alte Wohnmobil-Weisheit)
    Lebst Du vielleicht in de nähe zu einem Industriegebiet, dass unter Umständen Nachts den Umweltschutz vergißt? (Ein Freund aus Ludwigshafen hatte einen ähnlichen Fall)

    Gruß
    GB

  10. Baumbart Gast

    Standard

    Die Berliner hier können sich von der hervorragenden Oberflächenqualität von BMW-Produkten zur Zeit in der Huttenstraße überzeugen, da steht eine gebrauchte 06er Adventure bei der die Beschichtung vom Stirndeckel nur noch vorgehängt ist


 
Seite 13 von 40 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Made in Germany
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 14:36
  2. There's a choice to be made...
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 21:50
  3. Harley made in Italy
    Von Kusti im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 11:47
  4. Made in China.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 00:50