Seite 37 von 40 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 400

Schweineeimer Made by BMW

Erstellt von Paraglyder, 15.05.2009, 20:54 Uhr · 399 Antworten · 68.697 Aufrufe

  1. mj_ Gast

    Standard

    Ich hab mittlerweile ziemlichen Ärger mit BMW und Rost, denn meine nagelneue Adv. (EZ 11/2009) hat seit dem ersten Monat Rostflecken an

    - Verbindungsstelle Kofferhalter - Rahmen
    - jede einzelne Verbindungsstelle am Sturzbügel
    - diverse Schweißnähte an Sturzbügel, Soziushaltegriffe, Gepäckbrücke, etc.

    Ich war bereits im Dezember bei BMW und habe das moniert - offizielle Ausrede: Pflegefehler. Ich soll mehr putzen. Seitdem ist der Rost noch viel schlimmer geworden und hat die Grenze dessen, was ich bereit bin zu ertragen, überschritten. Ich werde sämtliche Stellen dokumentieren und das Ding samt Schreiben vom Anwalt bei BMW hinstellen und Nachbesserung verlangen. So kann man mit zahlenden Kunden nicht umspringen.

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von mj_ Beitrag anzeigen
    offizielle Ausrede: Pflegefehler. Ich soll mehr putzen.
    Wenn das wirklich so war (verzeih mir einfach mein Misstrauen, bitte) ist das eine absolute Frechheit!
    Wie schon so oft gedacht: Gäb es die BMW doch nur von einer anderen Firma als BMW... aber das ist eben leider nicht so. Naja, und ob andere Kundendienste dann wirklich besser sind - ich bezweifle es ja durchaus.
    Einfach nur als Mutmacher zwischendurch: Meine olle 1100, die ja auch immer mal als unzuverlässiges ......... bezeichnet wurde, hat grade 8000 km in 4 Wochen abgespult und dabei nur Reifen- und Spritverschleiss produziert. Und dies bei nun 115.000 km insgesamt! Bei NULL Pflege ausserhalb der Servicearbeiten. Dass so etwas existiert ist zum Glück genauso Realität wie dieser Ärger mit Rost und so weiter an euren Neumaschinen. Ich drück euch die Dauemen, dass ihr auch solche Dauerläufer habt.
    Wer allerdings nur ein paar tausend km pro Jahr fährt und mehr Wert auf das Aussehen legt, der ist echt gekniffen, wenn das Bike rostet!

  3. mj_ Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Wenn das wirklich so war (verzeih mir einfach mein Misstrauen, bitte) ist das eine absolute Frechheit!
    Das war wirklich so, leider. Ich war in dem Moment auch sprachlos und hab den Werkstattmeister nur angestarrt. Mir wurde dann gleich noch ein Pflegeprodukt empfohlen mit dem ich die Schweißnähte, Schrauben, etc. doch bitte regelmäßig einsprühen möge. Ich war leider so geschockt in dem Moment dass ich nicht daran gedacht habe mir diese Aussage schriftlich bestätigen zu lassen.

  4. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    Welches Produkt soll denn den Rost stoppen.

  5. LGW Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Welches Produkt soll denn den Rost stoppen.
    WD40, was sonst

  6. mj_ Gast

    Standard

    Es war irgendein Produkt aus dem Zubehörhandel für KFZ aber nicht WD40. Ich hab's mir nicht gemerkt weil dieser grenzdebile Unfug dem Motorrad eine künstliche Schutzschicht zu verpassen und die Verantwortung auf den Käufer abzuwälzen mir sowieso nicht in Frage kommt.

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von mj_ Beitrag anzeigen
    Ich hab mittlerweile ziemlichen Ärger mit BMW und Rost, denn meine nagelneue Adv. (EZ 11/2009) hat seit dem ersten Monat Rostflecken an

    - Verbindungsstelle Kofferhalter - Rahmen
    - jede einzelne Verbindungsstelle am Sturzbügel
    - diverse Schweißnähte an Sturzbügel, Soziushaltegriffe, Gepäckbrücke, etc.

    Ich war bereits im Dezember bei BMW und habe das moniert - offizielle Ausrede: Pflegefehler. Ich soll mehr putzen.........
    Ich tipp da mal mehr auf mangelhafte Vorarbeit und sonstige Einsparung an der Oberflächenbearbeitung

  8. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    Also die Edelstahlteile rosten nur, wenn rostende Fremdteile darauf liegen.Die Schrauben machen auch ein typischer Eindruck von Dauernässe und chemischer Angriff.Kontrolliere mal dein Umfeld ob ein Schornstein in der Nähe ist oder du bist auf einer mit Salz gestreuten Straße gefahren.
    Hatte schon einmal so eine Beschwerde gelesen mit einer Maschine wie ich sie habe. Genau so eine Katastrophe.Und an meiner keine einzige Rostblume.Und ich putze nur mal hin und da.
    Ärgere dich jetzt nicht, sondern denke mal nach. Weil normal ist das nicht.

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Böse Schnacker, der

    Zitat Zitat von mj_ Beitrag anzeigen
    Ich hab mittlerweile ziemlichen Ärger mit BMW und Rost, denn meine nagelneue Adv. (EZ 11/2009) hat seit dem ersten Monat Rostflecken an

    - Verbindungsstelle Kofferhalter - Rahmen
    - jede einzelne Verbindungsstelle am Sturzbügel
    - diverse Schweißnähte an Sturzbügel, Soziushaltegriffe, Gepäckbrücke, etc.

    Ich war bereits im Dezember bei BMW und habe das moniert - offizielle Ausrede: Pflegefehler. Ich soll mehr putzen. Seitdem ist der Rost noch viel schlimmer geworden und hat die Grenze dessen, was ich bereit bin zu ertragen, überschritten. Ich werde sämtliche Stellen dokumentieren und das Ding samt Schreiben vom Anwalt bei BMW hinstellen und Nachbesserung verlangen. So kann man mit zahlenden Kunden nicht umspringen.

    Deine Glaubhaftigkeit geht gegen Null mein Lieber, wer dich als Kunden hat kann nur verlieren Wenn Du gar nix pflegst, mußt dich auch nicht wundern so ein Schnacker, der

    dies schrubst Du am 17.02.2010
    Streusalzschaden?

    Zitat Zitat von mj_ Beitrag anzeigen
    Ich bin ja mal gespannt wie sich meine 2009er GSA entwickeln wird. Denn ich bin einer der wenigen, die sie tatsächlich so fahren, wie man ein Adventure-Bike nun mal fährt: durch Dreck und Schlamm und Offroad, bei Sonne und Regen und auch im Winter. Einen Wasserschlauch wird sie nur dann sehen, wenn ich das Motorrad mal vor lauter Dreck nicht mehr finden kann. Aber lange Samstage mit all den anderen versessenen Deutschen an der Tankstellen, beim wienern, polieren und angeben werde ich mir mit Sicherheit nicht antun.

    Ich hab mir keine Adv. gekauft um damit von Garage zur Eisdiele zu fahren, wobei mir durchaus bewusst ist, dass ein sehr großer Teil der Adventure-Fahrer sie genau dafür hat. Ich hab sie gekauft weil sie den besten Fernreisekompromis zwischen Langstreckentauglichkeit, Soziatauglichkeit und Offroadtauglichkeit darstellt, wobei letztere im Vergleich zu den ersten beiden leider etwas zurückstecken musste. Und dass ein derart genutztes Motorrad mit der Zeit Gebrauchsspuren zeigt versteht sich ja wohl von selbst, gelegentlicher Rost dürfte das geringste Übel werden.

    Ich kann zwar verstehen, dass man sich darüber aufregt, wenn ein vermeintliches "Premium"-Produkt schon nach kurzem anfängt zu gammeln. Andererseits denke ich mir manchmal dass BMW bei der heutigen Kundschaft gar nicht gewinnen kann, denn es gibt doch allzu viele die sich eine Adv. zum posen und angeben kaufen und nicht für echte Fernreisen. Die wenigsten fahren damit mal länger als zwei, drei Tage weg von der heimischen trockenen Garage. Und wenn dann gibt es danach die komplette Schönheitskur, mit Gurkenmaske und WD40 Vollbad... und wehe, das Prestigeobjekt zeigt auch nur geringste Spuren von Makel oder Gebrauch. Baumbarts Beschreibung trifft's leider doch zu genau, diese Type gibt es tatsächlich.

  10. mj_ Gast

    Standard

    Rostbraune Schraubverbindungen und Scheißnähte sind nicht meine Definition von "gelegentlichem Rost" mein Lieber. Hätte ich nach einem oder zwei Jahren ein wenig Rost hier oder da kein Problem. Aber das Ding rostet mittlerweile an 16 verschiedenen Stellen munter vor sich hin - für ein keine acht Monate altes Motorrad und "Premium"produkt ist das nicht in Ordnung - und das nicht nur ein wenig sondern schneller als ich schauen kann.

    Ehrlich gesagt hab ich auch keine Lust das ganze heir weiter auszutragen, denn hier wird man doch sowieso nur von irgendwelchen betriebsblinden Fanboys mit rosaroter Brille wegen allem schief angemacht weil man es gewagt hat die heilige Kuh BMW zu kritisieren.

    Ich bin raus.


 
Seite 37 von 40 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Made in Germany
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 14:36
  2. There's a choice to be made...
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 21:50
  3. Harley made in Italy
    Von Kusti im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 11:47
  4. Made in China.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 00:50