Seite 118 von 233 ErsteErste ... 1868108116117118119120128168218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.171 bis 1.180 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 505.995 Aufrufe

  1. Ojo Gast

    Standard L... m... am Ar...

    Hallo Jürgen,

    meine GS hat dein Baujahr. Ich zahle bei meinem BMW-Partner ca. 200,- Euro für einen "kleinen" Kundendienst und ca. 450,- Euro für einen Großen. Damit kann ich leben, und das gestehe ich ihm auch gerne zu.

    Reifen sind mir bei ihm zu teuer, das gesteht er mir zu. Die kaufe ich unter www.reifen-vor-ort.de und lasse sie da montieren, wo ich sie gekauft habe. Die Räder baue ich selbst ein und aus. Dadurch spare ich pro Reifen ca. 70,- Euro - alles in allem.

    Dasselbe gilt für die Bremsbeläge, weil man dazu kein Spezialwerkzeug braucht. Bei meiner BMW mit BKV kann ich die Bremskolben sogar ohne Werkzeug von Hand zurückdrücken. Ich habe mit Qualitätsteilen von Lucas und Brembo gute Erfahrungen gemacht.

    Die Bremsflüssigkeit lasse ich nicht mehr alle zwei Jahre wechseln, so wie es der BMW-Wartungsplan vorschreibt, weil ich das nicht einsehe. Die Bremsflüssigkeit lasse ich wechseln, wenn ich es für erforderlich halte. Ich messe den Siedepunkt und entscheide. Der letzte Wechsel hat inkl. Kaffee und Moto-Talk mit meinem BMW-Partner 150,- Euro gekostet.

    Ich grüße dich freundlich,
    Ojo.

  2. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    58

    Rotes Gesicht

    Also ich habe meine kleine Djamila (R1200 GS ADV Bj. 08) heute von der Jahresinspektion (ca. 7.700km) abgeholt.

    In der Nähe von München hat mich das Ganze ca. 296,-- Euro gekostet:

    BMW-Service: ca. 60,--
    Ölwechsel im Motor mit Filter ca. 87,--
    Getriebeölwechsel (bei Wartung) ca. 23,--
    Ölwechsel Hinterradantrieb ca 20,--
    Bremsflüssigkeit vorne gewechselt ca. 37,--
    Bremsflüssigkeit hinten gewechselt ca. 17,--

    Preise so Pi mal Auge auf und abgerundet. Hatte noch zwei weitere Ein-/Umbauten, die nicht berücksichtigt sind.

    Dabei machen die Löhne ca. 2/3 aus, das Material ca. 1/3.
    Netto sind das ca. 249,50 plus 19% (ca. 46,50,--) = 296,-- Euro

    Wer Rechenfehler findet, darf sie behalten! ;-)

  3. Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    106

    Standard Jahresinspektion

    Jahresinspektion (Kilometerstand 14.250, 10er wurde bei 8.900 in 02/2010 gemacht; habe die Maschine mit 10.085 im August 2010 gekauft) beim BWM Motorrad Zentrum Kassel

    BMW Service 5AW 45,80
    Ölwechsel im Motor (ÖL angeliefert) 4AW 36,64
    Ölwechsel im Hinterradantrieb 2AW 18,32
    1 Dichtring 1ST 0,32
    1 Dichtring 1ST 0,32
    Ölfiter 1ST 10,67
    Ha.ÖlMot Lft 0,18ST 2,38
    TüV 59,50
    19% Märchensteuer
    195,74€

    Ich denke bei der 20er die wohl spätestens im August dann fällig ist wirds ganz locker das Doppelte sein. Reifen lass ich mir jedenfalls da nicht aufziehen, sonst bin ich wohl dann locker bei 700€. Die AW mit 9,16€ netto für Nordhessen find ich schon happig, das sind ja hier oben im Busch locker FFM Preise.

    Gruß

    Andreas

  4. Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    5

    Lächeln

    Moin Moin zusammen,
    habe heute meine Dicke (r1200gs 2011) von der 1000er Einfahrkontrolle geholt hat mich 178 Euro gekostet bei Stüdemann in Hamburg war Recht überrascht von dem Preis.

    Allen einen guten Start in die neue Saison

    Lg Giz

  5. Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    56

    Standard

    Hab heute meine Triple Black von der Einfahrinspektion (1000 Km) abgeholt, 183 €.
    Reine Arbeitszeit 45 Min.

    Gruß alzey

  6. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von alzey Beitrag anzeigen
    Hab heute meine Triple Black von der Einfahrinspektion (1000 Km) abgeholt, 183 €.
    Reine Arbeitszeit 45 Min.

    Gruß alzey

    Ich habe letzte Woche für den 1000er-Service rd. 185 € bezahlt bei Fa. Koenemann in Schneverdingen. Scheint ja preislich keine großen Ausreisser nach oben oder unten zu geben.

    Gruß

    Andreas

  7. Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    6

    Standard Manchmal schon seltsam...

    Die Inspektionspreise liegen bei unseren Maschinen auch so in dem Rahmen, aber faszinierend finde ich, daß unsere Service-Werkstatt immer noch was anderes findet, was gerade kaputt ist (... oder auch gerne mal was beim Ausbau für andere Dinge kaputt geht). Simmarring bei einer 2005er GS- dabei wurde allerdings die Schraube beim Ausbau der Schwinge abgerissen, was das ganze mal eben um 550 Schleifen verteuerte und die Werkstatt sich nichts davon annahm (Originalton: Sie hätten ja auch eine ganz neue Schwinge für 1000 EUR bestellen können). Bei meiner 800 war der Simarring fürs Getriebe undicht - nach 1350 km??? Da ich die Maschine allerdings gebraucht gekauft habe (BJ 2008) und der Vorbesizer aufgrund eines Arbeitsunfalles die Maschine nicht fahren und zum Händler bringen konnte letztes Jahr gab es da auch keinerlei Kulanz-Regelung...!!! Nach diversen anderen Problemen werden wir uns wohl eine neue Werkstatt suchen...

    Euch allen gute Fahrt heut' bei dem Strahlewetter !!

    Gruß
    Danny

  8. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    19

    Standard 1000er Inspektion R1200ADV

    Moin!

    1000er Inspektion 2010 R1200ADV (30years) 145€!!!!

    Sehr netter Laden bei Oldenburg in Holstein!! (BvZ)


    Gruß Karhu!!

    (sehr zu empfehlen, denn sie wissen, was sie tun!!)

  9. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    Hallo Ernst aus # 1149,

    wie versprochen, hier die Rechung meiner 10.000er mit Wechsel der Bremsflüssigkeit vorn und hinten:

    25 AW zu 6,52 € = 163,00 €
    Motoröl 4 ltr. 20W50 = 37,22 €
    Ölfilter = 15,77 €
    Kleinkram = 22,10 €
    Zusammen = 238,09 €

    Zusätzlich Ersatz eines defekten RDC-Sensors hinten sowie eines Gaskabelzugs:

    8 AW zu 6,52 € = 52,16 €
    Gaskabelzug = 45,58 €
    RDC-Sensor = 120,43 €
    Zusammen = 218,17 €

    Also im nachhinein betrachtet, ist die 10.000er billiger als angekündigt geworden (...was mich allerdings auch wieder wundert...). Der Servicepreis liegt damit, wenn ich das so richtig einschätze, durchaus im Mittelfeld.

  10. Smile Gast

    Standard 60.000er

    Vorhin abgeholt:

    60.000er Insp. nach Wartungsplan mit HU/AUK und Wechsel der hinteren (angelieferten) Bremsscheibe


    350€

    find ich ok. War aber nicht beim , sondern beim meines Vertrauens.


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46