Seite 157 von 233 ErsteErste ... 57107147155156157158159167207 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.561 bis 1.570 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.945 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.240

    Standard

    Nach der Garantiezeit alles selber machen.....
    Da lässt sich viel Geld sparen.

    Gruß Andreas

  2. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Nach der Garantiezeit alles selber machen.....
    Da lässt sich viel Geld sparen.

    Gruß Andreas
    So machs ich auch

  3. Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    158

    Standard

    Moin, Moin

    Service 10000 Km

    Ölwechsel Motor incl. Filter
    Getriebeölwechsel
    Ventilspiel prüfen
    Bremsflüssigkeit vor und hinten gewechselt
    Reifen vorn und Hinten neu CRA 2 (253,0 + Steuer)
    Motor-Synchronisation
    125 Roller für 2 Tage Kostenlos

    1 AW = 8,48 €.

    gesamt 655,33 €

    Motorrad Witzel Schweinfurt

  4. Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    51

    Standard

    Servus beinand!


    Nun durfte meine "Dicke" sich auch mal verwöhnen lassen.

    10.000 km Inspektion nach genau einem Jahr (Laufleistung 8900 km).

    • Motoröl wechseln
    • Ventilspiel prüfen
    • Getriebeöl wechseln
    • Bremsflüssigkeit vorn+hinten wechseln
    • Motor Synchronisation
    • 4 Liter Motoröl 10W-40
    • 3x Dichtring
    • Ölfilter
    209,42 € + Mwst. = 249,21 €


    Neue Reifen vorne und hinten - Dunlop Trailmax TR91

    inkl. Montage 229,66 € + Mwst. = 273,30 €

    1AW 6,66 € inkl. Mwst.
    12AW entsp. 1 Stunde


    War rundum sehr zufrieden. Ersatzfahrzeug hat sich wetterbedingt von alleine erledigt. Bei 4 Grad und Dauerregen hab ich da gern drauf verzichtet und einfach gewartet bis sie fertig war. Hätte ansonsten 20,- € für einen Tag gekostet. (Kaffee und Wasser war auch inkl.)

    An Alle eine unfallfreie Saison!!

  5. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard

    Hi,

    mit dem Preis kann man doch zufrieden sein. Wenn das überall wäre, hätte man keinen Grund zum meckern.
    War das eine "Freie Werkstatt"?

  6. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Nach der Garantiezeit alles selber machen.....
    Da lässt sich viel Geld sparen.

    Gruß Andreas
    Schön wenn man das kann. An die Ventile und BKV geh ich nicht ran, zu wenig Ahnung/Erfahrung damit

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von elendiir Beitrag anzeigen
    Servus Peter,

    mir ging's genauso. Ich hab die hinteren vorher auch nicht kontrolliert. Bei der Übergabe habe ich auch etwas stutzig geschaut als es der Mechaniker meinte "Ach ja hinten haben wir die Beläge getauscht".
    Schuld ist angeblich die Integralbremse, die hinten wohl ganz gut mitbremst. Anscheinend mehr als ein durchschnittlicher Fahrer hinten bremsen würde.
    Ist laut meinem wohl fast bei allen (1200GS) so.

    Wundern tut mich das schon auch etwas. Bei meiner alten 1100er waren hinten vielleicht nach 20.000km neue fällig. Vorne etwas eher.

    Nun gut, ich stell mich schon mal auf einen zweimaligen Wechsel der Bremsbeläge pro Jahr ein. Vielleicht gibt's die Beläge im 100er Pack ja günstiger
    Das ist gut zu Wissen. Da werde ich vorher den Verschleißanzeiger beäugen und die Beläge ggfs. kurz vorher selber tauschen.
    Die müssen ja nicht überall dran verdienen.....

  8. Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Hutte Beitrag anzeigen
    Hi,

    mit dem Preis kann man doch zufrieden sein. Wenn das überall wäre, hätte man keinen Grund zum meckern.
    War das eine "Freie Werkstatt"?

    Hi Hutte,

    Ich war in Schrobenhausen (bei Augsburg) in einem BMW Haus. Habe von vielen Seiten bisher nur positives gehört, und mich daher für diesen Händler entschieden.
    Eigentlich ist das Motorradzentrum in München für mich viel näher gelegen. Das Personal bei BMW in München ist durchaus sehr nett. Aber bei den Preisen hört der Spaß auf. Eine Arbeitsstunde liegt dort meines Wissens bei ca. 100,- €! Und da fahre ich gerne etwas weiter!

    Grüße

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.240

    Standard

    Zitat Zitat von Hutte Beitrag anzeigen
    Schön wenn man das kann. An die Ventile und BKV geh ich nicht ran, zu wenig Ahnung/Erfahrung damit
    Ist doch gar nicht so schwierig. Die Mechanik ist überschaubar

    Gruß Andreas

  10. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard

    ...das ja, aber wenn man das noch nicht gemacht hat gibt es da schon gewissen Respekt, grad auch bei der Bremse (BKV)


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46