Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Seltsamer Serviceintervall...

Erstellt von Dexter, 07.10.2013, 11:19 Uhr · 27 Antworten · 2.564 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #21
    Wenn der Händler den 10er vorgezogen hat, dann hast du bis 16250 km oder 02/14 deine Ruhe, je nachdem was zuerst eintritt.

  2. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #22
    Service wäre bei 01/2014 oder bei 10000Kilometer
    Wieviel km haste drauf?

    Nachtrag ......oder so wie es Vierventilboxer schrieb ;-)
    Bzw. wenn kein Service Anzeige kommt müsste es doch passen

  3. Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    267

    Standard

    #23
    Hi,
    die Serviceanzeige ist Banane, nur eine Erinnerung für den Fahrer. Sie kann z.B. mit dem GS911 von jedem manipuliert werden.
    Von daher zählt nur das Serviceheft bzw. Quittungen im Ernstfall.
    Gruss
    Pit

    Zitat Zitat von Jo46 Beitrag anzeigen
    Service wäre bei 01/2014 oder bei 10000Kilometer
    Wieviel km haste drauf?

    Nachtrag ......oder so wie es Vierventilboxer schrieb ;-)
    Bzw. wenn kein Service Anzeige kommt müsste es doch passen

  4. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von PitBremen Beitrag anzeigen
    Hi,
    die Serviceanzeige ist Banane, nur eine Erinnerung für den Fahrer. Sie kann z.B. mit dem GS911 von jedem manipuliert werden.
    Von daher zählt nur das Serviceheft bzw. Quittungen im Ernstfall.
    Gruss
    Pit

    Würde ja dann für mich auch gelten...

  5. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von PitBremen Beitrag anzeigen
    Hi,
    die Serviceanzeige ist Banane, nur eine Erinnerung für den Fahrer. Sie kann z.B. mit dem GS911 von jedem manipuliert werden.
    Von daher zählt nur das Serviceheft bzw. Quittungen im Ernstfall.
    Gruss
    Pit
    Das ist schon klar
    aber ich denke nicht das er das gemacht hat
    er wäre ja blöd mitm GS911 zu manipulieren.
    Gehe davon aus das der Händler der letzte war der dran war.
    Ausserdem, soweit ich weis lässt sich so eine Manipulation nachweisen.

  6. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Center10 Beitrag anzeigen
    Deine Ventile sterben schon nicht wenn Sie 5000 Km länger nicht eingestellt sind- alles haarspalterei und Geldabzocke.

    Aus diesem Grund mache ich lieber alles selber und weiß was ich wann und wie bekomme.

    LG
    Hi,

    kann deine Aussage nicht nachvollziehen. Möglicherweise passte das bei deinem Bock auch bisher (falls du denn das Einstellen der Ventile tatsächlich um ca. 5.000 Km überzogen hast). Ansonsten finde ich deinen Beitrag fahrlässig. Erklär mal jemandem, der mit abgerissenem Ventil beim steht, dass das mit der hinausgezögerten Ventilspieleinstellung evtl. auch mal schief gehen kann.
    Wie der von Dexter schon sagte, 1.000 bis 1.500 Km mehr ist sicher kein Ding, aber im Zweifelsfall würde ich mich darauf (vor allem bei einem neueren Bock wegen der Gewährleistung bzw. Kulanz) nicht verlassen. Die Hersteller sind da zu Recht sehr pingelig, denn sonst würde man den Auslegungen der Kunden (was Inspektionsintervalle angeht) Tür und Tor öffnen und den Händlern noch dazu ein lukratives Geschäft versauen.

    Und Michelboxer, rede doch mal mit deinem . Der weiß doch was er bei der letzten Inspektion getan hat und kann dir sagen, wann du wieder bei ihm auf den Hof rollen musst.

    Ach so, noch was, auch die können beim Einstellen/Rücksetzen der Serviceanzeige am Motorrad Fehler machen oder das auch mal ganz vergessen, schlimmstenfalls selber den Überblick verlieren.

    Gruß

    Martin

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #27
    Bis 100.000 km wird bei einer durchschnittlich belasteten Maschine das Ventilspiel 2 bis höchstens 3 mal minimal verstellt, ansonsten nur überprüft. Kontrolle ist wichtig, zu behaupten es käme jedoch auf +/- 5000 km an, ist reine Panikmache bzw. der Beweis für Unwissenheit was Motortechnik betrifft.

    Fast alle Ventilabrisse bei den 12ern waren nicht auf eine falsche Ventilspieleinstellung zurück zu führen sondern auf Materialermüdung infolge eines komplizierten Fertigungsverfahrens der Ventile. Somit kann auch dort ein Motorschaden eintreten wo Besitzer und Mech die Vorgaben pingeligst einhalten. Sind Sitz und/oder Führung beschädigt kann es binnen weniger km ohne Vorwarnung "Plopp" machen, da steckt man nicht drin.

    Selbst ich kontrolliere das Spiel an meiner Kuh nur alle 10.000 km und musste bis 35.000 km nicht ein einziges mal nachstellen,
    obwohl ich sie schon mal 3 Stunden am Stück Vollgas über die BAB scheuche.
    Wer es gemäßigter angehen lässt könnte problemlos auf ein 20.000er Intervall erhöhen.
    Alles andere dient nur dazu das Gewissen zu beruhigen.... oder Kasse zu mache.

  8. Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    267

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Jo46 Beitrag anzeigen
    Das ist schon klar
    aber ich denke nicht das er das gemacht hat
    er wäre ja blöd mitm GS911 zu manipulieren.
    Gehe davon aus das der Händler der letzte war der dran war.
    Ausserdem, soweit ich weis lässt sich so eine Manipulation nachweisen.
    Das wollte ich ihm auch nicht unterstellen.
    Aber wenn die Werkstatt vergisst dort was einzustellen kann man sich eben nicht drauf berufen.
    Nachweisbar wird das kaum sein, denn es ist einfach nur eine Terminerinnerung die kaum geloggt wird


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Seltsamer Stromverlust bei meiner 1100er GS
    Von Pfalzbiker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 16:06
  2. Serviceintervall überschritten
    Von Vatta im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 16:27
  3. seltsamer Plattfuß
    Von vau zwo im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 16:48
  4. Serviceintervall
    Von einstein im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 07:03