Seite 17 von 40 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 400

Schweineeimer Made by BMW

Erstellt von Paraglyder, 15.05.2009, 20:54 Uhr · 399 Antworten · 68.719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    So, als Verfasser des Ausgangsthreads möchte ich mal berichten wie der derzeitige Sachstand ist.

    Ich war mit meinem Mopped in der Werkstatt wo die Dicke durch einen Gutachter von BMW besichtigt wurde. Die vorher schriftlich bemängelten und im Bild festgehaltenen Problemzonen wurden dem Gutachter zur Verfügung gestellt.

    Nach einer kurzen Wartezeit wurden dann auch die meisten Mängel abgestellt. Es wurden reichlich Teile getauscht incl. neuem Stirndeckel, neuer Seitenscheibe, 2 neuen Koffern, neuer Scheinwerfer Schrauben und und und. Ein bereits verbautes Vorderrad wurde noch mal zurückgerüstet, da erst noch ein Versuch gestartet werden soll das Rad zu richten und die Vibrationen so in den Griff zu bekommen. Ein dickes Lob geht hier an meine Werkstatt die sich sehr bemüht hat. Einige kleine Baustellen gibt es noch, aber der Großteil ist erledigt. Schade finde ich es nach wie vor, dass BMW nicht offen mit der Situation umgeht und nur auf Nachdruck reagiert. Das ist nicht nur kein Aushängeschild, das ist Kundenvergraulen in Reinkultur.

    Wenn Honda wie in der neuen Motorrad angekündigt die V4 Reiseenduro bringen sollte bin ich weg. Und das liegt, da lege ich großen Wert drauf nicht an meiner Werkstatt, die zuverlässig gute Arbeit macht und selbst wenn sie Fehler macht auch dazu steht.

    Fehler macht jeder. Auch BMW gestehe ich zu Fehler zu machen oder Teile zu verbauen die eigentlich unter normalen Umständen so niemals hätten an das Motorrad gebaut werden, oder eine Entwicklungsabteilung verlassen dürfen oder durch die Maschen der Qualitätssicherung schlüpfen zu können. Aber den Kunden mit seinem Frust tausendfach alleine zu lassen und nicht dafür Sorge zu tragen das die reihenweise fehlerhaften Materialien neu durchdacht und geändert werden ist schon als dickfällig zu bezeichnen und sorgt für einen Imageschaden den sich eigentlich nur ein fast Monopolist erlauben kann. Mal sehen wie die Situation in 5 Jahren aussieht. Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall



    Gruß Willy

  2. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    [quote=Paraglyder;398313]

    Hi Willy,

    da schließe ich mich an:

    "Wenn Honda wie in der neuen Motorrad angekündigt die V4 Reiseenduro bringen sollte bin ich weg."

    So siehts aus:

    "Fehler macht jeder. Auch BMW gestehe ich zu Fehler zu machen oder Teile zu verbauen die eigentlich unter normalen Umständen so niemals hätten an das Motorrad gebaut werden, oder eine Entwicklungsabteilung verlassen dürfen oder durch die Maschen der Qualitätssicherung schlüpfen zu können. Aber den Kunden mit seinem Frust tausendfach alleine zu lassen und nicht dafür Sorge zu tragen das die reihenweise fehlerhaften Materialien neu durchdacht und geändert werden ist schon als dickfällig zu bezeichnen und sorgt für einen Imageschaden den sich eigentlich nur ein fast Monopolist erlauben kann. Mal sehen wie die Situation in 5 Jahren aussieht. Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall."

    Mein Fazit:

    Premium in Kundenunzufriedenheit und Verkauf von "Edelschrott". Seid mir nicht böse, aber bei dieser Ausführungsqualität, zu diesen Preisen, nütz mir auch das tolle Fahrverhalten und alle techische Innovation nichts. Da habe ich kein Verständnis mehr.

    Grüße

    Peter

  3. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    63

    Böse ...es hört nicht auf...

    Hallo zusammen,

    habe mich gerade wieder mit meiner ADV angefreundet und jetzt gehts gerade wieder weiter:

    - Ölschauglas undicht, d.h. Öl läuft über Motorgehäuse und tropft auf den
    Boden (11.350 km)
    - Spiel im Hinterradantrieb (11.500 km)

    Rest ist ja bekannt.

    Werde wieder einmal meinen bemühen. Wir sind ja zwischenzeitlich ein "gutes" Team was Garantieabwicklung betrifft.

    An das Märchen vom Montagsmotorrad glaube ich übrigens auch nicht mehr, wenn ich bedenke was in unserem Forum so kommuniziert wird.

    Wenn jetzt nicht bald Ruhe eintritt, muss Sie weg und die Anschlussgarantie soll jemand anderes abschließen.

    Ich wünsche Euch allen mehr Glück.

    Gruß

    Peter

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    Zitat Zitat von adventurepete Beitrag anzeigen
    An das Märchen vom Montagsmotorrad glaube ich übrigens auch nicht mehr, ....
    ein Sonntagsmotorrad ist bei BMW das Wahre. 1x die Woche.

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Zitat Zitat von Paraglyder Beitrag anzeigen

    Wenn Honda wie in der neuen Motorrad angekündigt die V4 Reiseenduro bringen sollte bin ich weg. Und das liegt, da lege ich großen Wert drauf nicht an meiner Werkstatt, die zuverlässig gute Arbeit macht und selbst wenn sie Fehler macht auch dazu steht.

    Gruß Willy
    Schon den 50.000 km Dauertest der SC 59 (Fireblade 08) in der neuen Motorrad gelesen? Da gehen einem aber die Augen auf, wenn man ließt, dass der "hochwertige" Zylinderkopf aus Japan nach 50.000 km vollständig am Ende ist. Und wenn dann noch Leser berichten, dass ihr Blademotor von Anfang an bis zu 1 (!) ltr. Öl auf 1000 km benötigt, sollten evtl. einige ihre Meinung hier überdenken. Die Blade ist das Aushängeschild von Honda. Trotzdem haben die mit der modernen Motorradtechnik genau so große Probleme wie die Bayern.

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Schon den 50.000 km Dauertest der SC 59 (Fireblade 08) in der neuen Motorrad gelesen? Da gehen einem aber die Augen auf, wenn man ließt, dass der "hochwertige" Zylinderkopf aus Japan nach 50.000 km vollständig am Ende ist. Und wenn dann noch Leser berichten, dass ihr Blademotor von Anfang an bis zu 1 (!) ltr. Öl auf 1000 km benötigt, sollten evtl. einige ihre Meinung hier überdenken. Die Blade ist das Aushängeschild von Honda. Trotzdem haben die mit der modernen Motorradtechnik genau so große Probleme wie die Bayern.

    CU
    Jonni

    Hi Jonni,

    diesen hochgezüchteten M... würde ich mir ja auch nicht kaufen. Wenn eine Honda nur die CB 1300. Scheint mir nach meine Recherchen "gut abgehangen".

    Gruß

    Peter

  7. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    Zitat Zitat von adventurepete Beitrag anzeigen
    diesen hochgezüchteten M... würde ich mir ja auch nicht kaufen.
    Moin,

    immerhin betritt HONDA mit der Serieneinführung eines Doppelkupplungsgetriebes (DKG) doch bahnbrechendes Neuland im Motorradbereich:

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Ist schon beeindruckend, was Honda da vorstellt. Aber wer hat es zuerst auf den Markt gebracht? Die Schweizer? Nein, natürlich nicht, sondern wir, die Niedersachsen!

    Bei VW gibts schon ab Polo 7-Gang DSG-Getriebe. Die Preise und auch die Größe dieser Automaten werden sich weiter verringern. Dann kommts irgendwann auch bei den Alltagsbikes.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Nein, natürlich nicht, sondern wir, die Niedersachsen!
    wobei die cleveren Nordhessen in Kassel/Baunatal für Forschung, Entwicklung und Produktion zumindest eine Erwähnung verdient hätten

  10. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Solangsam krieg ich aber ein schlechtes Gewissen. Sollte ich ein Sonntags-
    motorrad (vielleicht eine Testmaschine für die Fachpresse) gekauft haben?

    Hab im März die neue GS-MÜ gekriegt. Bis jetzt 12.800 km gelaufen.

    Kein einziges Problem. Braucht kein Öl. ESA-Fahrwerk funktioniert wie Butter.
    Steht als mal vier Wochen in der Garage. Springt beim ersten Knopfdruck an.

    Wird wirklich, und das ist keine Übertreibung, ständig viel zu schnell gefahren.
    Dritter Reifensatz letzte Woche montiert. Bremsen gehen wie´d Sau.

    Hab ich was vergessen? Ah ja, kein Ringantennenproblem. Keine rostigen
    Schrauben. Lackqualität (schieferdunkelmatt) ist in Ordnung.
    Meine Werkstatt hat die Inspektion ordentlich gemacht.
    Spritverbrauch liegt so um die 5,8 ltr............auch mal bei 6,0

    Ich wäre rundum zufrieden. Muss ich mich jetzt schämen oder habe
    ich einfach mal Dusel gehabt?


 
Seite 17 von 40 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Made in Germany
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 14:36
  2. There's a choice to be made...
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 21:50
  3. Harley made in Italy
    Von Kusti im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 11:47
  4. Made in China.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 00:50