Seite 1 von 233 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 507.020 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard Servicepreise-Bezahlbar?

    #1
    Hallo,

    TKM hat mir freundlicherweise die wichtigsten Facts aus besagtem Thread im R1200GS-Forum gegeben, unter der Vorraussetzung, dass ich im Falle von Problemen diesen Beitrag (nur den Übernommenen) wieder lösche.

    Ich werde mich an diese Abmachung halten!

  2. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #2
    ### Anmerkung: Der nachfolgende Text stammt aus einem Thread des R1200GS.de-Forums und wurde auf Wunsch des Initiators in dieses Forum übertragen. Soweit es möglich war, wurden Hinweise auf die jeweiligen Urheber der Texte vermieden. Sollte dennoch jemand glauben, sein geistiges Eigentum entdeckt zu haben, kann er bei Bedarf jederzeit von Tobias (Admin) die Löschung verlangen. ### TKM ###

    .................................................. .....
    Verfasst am: 19.03.2004, 20:07 Titel: Servicepreise-Bezahlbar?
    .................................................. .....

    Wollte den Beitrag unter "Umfragen" setzen, ging jedoch nicht.
    Wenns falsch ist unter Plauderecke,sollens die Moderatoren richten.
    Wäre evtl.nicht schlecht,wenn die Servicepreise so mit 20€ Stufenweise
    bei den Umfragen stehen würde?
    Heute mein Moped von der 1000km Inspektion geholt.
    Servicepreis ohne "Motoroel" 200€.
    Oel hab ich mitgebracht(Mineraloel)bekomm ich von Castrol für Lau!
    Finde den Preis ok.
    Was habt Ihr bezahlt?

    .................................................. .....
    Hallo alle, lt.Rechnung wie folgt:
    26 AW a 5 min?= Gute 2 Std. 137.80
    Ersatzteile: 2 Dichtungen Ventildeckel? 23,84
    2 Dto 3,06
    1 Reiniger 1.39
    und noch die Märchensteuer dazu 28.12

    Tutto kompletto 203.88 abbbber ohne Olio!
    .................................................. .....
    Arbeit 26 AW = 150,80Euro
    Ölfilter = 11,22 Euro
    Öl = 31,20Euro

    Gesamt = 193,22Euro


    Wie sieht es bei euch aus?
    .................................................. .....
    bei mir wurde wurde gestern auch die 1.000er erledigt. Kosten wie folgt :

    Dichtring 0,32 €
    Oelfilter 10,83 €
    Oel 3,8 Liter 32,11 €
    Keinteile 3,00 €
    AW 26 á 5,32 = 138,32

    in Summe 214,11 € Ist m.E. im Vergleich zur 1150 wohl ok aber es gibt wohl wirklich unterschiedliche Werte für die AW !
    .................................................. .....
    laut Rechnung wurden keine Dichtungen für die Ventildeckel ersetzt.... Solltest mal Nachfragen warum die getauscht wurden ist ungewöhnlich bei der 1000 er die zu ersetzten !
    .................................................. .....
    Also wenn die Köpfe nachgezogen und Ventile eingestellt werden,
    ist es "Fachgerecht" die Dichtungen zu erneuern.
    Jedoch hast Du recht,bei der km Leistung und wenn beim Deckel runter machen alles heile bleibt, hätte die NL an meinen Geldsack denken können.
    Aber die Preise sind bei allen etwa gleich.
    @alle,
    Lasst Ihr alle das Mineraloel drin? Oder habt Ihr Euch Synth.Oel einlabern lassen?
    .................................................. .....
    auf der Rechnung steht nicht mehr. Ob die Dichtungen getauscht wurden, weiß ich nicht. In der Regel schreibt mein Händler nicht jedes Kleinzeug auf die Rechnung. Wenn undicht, dann hat er ja das Problem.

    Zitat:
    Lasst Ihr alle das Mineraloel drin? Oder habt Ihr Euch Synth.Oel einlabern lassen?
    Ich lasse nur das Mineralöl drin, weil es ausreichend ist. Warum viel Geld für das Öl ausgeben, wenn gar nicht notwendig. Außerdem würde ich es erst nach 10Tkm einfüllen, danach ist der Motor sicher eingelaufen. Vorher riskiert man evtl. einen Kolbenklemmer.
    .................................................. .....
    zum Thema Mineral-/Synthetiköl gibts 1000 verschiedene Meinungen, nur was ich noch nicht gehört hab, dass man während der ersten 10.000 km mit Synth.-Öl einen Kolbenklemmer riskiert. Vielmehr ist das so, dass sich die Einfahrzeit nur unnötig verlängert wenn man schon früh (<10.000 km) synth. Suppe einfüllt.
    .................................................. .....
    ich habe das so von meiner Werkstatt für meine damalige R1100GS als Aussage bekommen. Ich wollte da auch nach der Einfahrkontrolle auf ein besseres Öl umsteigen und man hat mir abgeraten, unter anderem auch wegen möglicher Kolbenklemmer, die man nicht unbedingt beim Fahren mitbekommt, aber die Lebensdauer des Motors verkürzt.

    Ich habe auch jetzt wieder mit der Neuen gefragt. Aussage war, am besten normales mineralisches Öl 20W50. Mehr ist nicht notwendig.
    .................................................. .....
    Die Deckeldichtungen sind eigentlich (mehr oder weniger ) "für immer" und brauchen nur "falls tatsächlich kaputt" ersetzt werden. "Fachgerecht" wäre es z.B. bei Zylinderkopfdichtungen, aber nicht hier
    Falls ein Dealer die Dichtungen ersetzt, ist das doch kein "Kleinzeug" (23 EUR)?
    Ausserdem ist es (bei uns) gar nicht so leicht Öl mit 20/W50 zu bekommen
    .................................................. .....
    Inspektion 108,91
    Öl (Castrol SuperGP) 32,76
    Filter 9,67
    Dichtung 3,06
    Entsorgung Öl,Filter,.... 2,76

    macht inkl. Steuer 182,34 !
    .................................................. .....
    Habe meine 1200er GS gestern von der 'Einfahrkontrolle' abgeholt.

    Kosten
    26 AW á 6,00 EUR: 156,00
    Ölfilter: 10,64
    Öl: 30,38

    Summe: 197,02 + MwSt. = 228,54

    Damit bin ich wohl der (vorläufige) Spitzenreiter?!
    Die quietschenden Bremsen nerven immer noch. Laut BMW Hammer (MG) gibt's bald Abhilfe mit gummierten Bremsbelägen (auf der Rückseite natürlich...) ...aber das haben Sie auch schon bei meiner R1100S gesagt.

    zum Vergleich: In 2003 habe ich für die 1000er Inspektion der Rockster 214,46 hingeblättert.
    .................................................. .....
    Ich habe heute meine "Dicke" vom 1000er abgeholt und dann die Rechnung.

    26 AW 159,64
    Dichtring 0,16
    Dichtung 3,06
    Ölfilter 9,67
    Öl 31,56

    Zwischensumme: 204,09

    Entlüftungstest I-ABS 18,42 (Was ist denn das, Habt Ihr das auch)

    Insgesamt RG Betrag 258,11 Brutto inkl. Steuer.


    Hattet Ihr das auch mit dem Entlüftungstest ??
    Leider habe ich nicht wirklich entwas gemerkt an meiner "Dicken" das irgendetwas gemacht wurde. Alles wie vorher. Nur gewaschen ist sie und 8 km Probefahrt hat sie hinter sich.

    Teilt doch mal Eure Erfahrungen mit.
    .................................................. .....
    Den Entlüftungstest habe ich nicht(niemand)bis jetzt.
    Steht auch nicht im Serviceumfang dabei.
    Den Serviceumfang kannst Du bei der BMW HP abrufen.
    .................................................. .....
    der Entlüftungstest wird eigentlich nur bei der Auslieferung gemacht oder wenn an der Bremsanlage geschraubt wurde. Damit wird sichergestellt, dass die Restbremsfunktion gewährleistet ist.
    .................................................. .....
    Hi, bei 1298 km die 1000er.
    163,35€ ohne Öl. Castrol 10/40 mitgebracht.
    Klappergeräusche beseitigt. Keine Probleme in Koblenz.
    Guter Service.
    .................................................. .....
    Hallo an alle Treiber,
    bin leider wohl der neue Spitzenreiter
    Lohn:150,28
    Dichtungen klein :23,86
    Dichtungen groß:3,06
    Ölfilter:9,67
    Öl:27,20
    macht plus Steuer:248.32 Euronen bei BMW Saarbrücken.
    Auf kurze Nachfrage wurde mir erklärt, die Stundensätze wären halt ziemlich angehoben worden. Beim nächsten mal werde ich zumindest das Öl selber mitbringen.
    .................................................. .....
    Hallo,

    am 5.5. war meine "Dicke" zur ersten Inspektion. Laut Rechnung (incl. Märchensteuer):

    26 AW à 5,75 = 149,50 (173,42) €
    4 Liter 10W/40 TS-Öl à 8,45 = 33,80 (39,20) €
    1 Ölfilter = 9,67 (11,21) €
    1 Dichtring für Ölfilter = 0,24 (0,27) €
    2 Dichtungen f. Kerzenloch Zylinderkopfhaube à 1,53 = 3,06 (3,54) €

    Insgesamt 196,27 (227,60) €

    Bremse gereinigt und entgratet (quitscht aber leider immer noch wie ein angestochenes Ferkel) und Ölsabbern am rechten Zylinder (O-Ring am Klopfsensor durch falsche Werksmontage gequetscht) auf Garantie behoben.

    Fahrzeug geputzt und kostenloses Ersatzfahrzeug gestellt.
    .................................................. .....
    Hello @all,
    heute hatte ich auch meine 1000km inspektion in Freiburg mit folgende ergebnis. Preislich liege ich im mittelfeld, aber die zusätzliche steckdose ist ein hammer oder?

    BMW Einfahrkontrolle 26 AW = 137,80 €
    3,95 Ltr Castrol GP 4T 20W-50 à 8,11 = 32,03 €
    1 Ölfilter = 10,40 €
    1 Dichtring für Ölfilter = 0,17 €
    Insgesamt 180,40 (214,76) €

    Und jetzt kommt's
    Steckdose montieren 6 AW = 31,80 €
    Steckdose = 37,93 €
    Summe 69,73 (82,5 €
    .................................................. .....
    das mit der Steckdose ist schon heavy.
    Bin froh ,daß ich sowas selber machen kann.
    Steckdose 5.50€.1mtr.-Kabel,2 Stecker,20 Minuten
    Arbeit,das wars.
    .................................................. .....
    Ich habe die zweite Steckdose direkt mit der Maschine bestellt. Kostet bei mir dann 44€ inkl. Einbau! Hoffe mal es lohnt sich. Habe bei meiner VFR einiges an mühe gehabt die Kabel ordentlich zu verlegen.
    .................................................. .....
    Hier meine Rechnung von der 1000er :

    Einfahrkontrolle = 97,50 Euro
    Ölfilter = 9,67 Euro
    4 Liter Öl Motul 3000 4T 20w-50 = 39,84 Euro

    Summe = 147,01 + 16% (23,52) = 170,53 Euro
    .................................................. .....
    Hallo,
    hier meine bezahlten Euronen für die 1000 er Inspektion lt.Rechnung:
    BMW Einfahrkontrolle 26AW-------130,00
    Ölfilder-----------------------------------10,20
    Schutzkappe-------------------2st.----1,00
    Dichtung Ventildeckel---------2st---25,00
    Dichtung weiss der Geier-----2st----4,20
    Öl 20W50 Castrol----------3,65 ltr.-26,86
    Dichtring----------------------------------0.20
    sind zusammen 130 Lohn-67,46 Teile sowie31,59 Mwst.=229,05. Komisch die vielen Underschiede.
    .................................................. .....
    die ventildeckeldichtungen sind dauerdichtungen!
    wie vorher schon geschrieben, nur auszutauschen wenn defekt(bei km 60-70.000)
    beim letzten post wurden sogar die synchrostopfen erneuert(bei der 1000er!!)
    lasst euch doch nicht verarschen, lasst euch die altteile zeigen.
    in meinen augen ist das betrug an euch.
    .................................................. .....
    Mir wurden die ersetzten V Dichtungen gezeigt.??????
    Beim 10 000 Service bleiben die Dchtg.drauf.
    .................................................. .....
    ich habe meine Dicke diese Woche von der 1000er Insp. geholt und
    177 Euronen bezahlt.
    .................................................. .....
    hallo,

    hab für den 1000er kundendienst beim freundlichen in schwandorf
    26 AW -> 145,60
    ölfilter -> 14,90
    ölfilterentsorgung -> 0,51
    motoröl -> 36,56
    ------------------------------------------
    Gesamtbetrag -> 182,67

    geht scho! hab mich nur gewundert das sie nicht gewaschen war. der freundliche bei dem ich meine 1150gs gekauft hatte hat sie bei jedem kd
    gewaschen.

    wie war das bei euch?
    .................................................. .....
    geade die Rechnung überwiesen:

    1. Insp.b.1000km 26AW 111,80 Euro
    2. Ölfilter 1 9,67
    3. Dichtring 1 0,16
    4. Altölentsorgung 3,6 ltr. 1,58
    5. ABS Sensor entgraten 5 0,00
    _____________________________________________
    Summa Sumarum 123,92 Euros
    Onkel ...... 19,71
    Zusammen 142,92 Euros

    Jaja, so geht das in der Eifel!!!!!!!
    Ich find´s fair. Natürlich ohne Öl.
    (5 ltr. Mineralöl (Markenzeugs) 20-W50 für weitere 12,- Euros im Zubehörhandel)
    .................................................. .....
    ich habe vergangene woche meine 1200er bei der 100er-inspektion gehabt.
    ich bin sehr sehr zufrieden nach der inspektion.
    preis inkl. motoröl (bmw-motoröl) und allen steuern in österreich 217 euro - das finde ich voll okay.
    vorgeschriebene arbeitszeit ist 2 stunden 10 minuten und dafür muß ich sagen ist der preis echt fein.
    noch dazu habe ich den neuen 5er touring zwischenzeitlich zum fahren für 1 tag bekommen. cooler händler den ich da erwischt habe

    auf alle fälle ist ein gutes service am anfang extrem wichtig vorallem nach einer nicht zu übertriebenen einfahrphase.
    .................................................. .....
    Einfahrkontrolle ?135,20
    Oel ? 48,--
    Ölfilter ? 9,67
    Dichtring ? 0,16
    2xDichtung ? 3,06
    2x Dichtung ? 23,86

    Gesamt: ?219,95 + 35,19 Meerschweinchensteuer = ? 255,14
    .................................................. .....
    ich war jetzt auch endlich zur ersten Inspektion.

    BMW Einfahrkontrolle 128,70€
    Ölfilter 9,67€
    Dichtring 0,16€
    Öl SAE 10W-40 30,68€

    Summe 196,28€ inkl. MWST!

    Leider konnte ich das Motorrad nicht selbst „auslösen“. Mein Wartungshändler hat mir leider nicht das bestellte mineralische 20W-50 sondern die oben angegebene Suppe eingefüllt!
    Werde wohl morgen erst mal zum Hörer greifen müssen!

    Hier im Forum wurde eine Mail von BMW bezüglich des Öls veröffentlicht. Kann es aber nicht mehr finden. Wer kann helfen?
    .................................................. .....
    die 1000er kostete heute für mich:

    Inspektion 29 AW 150,80 zuzügl.
    Öl 20/50 37,72 zuzügl.
    Ölfilter 9,67 zuzügl.
    Dichtring 0,26 zuzügl.
    Entsorgungskosten 3,00 zuzügl.

    Zw Summe 201,45
    Mwst 32,23
    Gesamt 233,68 Eur
    .................................................. .....
    Nur zur allgemeinen "Aufklärung"...

    Laut dem aktuellen Wartungsplan von BMW ist bei Fahrzeugen mit ABS der Entlüftungstest Bestandteil der Einfahrkontrolle! Evtl. ist das neu, aber jetzt stehts offiziell drin.

    Genauso wie bei bei Speichenrädern auch die Speichenspannung geprüft werden sollte...

    Meine geht heute weg zur Erstinspektion. Danach kann ich hier auch Beträge reinschreiben. War zufällig jemand schon bei Kaltenbach in Overath zum Service?? Sind die gut??
    .................................................. .....
    Super, habe heute endlich das "richtige" Öl bekommen! Mineralisch 20W-50!
    .................................................. .....
    Kosten 10.000 er Service BMW R 1200 GS:
    12 AW/std = 61,80
    Ölfilter = 10,--
    Dichtring = 0,18
    Kleinteile = 0,60

    Gesamtkosten inkl. 20 % Märchensteuer = Euro 87,10

    Öl wurde von mir beigestellt.
    .................................................. .....
    Hier meine Kostenaufstellung fürs 1000er

    Arbeitsstunden 114,99
    4ltr. Shell Advance 15W50 53,00
    Ölfilter 10,00
    Kleinmaterial 4,16


    macht 182,15 + 20% MwSt. 36,43 = 218,58


    Preis für mich o.k. - konnte beim Service dabeisen - bin halt neugierig
    .................................................. .....
    Von euch hört man garnix über Insp.Preise 1000Km/10 000km
    100 000km?Heh die 100 000km waren doch Spass!
    Hab nun die 10 000er bei 12000 Tacho km machen lassen.
    Eigenes Öl mitgebracht,extra drauf hingewiesen,dass diesmal keine grosse V Dchtg.(€32)wie bei der 1000 erneuert wird.Neue Software draufgespielt mit mehr bumms 165 €.Find ich Suppi in Ordnung.
    Diesmal hab ich Synth.Öl reingemacht,da es unterwegs(F) fast nicht mehr
    möglich ist Mineralöl zu bekommen. In der Tanke steht nur Synth.im Regal.Lässt sich zwar mischen,jedoch mit ungutem Gefühl.
    .................................................. .....
    habe gestern meine 12er vom 1000er abgeholt.
    Rechnungsbetrag inkl. ÖL => € 197,97.
    .................................................. .....
    komme gerade von meiner 1.000 Insp (Motorradsport Klaus Kleinemeier in Rothenuffeln / Minden - natürlich auch dort gekauft).
    Einziger Mangel: Tankgeber "Spinnt" und wird ersetzt.

    Dichtung 0,16
    Filter 9,67
    Oel 33,32
    AW BMW 109,72

    zzgl Steuer total 177,33

    Kosten der Insp. einschließlich ÖL : 177,-- Euro. Das ist o.K.
    .................................................. .....
    Hab gestern meine von der 1.000er Inspektion geholt. Alles in allem mit Märchensteuer 196,41. Bis dahin alles o.k. danach nicht mehr, siehe Tread unter Werkstatt. Ich find knapp 200 Euro´s für einen Einfahrkundendienst, wo Ventile und Köpfe und Öl gewechselt werden, schon teuer, sind immerhin fast DM 400,-.
    .................................................. .....
    1000er Service:

    270 SFr. Total = ca. 175-180 Euro

    davon
    12 SFr. Kleinteile
    44 SFr. Öl (20W50)

    Und da hiess es mal die Schweiz ist teuer.
    Der Bock ist hier billiger, der Service auch.
    Der Teuro in Germanien !! - bin froh das ich hier bin.
    .................................................. .....
    Habe meine Maschine von der 1.000 er abgeholt.

    Folgendes steht auf der Rechnung:

    2 Dichtungen: 30,40€
    2 Dichtungen: 4€
    Oelfilter: 12,30€
    1 Dichtring A16x20: 0,20€
    2 Schutzkappen: 1€
    Motoröl (mineral): 37,92

    26 AW a' 5,70€ = 148,20

    MwSt: 37,44€

    Summe: 271,46€

    Das sind fast 100€ mehr als bei anderen Vertragswerkstätten , kann das einer erklären?

    Wer kann das überbieten?
    .................................................. .....
    immer noch ärgerlich über den hohen Inspektionspreis für die 1.000er möchte ich meinen Händler mit dem doch sehr hohen Unterschied zu anderen Rechnungen konfrontieren.
    Ein Verweis aufs Forum läßt er nicht gelten (da kann man ja alles schreiben ...) kein Zitat!
    Deswegen würde mich ein Scan oder eine Fotografie eurer Rechnungen für die 1.000er Inspektion interessieren.

    Wer mag, kann mir ja per PN eine Antwort / jpg zukommen lassen.
    Im Gegenzug kann ich dann auch meine Rechung bereitstellen, dann könnt ihr Euch so richtig über eure nicht zu hohen Inspektionskosten freuen.

    Um die hohen Unkosten meiner ersten Inspektion zu senken würde ich aber einer Mitleidsspende von 1 € für meine Rechnung erwartungsvoll entgegensehen, immerhin könnt ihr euch dann 365 Tage im Jahr daran erfreuen.
    .................................................. .....
    überbieten kan ich das nicht,aber 250,84€ sind auch nicht schlecht.
    Übersicht:
    Einfahrkontrolle 26 AW 159,90€
    Motoröl 10W40 46,02€
    Dichtring 0,17€
    Ölfilter 10,15€
    Zwischensumme 216,24€
    16% 34,60€
    Gesammt 250,84€
    Erstaunlich finde ich die Preisunterschiede bei den AW und beim Öl.
    Trotzdem allseits gute Fahrt.
    .................................................. .....
    Für die 1000 er habe ich bezahlt: 194,52 und für die 10.000er 180,00 €

    Beide Preise verstehen sich incl. MWST und ich hatte jeweils ein Verführmotorrad als Ersatz.

    Auf der anderen Seite:

    676,65€ für 2 Inspektionen und einen Satz Reifen innerhalb 7 Wochen ist ganz schön viel
    .................................................. .....
    270 Teuronen für den 1000er sind imo deutlich zu viel. Wenn ich meine Rechnung finde (knapp 200 Euro), kriegst du Post!
    .................................................. .....
    ich habe für die 1000er 207,-€ bezahlt.

    Auf meiner Rechnung finde ich jedoch keinen Ölfilter und die beiden Dichtungen für 30,40€ stehen auch nicht drauf.
    .................................................. .....
    hab gestern die 1000er hinter mich gebracht:
    Gesamtpreis €203,82 inkl. Öl Castrol 20W50 (€30,68+MWST).
    Dichtring 0,16€+MWST
    Ölfilter9,67+MWST
    26 AE 135,20+MWST

    Ersatzmopped bis auf Tanken umsonst.
    Find ich fair
    .................................................. .....
    " Öl Castrol 20W50 (€30,68+MWST)"

    Da hier im Forum sehr viele Castrol nutzen,würde ich mal gerne wissen "Was für ein Castrol?"
    Da ein paar Seiten vorher viel Wert auf die Viskosität
    20/50 gelegt wird,möchte ich vermerken:GTX 3 ist nur
    ein Öl mit der Visko von 15/40.(Steht übrigens nicht auf der Dose)
    Diese Viskosität ist , jedenfalls meine Meinung, im Sommer sowie im Winter mehr als ausreichend.
    .................................................. .....
    Keene Ahnung bin kein Ölspezialist. Ich nehme an mineral.
    Die Art. Nr. ist: 99990002050
    Tel. Nr. Niederlassung Göttingen: 0551-999090

    vielleicht hilft Dir das weiter
    .................................................. .....
    Bei 1350 km war ich nunmehr auch beim ersten Service, der deutlich teurer war als der entsprechende vor 1,5 Jahren bei meiner K1200RS.
    Die Kosten für die 1000er jetzt betrugen 231,10 € incl. MwSt.
    Als Positionen waren auf der Rechnung "Einfahrkontrolle, 1 Ölfilter, 1 Dichtring und 4l Castrol".
    Für die Ersatz Q (1200GS) habe ich nichts bezahlt. War aber vielleicht Zufall, denn bei der Terminabsprache und entsprechender Nachfrage sprach man von 12,50 €.
    Bisherige "Mängel, Problemchen, Auffälligkeiten", (je nach Sichtweise) sind die leicht quietschenden Bremsen und die etwas unsymmetrische Tankanzeige, die aber am entscheidenden Ende sehr genau ist. Ansonsten ist es einfach eine super Maschine mit einem tollen Fahrwerk, die viel Spass macht.
    .................................................. .....
    ich habe bei BMW in Koeln 26 AW a 6,20 = Euro 161, 20 Lohn bezahlt
    (Einfahrkontrolle).
    Plus Material incl. Öl Euro 69,90.
    Insgesamt Euro 231,10 plus MWST = total 268,08

    Kann es sein, dass das Prüfen der Ventile in der Kontrolle enthalten ist
    und falls nachgestellt werden muss, diese Leistung extra bezahlt wird.
    So hat jemand bei dem keine Ventile nachgestellt werden müssen, Glück gehabt?!
    .................................................. .....
    habe beim 1000er 193,97 teuros gelöhnt. nachdem ich bei der 1150er im letzten jahr 180 euros bezahlt habe, wundert mich das einerseits nicht.

    ABER: ich möchte auch so einen tollen stundenlohn haben! für 40 minuten "arbeit" fast 200 euro - das wär mal was.

    ansonsten:
    26AW a 5,60 euro (schwankt, da gebietsbezogen)
    ölfilter 11,30 euro
    entsorgung des alten filters 0,51 euro
    motoröl 3,75 l 36,56 euro
    alles incl. mwst

    ansonsten ventile eingestellt (ist ja in der bmw checkliste enthalten, somit kein aufpreis), fehlerspeicher ausgelesen, licht eingestellt. das wars.
    .................................................. .....
    "ABER: ich möchte auch so einen tollen stundenlohn haben! für 40 minuten "arbeit" fast 200 euro - das wär mal was."
    Es gibt doch wirklich noch Leute die sich auch mit wenig zufrieden geben
    .................................................. .....
    10.000'er

    BMW Pflegedienst 23AW 141,22
    Dichtring 1 0,16
    Dichtung 2 3,06
    Ölfilter 1 9,67
    10W40 3,9 30,77

    Insgesamt: 184,88 + MWST = 214,46 €
    .................................................. .....
    27AW à 5,30 = 143,10
    3,95 l Castrol GP 20W50 36,20
    Ölfilter 13,46
    Summe 192,76

    alles inklusive Märchensteuer.

    Gegenüber den Preisen bei der F650GS find ich's ok. Da ging nix unter
    42 AW. Gerade das Kontrollieren des Ventilspiels war beim Kalb teuer. Hat schon Vorteile, wenn man nicht erst eine halbe Stunde schrauben muss, bis man den Zylinderkopfdeckel sieht.
    .................................................. .....
    1000km Inspektion:
    226 EUR incl. (selbst mitgebrachtes) Öl und Ersatzfahrzeug.
    .................................................. .....
    Hab gerade die Rechnung für meine 1000er Inspektion erhalten :

    SFr. 224,80 = ca. € 146,--

    alles inklusive (Öl Castrol GP 20W50, Material, Arbeit) und das Leihmotorrad gab´s gratis dazu.
    .................................................. .....
    ich habe gestern meine Q von der 1000er Inspektion abgeholt. Auf der
    Rechnung steht unter rechts 226,55 Euro. Diese setzen sich wie folgt
    zusammen:
    BMW Einfahrkontrolle (siehe Wartungsplan) 26 AW 159,90 Euro
    1 Dichtring 0,16 Euro
    1 Ölfilter 9,67 Euro
    3,8 l Motorradöl mineral 25,57 Euro

    Nettobetrag 195,30 Euro
    Mehrwertsteuer 31,25 Euro
    .................................................. .....
    Habe 110 Euro bezahlt für 10000 Kd. Habe mein Oel selbst mitgebracht
    und der Preis war dann 140 Euro normal habe aber von meinem Freundlichen einen Winterpreis bekommen er verlangte dan 110 also 30 Euro Rabat finde er verdinnt wirklich den Namen Freundlichen.
    Also immer gute fahrt und haffendlich wirds bald wieder Sommer.
    .................................................. .....

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hallo Leuts,
    Hat jemand von euch schon mal bei der 12er ne 20000Inspektion machen lassen?
    Würde mich Interessieren ob die genauso teuer ist wie bei den 1150gern
    Gruss Peter

  4. Registriert seit
    04.01.2005
    Beiträge
    33

    Standard

    #4
    Hallo!!!

    Habe meine gestern vom 1000er Service abgeholt.

    Der Preis bträgt 189,06€ komplett.

    Servicemotorrad (650 GS) war gratis.

    Gruß,jens

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1

    Standard

    #5
    Schlimm finde ich was ich in einem anderen Forum gelesen habe.

    "Als ich die Preisliste hier bei BMW-München sah, dachte ich zuerst ich habe einen Augenfehler
    die verlangen doch tatsächlich satte 250,00 T€uros für einen BREMSFLÜSSIGKEITSWECHSEL "


    Ich bin ein Fan von Bremsflüssigkeitswechsel. Wenn man eine Vakuumpumbe hat ist das ja auch recht rasch erledigt. Leider geht das ja jetzt nicht mehr so einfach! Echt wartungsfreundlich die neue Bremse! :twisted:
    Stimmt dieser Preis?

    lg gibgummmi

  6. elendiir Gast

    Standard

    #6
    Moin,

    ich habe gestern meine Goilbe vom abgeholt.

    10000er Kundendienst + Jahresservice + Wechslen der hinteren Bremsbeläge. Arbeitszeit + alles Material (Öl, Dichtung usw.)
    325,00 € :roll:

    Eine K1200S als Leihfahrzeug für einen Tag war kostenlos dabei.

    Die zusätzlich durchgeführten Garantiearbeiten wie Wechsel Windshield und der Wechsel des Dichtungsrings der Einspritzpumpe sowie der Einbau der Abdeckung Drosselklappe waren natürlich kostenlos.

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hi Elendiir,
    Bremsklötze bei 10000km????
    Ich glaubs nicht.
    Ich habe heute meine Hufe gewechselt,dabei kontrolliert,geht
    noch garantiert bis 20000km.Im Moment 17600km.
    Peter

  8. elendiir Gast

    Standard

    #8
    Servus Peter,

    mir ging's genauso. Ich hab die hinteren vorher auch nicht kontrolliert. Bei der Übergabe habe ich auch etwas stutzig geschaut als es der Mechaniker meinte "Ach ja hinten haben wir die Beläge getauscht".
    Schuld ist angeblich die Integralbremse, die hinten wohl ganz gut mitbremst. Anscheinend mehr als ein durchschnittlicher Fahrer hinten bremsen würde.
    Ist laut meinem wohl fast bei allen (1200GS) so.

    Wundern tut mich das schon auch etwas. Bei meiner alten 1100er waren hinten vielleicht nach 20.000km neue fällig. Vorne etwas eher.

    Nun gut, ich stell mich schon mal auf einen zweimaligen Wechsel der Bremsbeläge pro Jahr ein. Vielleicht gibt's die Beläge im 100er Pack ja günstiger

  9. Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    1

    Standard Spirtzenplatz bei der 100er Inspektion

    #9
    Na, wenn ich hier so die Preise sehe, treibt es mir die Zornesröte in den Kopf....
    Mein feundlicher im bergischen Overath hat mir die 1. 1000er Einfahrkontrolle mit
    259,97€ in Rechung gestellt
    Einfahrkontrolle: 166,40
    Ölfilter 10,35
    Motoroel GP-4t 20W-50 Menge:3,90 gesamt 47,19
    Dichtring 0,17
    die MWst dabei und fertig ist der Angebotspreis unter 260€
    :twisted:

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von elendiir
    10000er Kundendienst + Jahresservice + Wechslen der hinteren Bremsbeläge. Arbeitszeit + alles Material (Öl, Dichtung usw.)
    325,00 € :roll:
    Moin Fritz,

    wieso 10000er PLUS Jahresservice? Ich dachte immer, "normaler" KD ODER Jahresservice?! :?: Welche Arbeiten werden denn da zusätzlich gemacht?

    Gruß
    Mikele


 
Seite 1 von 233 1231151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46