Seite 35 von 40 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 400

Schweineeimer Made by BMW

Erstellt von Paraglyder, 15.05.2009, 20:54 Uhr · 399 Antworten · 68.670 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    Zitat Zitat von Charmedbird Beitrag anzeigen
    Einen wunderschönen ....
    Mich wunder die ganze zeit nur eins ....Wenn das Ding so ein "Schweineeimer" ist warum verkaufen die Leute die das behaupten die GS nicht für kleines Geld und sind den ganzen Ärger los und ich bekäm für ganz, ganz kleines geld eine 2. oder so
    Mein Rat nichts ist kostbarer als Nerven ergo schmeiß weg den Schweineeimer BMW und schreibt vorher wohin ihr ihn entsorgt habt :-)
    Schöne Winterpause für die einen und den Anderen eine gute und sichere Fahrt
    Dirk
    ...weil man damit 1000 km am Stück fahren kann ohne tot herunterzufallen

    Trotzdem darf es nicht sein das sich ein Getriebe bei 75.000 mit Lagerschaden verabschiedet

    oder das Zündschloß einen Totalausfall produziert möglichst noch auf der Autobahn in einem Baustellenbereich

    oder der Valeo-Anlasser bei dem die Magneten einfach abfallen

    beim 2-Ventiler kannste die Uhr danach stellen wann die Nadellager von der Kardanwelle fertig sind.
    Egal ob 50/5 75/7 R1100GS od 1200
    Qualität ist ein Fremdwort für BMW - Sie haben es noch nie gekonnt und werden aus Schaden nicht klug und werden es nie können.

    Ich hab noch nie einen so wilden Ventiltrieb wie bei der 1100er gesehen ...
    will meinen konstruktiv darf sich da wohl jeder austoben frei nach der Devise ... dem Inschinör ist nx zu schwör ...

    Wenn die Rendite nicht stimmt, werden eben die Zulieferer knallhart darum gebeten doch mal an den Preisen etwas zu feilen bis sie die Teile fast zum Selbstkostenpreis abliefern nur um den Abnehmer nicht zu verlieren, es geht ja auch um Arbeitsplätze

    Ich werde weiterhin aus oben genanntem Grund meine Dicke fahren und die Schwachstellen die sich Konstruktiv ändern lassen verbessern und feddich

  2. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    Zitat Zitat von gummikuh Beitrag anzeigen
    Guten Morgen

    Ja was soll man dazu sagen .

    Ich habe selber bei BMW in der Werkstatt gearbeitet

    und habe solche " Schäden " schon oft gesehen

    Ich fahre selber seit 2004 eine GS und fahre auch sehr viel im Winter

    und auch wenn Salz auf der Piste ist

    Ich sage nur das ist alles eine frage der Pflege

    Da kannst du dir ne neue GS aus dem Laden holen und 10 km über

    Salzstrassen fahren und stellst sie 3 wochen hin ohne was zu machen sieht die genau so aus und ein Japaner will ich mir erst garnicht vorstellen .

    Wenn ich im Winter bei Salz und schlechtem Wetter fahren will muss ich mein Bike schon darauf vorbereiten und oder nach der Fahrt saubermachen

    Ich Pflege an meiner GS alles mit WD 40 und Silikonspray von Würth

    Nicht nur Gummiteile sondern alles ausser die Bremsscheiben

    Und nach eine Fahrt im Salz muss man das Bike waschen

    Und dann Trocknen und neu mit Silikonspray einspühen

    Aber wer sich die mühe nicht machen will der muss mit solchen " Schäden " leben

    Meine erste GS 04 habe ich in diesen Jahr vekauft nach 5 Jahren und 60TKM sah das ding aus wie aus dem Laden und habe noch 8500 Euro bekommen

    Es gibt auch menschen die den Wert eines Motorrades nicht schätzen und es auch dementsprechen behandeln " habe ich oftgenug in der Werkstatt gesehen "

    Das ist wie wenn ich mir ein Auto ohne Unterbodenschutz kaufe und einen Winter damit fahre sieht das auch aus wie Hund !!!!

    Na ja was mich aber an BMW auch ankotz das wegen weniger Cent günstiger zb Lager ( fast alle ) aus Polland /polen kommen und ne miese Qualität haben

    Aber sonst bin sehr zufrieden

    Ich könnte jetzt hier noch stunden weiterschreiben über Fertigung im Ausland (China ) was ich da gesehen habe kann man kaum glauben was da abgeht

    Grüße Markus
    Bin ein "blutiger" BMW-Laie, zwar seit 30 Jahren auf Mo´s unterwegs ("Reiskocher"), NIE ganz ohne Probleme und habe jetzt meine Varadero gegen ein ADV 2010 eingetauscht. Ich bin zwar nicht arm, aber der Preis ist trotz Superangebot und Inzahlungnahme der Varadero im obersten EUROTAX-Listenbereich eine "Jetzt-muss-ich-aber-erst-mal-Schlucken-Partie" gewesen. Aber ich wollte sie haben, unbedingt.

    Daher meine Frage an Markus als BMW-Profi: da ich mich in keinem Fall noch einmal in diesem Thread melden möchte (wegen Mängeln):

    WAS GENAU sprühst Du alles mit Silikonspray ein und wie lange muss es einwirken damit dann nicht Staub so stark kleben belibt, dass das ganze Mo zwar geschützt aber verklebt und versifft aussieht ?

    Danke im Voraus !

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Silikonöl: Alle Gummiteile und schwarzes Plastik.
    WD40 oder ähnliches: Alle bewegliche Teile, gerne auch Schrauben etc., vor allem nach dem waschen, man sieht schön wie das Wasser weggedrückt wird, blanke Metallteile mit einem WD40-feuchten Lappen abreiben. Im Winter gerne das überschüssige WD40 stehen lassen, also nicht wegwischen.

  4. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Daumen hoch

    DANKE FÜR DIE PROMPTE ANTWORT !!!!!! Werde den Rat beherzigen

    (......... und bin froh, dass es dieses Forum gibt und eigentlich alle Mitglieder - bis auf kleine Animositäten und "Heckeleien", die es überall gibt - zutiefst professionell diskutieren. Danke. Ich hoffe dass ich in ferner Zukunft ebenfalls Sinnvolles beitragen kann.)

  5. LGW Gast

    Standard

    Und an Stellen, wo Wasser "stehen" kann. Keine Ahnung ob's bei der 12er sowas gibt, aber bei meiner Dakar steht Wasser zur Not Monatelang in den Rahmenvertiefungen für die Verschraubung - da gammelts dann natürlich.

  6. Kioto Gast

    Standard

    Hallo zusammen
    Gibt es schon Erfahrungen mit der Qualität der 2010 Modelle? Denke bei einer 30Jahre Edition müssten sie ja auf Qualität achten!!!

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Kioto Beitrag anzeigen
    Denke bei einer 30Jahre Edition müssten sie ja auf Qualität achten!!!
    Und bei den anderen nicht?

    Die Jubiläumsmodelle werden genauso gut oder schlecht sein wie alle anderen auch.

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Genau. Das ist dem Arbeiter am Band nämlich völlig egal, ob er gerade eine Sonderserie oder eine normale GS montiert. Man kann nur hoffen, das er am Abend vor Montage des eigenen Bikes nicht zu lange gefeiert hat.

    CU
    Jonni

  9. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    Zitat Zitat von Kioto Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen
    Gibt es schon Erfahrungen mit der Qualität der 2010 Modelle? Denke bei einer 30Jahre Edition müssten sie ja auf Qualität achten!!!

    ADV Modell 2010
    Tja,was soll ich sagen......sie springt störrungsfrei an.....das Esa funzt wenn man es richtig bedient....sie bremst....sie schaltet ohne Geräusche...kein Rost (was auch ein Lachschlager wäre)....Tankanzeige klappt auch....Tacho auch also eigentlich keine Probleme......ausser das ich wieder zu oft Moppette fahre ist alles OK


    ps: der Sprit könnte günstiger sein

  10. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Frage

    ....sie schaltet ohne Geräusche...
    Ja, beim Gangeinlegen stehend und beim Raufschalten, beim Runterschalten auf kurvenreicher Strecke kracht´s aber schon mal ab und an ganz ordentlich (oder mach ich da was falsch ? Gibt´s da eine spezifische BMW-Schalttechnik, so mit viel Zwischengas und so ?)


 
Seite 35 von 40 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Made in Germany
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 14:36
  2. There's a choice to be made...
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 21:50
  3. Harley made in Italy
    Von Kusti im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 11:47
  4. Made in China.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 00:50