Seite 135 von 233 ErsteErste ... 3585125133134135136137145185 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.341 bis 1.350 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 507.103 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo
    10000 km Insp.

    266,- Euro brutto
    incl. Ersatzmopped

    War in Ordnung!

  2. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    Zitat Zitat von KN-UT Beitrag anzeigen
    Die Füllmenge scheint normal zu sein, Zebulon haben sie am 19.7. auch 4 Liter eingefüllt.
    Wobei sie bei Ihm das 20W50 genommen haben, das lt. Handbuch gar nicht mehr zulässig (empfohlen) ist.en.
    Aber 20W50 sei lt. Werkstatt bei der aktuell verkauften GS nicht mehr zulässig.
    Es kristallisiert sich heraus, dass dieses Öl von Castrol demnächst nicht mehr angeboten wird ... und BMW empfiehlt Castrol Öle.
    Ein Schelm, wer Schlimmes dabei denkt.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    nur mal so und weil ja auch oft über die Inspektionskosten anderer Marken fabuliert wird, ich habe meine Hyper gestern zur 12000er Inspektion gehabt und inkl. Leihmopped 219 Euro dafür gezahlt. Hinzu kommen die um 2000 km längeren Intervalle als bei BMW, die es ja auch noch einmal um ca. 20% günstiger im direkten Vergleich werden lassen. Ich finde das prima. Und auch bei Ducati muss man nach einem Jahr hin, auch wenn man die 12000 noch nicht erreciht hat, das haben die sich sicher bei BMW abgeschaut, wobei sie keine Jahresinspektion abrechnen, sondern die 12000er

  4. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    231

    Standard 20 000er Service

    Hallo miteinander,
    anbei die Rechnung vom 20 000er incl. Jahresservice.
    Wenn ich die anderen Beiträge so lese liege ich mit
    den 388€ im Mittelfeld. Leihmotorrad gab es Gratis.

    Gruß,
    Stephan
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    83

    Standard R 1200 GS TÜ, 09.2010, 10.000 Service

    Hallo, ich nun auch:

    10.000 km Service, BMW Frankfurt a.M., Hanauer Landstr.

    Zusätzlich Getriebeölwechsel, Bremsflüssigkeit vorn u. hinten. Leihmoped (F 800 R - was für ein Sch..ßteil) gratis.

    Arbeit 142,90
    Teile 91,05
    Steuer 44,45

    Summe 278,40.


    T.

  6. Ojo Gast

    Standard Reifenwechsel

    Pirelli Scorpion Trail 110/80 R19 59V --- 102,- Euro
    Montage/Entsorgung/Wuchten/Ventil -------- 10,- Euro


    hier: www.reifenservice-pfeffer.de
    Das Rad habe ich selbst aus- und wieder eingebaut

    Schöne Grüße von
    Ojo


  7. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    655

    Standard

    Hi
    1000er Einfahrkontrolle
    ohne Leihmoped hatte Termin und konnte drauf warten
    149 Euro.

    Gruß Jo

  8. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    204

    Standard

    Hi,
    so meine 1200 Q hatte in Leipzig die 10.000 km Inspektion.
    Material 77,47 Euro
    Lohn 208,56 Euro
    MWSt 54,35

    Also zusammen stolze 340,38 Euronen. Fand ich jetzt nicht grad billig aber habs mit Fassung ertragen.
    Als Leimöppi gabs.... es war dem Meister sichtlich peinlich eine 650 GS Einzylinder. Also zurück zu den Wurzeln. Bin schön über die Bahn gebrutzelt das war ein Spass als ich am nächsten Tag meine kleine Dicke wiederhatte.

    Naja gekost hats zumindest nix ausser Benzin.

    Gruß Tom

  9. Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    245

    Standard

    30.000 km Inspektion in Dortmund
    272 €, Öl wurde allerdings von mir gestellt.
    Als Leihmaschine eine Advendure, für lau

  10. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    213

    Standard Interessantes Erlebnis beim 40.000 er Kundendienst.

    Habe mir letztes Jahr eine gebrauchte 2006er GS gekauft mit ca. 22.000 km Tachostand. War fleissig unterwegs und habe diese Woche einen Termin wegen Kundendienst abgemacht, hier zentral in Muc.

    40tausender ist scheinbar etwas grösser,
    grobe Kostenschätzung ca. 500 €.

    Anruf: Simmering am Kardan defekt, Simmering am Motorgehäuse defekt, verölte Kupplung, Öl auf Kupplungsscheibe (?), eingebrannt, Kupplung hat zusätzliche Verschleißerscheinungen (Risse). Fotos wurden per E-Mail zugesandt. Die ausgebauten Teile waren bei Augenschein hübsch voll Öl.

    Der ganze Spass hat dann:

    Arbeitszeit 966 €
    Teile1 747,41 €
    Teile2 42,86 €
    plus Märchensteuer 2089,96 € gekostet.

    Hatte schon mal Öl an der Schwinge/Felge, aber Standplatz des Gerätes, immer derselbe :-), trocken. Keine Öl- oder sonstige Spuren.
    Kulanz keine, klar Verschleissteile.
    Nach 40 Tausend find ich das heftig.
    Zuvor habe ich ca 120.000 Kilometer eine Honda ST1100 bewegt,
    die hatte immer noch die original Simmeringe und Kupplung.
    Nach ca. 12 Jahren und Sachen wie Tremalzo.

    Achja, Öl = 4 Liter 20W-50 GP4T.

    Gruß Uli


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46