Seite 129 von 233 ErsteErste ... 2979119127128129130131139179229 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.281 bis 1.290 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 507.039 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    212

    Standard

    ok nun ich auch

    398.10 Schweizer FRANKEN für den 10000er

    gruss
    kutscher66

  2. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    551

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    gerundet 230 und 28 jeweils OHNE 20% Märchensteuer


    beim 20tkm Service für die 2010er TÜ u.a. enthalten:
    Ventilspiel Keilriemen Bremsflüssigkeit vo hi LuFi Zündkerzen Getriebe- Hinterradantriebs-u. Motoröl mit Filter usw usf.

    wurde schon vorgewarnt, dass die TÜ deutlich mehr beim 20tkm ablegt als die MÜ


    Fragen über Fragen
    Nun, der Fortschritt verlangt nach immer Höheren Preisen warum kann man nicht einen zuverlässigen Motor ohne den Wahnsinns Technikschnickschnack bauen?

    -Billiger Unterhalt
    -Wartung/defekte sind weniger = Unkomplizierter und kann auch unterwegs von einer einfachen Werkstatt repariert werden.
    Ja, es soll auf der Welt Ecken geben, die kein Diagnosegeräte und andere solche wichtige Dinge besitzen!


    So genug der Träumerei
    Marcus

  3. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    655

    Standard

    H
    Sodele komme grade von der 1000 Kontrolle
    148 Euro
    Ist Ok finde ich
    Gruß Jo

  4. Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo.
    Ich hätte mal zum Service ein paar fragen allgemein.
    Ich hab eine GSA Bj. 07/2010.
    Der 10T Km Service ist fällig inkl. einen Satz Reifen.
    Mir liegen 2 Angebote vor.

    Händler 1: schriftlich und detaliert was gemacht wird
    250 € Inspektion + 340 € Reifen + 15 € Ersatz Moped

    Händler 2: nur mündlich Preise genannt. Antwortet nicht auf Emails
    300 € Inspektion + 270 € Reifen

    Jetzt kommen wir zu meinen Fragen:
    1. Wie groß darf der preisliche unterschied sein. Zwischen Endbetrag und Voranschlag? Habt ihr da schon mal eine böse Überraschung erlebt?

    2. Ist der wartungsplan rechtlich verbindlich? Wenn aufgeführte arbeiten nicht gemacht wurden. z.b. Getriebeöl nicht gewechselt

    3. Wie weit vertraut ihr eurem Händler bei mündlichen zusagen?

    MfG

  5. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    Zitat Zitat von Stadtpirat
    Händler 1: schriftlich und detaliert was gemacht wird
    Zitat Zitat von Stadtpirat
    Händler 2: nur mündlich Preise genannt. Antwortet nicht auf Emails
    Ersteres wirkt seriöser.
    Zitat Zitat von Stadtpirat
    250 € Inspektion
    Recht günstig.
    Zitat Zitat von Stadtpirat
    340 € Reifen
    Teuer. Im Internet bestellt und beim Montagepartner des Händlers oder einem anderen günstigen Schrauber aufgezogen wird es mindestens 100 € billiger.
    Zitat Zitat von Stadtpirat
    300 € Inspektion
    Akzeptabel.
    Zitat Zitat von Stadtpirat
    270 € Reifen
    Wie oben.
    Zitat Zitat von Stadtpirat
    1. Wie groß darf der preisliche unterschied sein. Zwischen Endbetrag und Voranschlag? Habt ihr da schon mal eine böse Überraschung erlebt?
    Bei schriftlichen Angeboten wurde der Preis immer eingehalten.
    Zitat Zitat von Stadtpirat
    2. Ist der wartungsplan rechtlich verbindlich? Wenn aufgeführte arbeiten nicht gemacht wurden. z.b. Getriebeöl nicht gewechselt
    Sofern eine Inspektion nach Wartungsplan des Herstellers vereinbar ist und nach dem das Getriebeöl zu wechseln ist, muss das erledigt werden. Eine Fachwerkstatt wird sich jedoch daran halten, denn sonst bekäme sie Probleme mit dem Hersteller.
    Zitat Zitat von Stadtpirat
    3. Wie weit vertraut ihr eurem Händler bei mündlichen zusagen?
    Nur wenn ich ihn länger kenne.

  6. Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    5

    Idee

    Wow vielen Dank für die detaillierte Antwort.
    Du hast mir sehr geholfen.

    Dann möchte ich noch 2 Sachen ergänzen.

    1. Kosten Einfahrkontrolle bei 1000 Km in L
    Lohn: 81,24 € (12 AW - 1 AW = 6,77 €)
    Teile: 56,89 €
    Steuer: 26,24 €
    Endsumme: 164,37 €

    2. Kosten Jahres Inspektion bei 10.000 Km (eigentlich 11.100 Km)
    Lohn: 131,25 € (25 AW - 1 AW = 5,25 €)
    Teile: 79,53 €
    Steuer: 40,05 €
    Endsumme: 250,83 €

    Reifen
    Tourance EXP
    Lohn: 63,00 € (12 AW - 1 AW = 5,25 €)
    Teile: 218,30 €
    Steuer: 53,45 €
    Endsumme: 334,75 €


    Wegen den Reifen schau ich mal. Danke für den Tipp.
    Ich hatte bei uns schon mal einen Reifen-Mensch gefragt, doch der meinte selber ausbauen und hinbringen. Nur Auswuchten geht nicht.

    Aber 15 € pro Reifen Montage wollte er haben, und die Reifen Preise waren auch nicht viel billiger.


    Ach ja echt nette leute hier :-)

  7. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    Ich hatte bei uns schon mal einen Reifen-Mensch gefragt, doch der meinte selber ausbauen und hinbringen. Nur Auswuchten geht nicht.
    Man kann auch die Reifen im Internet kaufen und zum BMW-Händler mitnehmen. Dann bezahlt man zwar immer noch mehr für die Montage, aber hat 20-25% beim Reifenpreis gespart. Für den Reifenkauf sind z.B. gigareifen und mopedreifen interessante Adressen. Bei der 10000er hätte ich auch gern nur 250 € bezahlt.

  8. Ojo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Stadtpirat Beitrag anzeigen
    ...Wegen den Reifen schau ich mal. Danke für den Tipp. Ich hatte bei uns schon mal einen Reifen-Mensch gefragt, doch der meinte selber ausbauen und hinbringen. Nur Auswuchten geht nicht...
    Mein Tipp: http://www.reifen-vor-ort.de/motorra...radreifen.html

    Schöne Grüße von
    Ojo

  9. Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    10.000er nach Wartungsplan, also mit Bremsflüssigkeit, Motoröl, Getriebeöl beim Händler in Solingen

    347,11 €

    (Lohn netto 192,44; Material netto 99,25; Mwst 55,42)

    Erlaube mir diesen Preis als geschmacklos zu empfinden.

  10. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    Zitat Zitat von Don Camillo
    Erlaube mir diesen Preis als geschmacklos zu empfinden.
    Warum? Hast Du an der Rechnung geleckt?
    Ich finde so große Unterschiede für gleiche Tätigkeiten jedoch ebenfalls merkwürdig.


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46