Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Seitenteile vom Tank augeblichen

Erstellt von Matti63, 02.10.2011, 13:23 Uhr · 13 Antworten · 2.054 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard Seitenteile vom Tank augeblichen

    #1
    Hallo,

    mich stört seit einiger Zeit, dass die Seitenteile vom Tank sehr ausgeblichen und somit nicht mehr ansehnlich wirken.
    Das war schon von ersten Tag an so und ich frage mich eigentlich, ob dies auch bei den anderen Q resp. ADV so aus schaut
    Haben die bei BMW minderwertiges Kunststoff / Plastik verwendet

    Wer hat auch diese Erfahrungen und v.a. gibt es auch Garantie was neues

    Oder sollte ich sie gleich schwarz lackieren lassen

    LG Matti

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

  3. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #3
    versuch es mal mit dr wack
    da gibt es jede menge von politur bis shampoo lackauffrischer ( kunststoff ) etc ... habe ich sehr gute erfahrung mitgemacht

  4. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
    Versuche ich mal- aber auf dem Bild kommt das wahrscheinlich nicht so gut rüber.......

    LG Matti

  5. Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    254

    Standard

    #5
    Vielleicht ist für dich Gummieren , auch hier im Forum schon diskurriert eine alternative zum lackieren ?

    Ich bin schon schwer am überlegen , ich hasse nichts mehr als ausgeblichener Kunststoff , aber noch ist es bei meiner nicht so weit.

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.571

    Standard

    #6
    Matti meinst du diese "schwarzen" kunststoff verblendungen rechts und links am ADV tank? wenn ja : die sehen eigentlich bei mir gut aus. hast du die evtl mal mit scharfem reiniger geputzt? ich habe alle unlackierten kunststoffteile aber mal mit http://www.sonax.de/Autopflege/Produ...Aussen-NanoPro geputzt (behandelt), sehen dann aus wie neu (für das nächste 1/4 jahr)

  7. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #7
    Hallo Matti,

    nimm mal sowas:
    http://www.autolackprofi.com/shop/pr...ducts_id=22849

    Hab beim Auto beste Erfahrungen (z.B. Stoßstangen, Verbreiterungen)
    Sehr einfach in der Anwendung, perfekte Ergebnisse, und dauerhaft.

  8. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    Matti meinst du diese "schwarzen" kunststoff verblendungen rechts und links am ADV tank? wenn ja
    Hi,

    ich meine die Verkleidungsteile in der das BMW - Emblem drin ist= oberhalb seitlich!

    ich schaue mal ob ich mein mal Frage zwecks Garantie- jedenfalls habe ich nichts scharfes als Reiniger benutzt !!

    Danke für die bisherigen Tipps

    Matti

  9. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #9
    Hi,

    was mir noch eingefallen ist- gibt es die Teile auch im Zubehör mit richtiger Farbe oder gar Carbon

    Danke und Tschüss

    Matti

  10. Registriert seit
    23.12.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #10
    Hi Matti,

    Wassertransferdruck könnte doch eine gute Alternative sein?

    Gruss
    Rainer


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seitenteile Tank bei ADV
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 08:54
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Tank Seitenteile
    Von Hondi1100 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 16:17
  3. Tank Seitenteile HP2 Megamoto.
    Von Reifentom im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 15:01
  4. Seitenteile am Tank
    Von gologs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 20:30
  5. Alu-Tank-Seitenteile
    Von QgelQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 17:29