Seite 121 von 233 ErsteErste ... 2171111119120121122123131171221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.210 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.407 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    4

    Standard 1000 KM Einfahrkontrolle bei R 1200 GS 30 Jahre

    Habe letzte Woche dafür 205€ löhnen dürfen. Ort: BMW-Freundlicher im Westen von München. Liege damit wohl auch im Mittelfeld.
    Hauptsache ich muß nicht mehr ins BMW-Motozentrum.

  2. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    25

    Standard

    Hallo Tazzo,

    wo ist den der Freundliche im Westen genau und hast du gute Erfahrung mit dem? Frage deshalb, weil ich auch ständig Ärger mit der Hauptniederlassung Frankfurter Ring gehabt habe.

    Grüße aus Freimann

    Manfred

  3. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    183

    Standard

    Komm gerade von der 1000er

    Hab 175,68,- € bei Fuchs in Hameln bezahlt und eine Kleinigkeit hat er mir nebenbei auch noch drangeschraubt .
    Super nett und lecker Tass Kaff gab´s auch !



    Die haben jetzt ein Kunden mehr

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Zitat Zitat von Manirue Beitrag anzeigen
    Hallo Tazzo,

    wo ist den der Freundliche im Westen genau und hast du gute Erfahrung mit dem? Frage deshalb, weil ich auch ständig Ärger mit der Hauptniederlassung Frankfurter Ring gehabt habe.

    Grüße aus Freimann

    Manfred
    also offiziell hat es in muenchen west fuer bmw motorrad nur tommy wagner,
    der bmw und yamsel im angebot hat, seit er seine 2 laeden zusammen gelegt
    hat.

    nicht unbedingt der guenstigste rund um muenchen (wenn man freiwillig ein
    paar km in kauf nimmt) aber jedenfalls keiner, von dem man schlechtes hoert.

  5. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    4

    Standard BMW in und um München

    es gibt außer dem Frankfurter Ring noch den Tomy Wagner in Gräfelfing.
    Habe leider noch keine Erfahrung, scheint aber freundlich zu sein. Der Andere wäre noch der Mayer Karl in Finsing (Osten). Preislich sind alle drei wohl auf der gleichen Linie. München und Region ist halt leider ein teures Pflaster.
    Ich denke ich werde dem Tomy die Treue halten wenn er sich als zuverlässig heraus stellt. Finsing ist doch weiter weg und für ein Leihmoped verlangt er dann ca 35€.

    In München gibt es leider keine Leihmoped umsonst oder gar einen Kaffee...

  6. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Standard

    Hallo,

    verstehe ich nicht, ich bekomme immer einen Kaffee und auch ein Leihmopped.

    Schnitzel

  7. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Schnitzel
    du wohnst sicher nicht im Raum München

    Hier gibts zwar keine Gratiskaffee,
    dafür haben wir die schönsten Strecken in die Berge

  8. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Standard

    Hallo Tazzo,

    da muß ich Dich leider enttäuschen ich wohne direkt an der Wiese, keine 5min zu fuß von mir.


    Schnitzel

  9. Baumbart Gast

    Standard

    GSA 07, 57.000
    Pflegedienst mit Jahresinspektion 15 AW 119,25
    Getriebeölwechsel 1 AW 7,95
    Ölwechsel Hinterradantrieb 4 AW 31,80
    Dichtring 1 St 0,39
    Schraube 1 St 1,40
    Mot Öl 20 W 40 4,00 l 46,20
    Dichtung 2 St 33,60
    Dichtung 2 St 7,98
    Ölfilter 1 St 10,67
    Oring 1 St 0,80
    Getriebeöl 75W-90 0,90 ST 13,37
    Getriebeöl 75W-90 0,18 ST 2,67
    Zwischensumme 276,54
    MWSt 52,54
    macht: 329,08 (Abweichung von KVA 29,00)

    incl Serviceaktion Bremsleitung
    incl Mopped ist deutlich sauberer als vorher

  10. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    ich bin ja recht selten hier, heute aber ein etwas längerer Besuch. Über eine Stunde habe ich jetzt hier in diesem Tread herumgelesen.

    Jetzt möchte ich auch mal ein paar Worte verlieren :

    Wie alle gehen jeden Tag zur Arbeit und möchten dafür entlohnt werden. Richtig ? Genauso geht es den Mechanikern die Eure Mopeds richten.

    Wenn jemand für eine Probefahrt Geld verlangt ist das sicherlich ungewohnt, aber auch Zeit die irgendjemand bezahlen muss. (wer ? )

    Die BMW-Richtlinien für die Arbeitszeitvorgaben sind bei den neuen Modellen nicht mehr zu schaffen. (und es liegt nicht daran dass wir Mechaniker uns zu blöd anstellen oder zu langsam sind )
    Schaut mal in die Vergleichstests von Motorrad, dann wird einem schnell klar , dass eine gute Bewertung auch von günstigen Werkstattkosten abhängt. Da liegt es also nahe die Zeiten werksseitig einfach runterzudrücken.

    Oft wird hier : Der Händler hat mich zum letzten Mal gesehen, ich such mir was billigeres. Ok, jedem seine eigene Entscheidung. Wenn jetzt die Werkstatt aber erstklassige Arbeit macht, beisse ich mir da nicht selber ins Bein ? geiz ist geil ??????

    Reifenmontage ist auch oft angesprochen worden. Zu teuer ..... na ja, denkt mal dran, das einzige was Euch mit der Strasse verbindet sind zwei eineurogrosse Gummistücke ! Das sollte jemand machen der weiss was er tut. Der Reifenhändler knallt hauptsächlich Pkw und LKW-Reifen auf die Felgen .... hin und wieder eben auch nen Mopedreifen.

    ok, ich hör jetzt mal auf, sonst wirds zuviel und es leist dann eh keiner. Aber denkt einfach dran, Eure Mopedschrauber wollen auch nur entlohnt werden für den Job den sie tun ..... wie jeder andere auch.

    frohe Ostern :-)


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46