Ergebnis 1 bis 7 von 7

Seriensitzbank (Fahrer) unmöglich...

Erstellt von Kuhjote, 11.06.2006, 22:45 Uhr · 6 Antworten · 1.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Seriensitzbank (Fahrer) unmöglich...

    #1
    So, ich habe am Wochenende das neue Schnabeltier mal 500 km eingeritten.Alles wunderbar (bis auf den einfahrbedingten eingeschränkten Drehzahlbereich). Was aber absolut nicht funzt ist der Seriensitz. Ich wiege so über den dicken Daumen ca.105 kg und es drückt gar fürchterlich, vor allem am Steißbein . Welche Sitz-Alternativen kommen nach eurer fachkundigen Meinung in Frage?
    Mal abgesehen von Weight-Watchers.

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #2
    Moin,
    entweder eine Sitzbank aus dem Zubehör (unbedingt vorher testen) oder für keineres Geld zu einem Sattler gehen, der die Originalsitzbank hinten "aufpolstert". Genau am Steißbein ist fast keine Polsterung vorhanden. Drücke dort hinten mal mit dem Daumen drauf, dann merkst Du das.

    Gruß

  3. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #3
    Also ich habe miene 120kg und keine Probleme mit der Serienbank.
    Alternativen gibt's ne ganze Menge. Schau auch mal hier rein: Meines Poppes' Liebling: Gestühl von Bagster

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #4
    Hi Kuhjote,

    ich war mit dem Seriensitz ebenfalls nicht zufrieden und habe bei Boxer-Design in Biberach http://www.boxer-design.de die Bagsterbank getestet - und sofort bestellt. Imo ein Traum!

  5. Registriert seit
    16.04.2005
    Beiträge
    62

    Standard

    #5
    Tach,

    fuer meine 1100 Gs habe ich bei Jungbluth www.alles-fuern-arsch.de meine Sitzbank hoeher, breiter, haerter und "schwaerzer" machen lassen. Bin bisher (6000km) sehr zufrieden. Grund waren meine 105kg, 197cm und irgendwie war die alte durch. Letzteres sollte natuerlich nicht beim neuen "Top" Modell auftreten!

    Gruss

    Kbomm

  6. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    278

    Standard

    #6
    Hallo,
    ich hatte auch dieses Problem. Wiege auch nicht meiner Grösse entsprechend und hatte grosse Probleme mit der Seriensitzbank.
    Ich habe mir bei BD-Deutschland eine Sitzbank nach meiner Vorstellung bauen lassen. Der Preis war zwar sehr hoch aber die Sitzbank ist jeden Cent wert. Verarbeitung und Sitzkomfort sind erstklassig.

    Gruss
    Jens

  7. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    53

    Standard

    #7
    Hoi zusammen

    Ich finde die Seriensitzbank auch eine Zumutung.Am Scheissbein keine Polsterung und die Naht beginnt sich auch langsam zu lösen.Denke über die Komfortsitzbank von Touratech nach ,wer hat so eine drauf?? Erfahrungen??

    Danke für die Tips.

    Gruss emu P.S bin 99.9999Kg schwer


 

Ähnliche Themen

  1. KAHEDO- gg. Seriensitzbank 1150 GS Adventure
    Von Cervantes im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 16:22
  2. Bin ich BMW-Fahrer?
    Von Charles50 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 12:32
  3. Unmöglich, den Fehlerspeicher auszulesen? Ohne Hilfsmittel
    Von dakarbmw im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 15:07
  4. Zieleingabe bei zumo 550 unmöglich?
    Von luckysp im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 07:16
  5. So von BMW-Fahrer zu BMW-Fahrer
    Von midlaender im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 18:03