Seite 178 von 233 ErsteErste ... 78128168176177178179180188228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.771 bis 1.780 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.391 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    Achtung bei mir wurde beim Jahresservice bei 16000km die Bremsflüssigkeit gewechselt. Das war jetzt bei 22000km nicht nötig und das sind alleine schon 7AW weniger. Jahresservice mach ich jetzt keinen mehr, meine Garantie habe ich nicht mehr verlängert. Ich hoffe die BMW ist genauso robust wie meine FJ1200. Gruss Georg

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo Eugen,

    ich habe diese Woche Bereitschaft und kann keine feste Termine zusagen. Mal sehen vielleicht klappts am Freitag.
    Gruss Georg

  2. Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    20.000er bei meinem Stamm, der BMW NL in Berlin. R1200GS Bj. 2010

    Bin zwar der Meinung der Service war etwas zu teuer, aber macht euch selbst ein Bild. Bin bis jetzt immer sehr zufrieden mit dem Preis- Leistungsverhältnis gewesen. Die Truppe dort ist immer freundlich und hat eigentlich auch immer Zeit für einen kleinen Plausch.

    Hier die Details. Die Standard Kleinteile wie Dichtungen, Gewichte, und den Gittereinsatz habe ich nicht extra aufgeführt sind aber in der Endabrechnung enthalten.

    BMW Service 5 AW: 42,15€

    Ölwechsel mit Öl und Filter 4 AW : 97,76€

    Ventilspiel prüfen 8 AW: 67,44€

    Zündkerzen ersetzen inkl. Kerzen 3 AW: 68,84€

    Motor-Synchronisation einstellen 3 AW: 25,29€

    Getriebeölwechsel inkl. Öl 1 AW: 27,66€

    Bremsflüssigkeit vorne wechseln 5 AW: 59,67€

    Bremsflüssigkeit hinten wechseln 2 AW: 26,64€

    Reifen vorne und hinten neu, Metzeler Tourance EXP inkl. Reifen 9 AW: 286,54€

    Alles zusammen inkl. Märchensteuer: 835,37€

    Allen eine unfallfreie Saison.

  3. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Standard 10000 Inspektion

    1363859598033-1.jpg

    Ich habe gerade knapp 420 Euronen für die 10k Inspektion gelöhnt, den gleichen Betrag zahle ich auch bei unsere Ducati mit Zahnriemenwechsel! Ach ja eine 2012 BMW Ralley.

    Nur Öle und Bremsflüssigkeit wechseln und Ventile einstellen.

  4. Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    20000er Service Service lt. Wartungsplan 20AW 159,60 Öl+ Filter 5AW 72,00 Luftfilter 1AW 18,00 Getriebeöl 0,20AW 4,10 und div. Kleinkram wie Dichtungen ,Schutzkappe Bremsenreiniger 7AW 53,00 und Pickerl machen 422 €. Noch zu erwähnen wenn auch nicht so wichtig , der Hag wurde auch getauscht (Totalschaden) wurde auf Kulanz gewechselt. Hab die 1200 Mü Bj 2009 gebraucht gekauft mit 14000km aber da war sie schon relativ laut im Antrieb. Nur bin ich noch nie BMW gefahren und hatte keinen Vergleich, jetzt is sie sanft und leise

  5. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    132

    Standard

    Nabend.
    Heute die Einfahrkontrolle gemacht, mit Ölwechsel Motor/Hinterantrieb Syncro usw
    Alles zusammen 150 Euro
    Da kann man nicht meckern.

    Gruß Oldbone

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.508

    Standard

    R1200 GSA
    03/11
    20.000 er Service + Jahresinspektion




    AW 5
    BMW Service 42.50

    AW 4
    Ölwechsel im Motor mit Filter
    Dichtring
    Ölfilter
    Motoröl vom Kunde geliefert
    34.00
    0.45
    33.44

    47.89

    AW 2
    Ölwechsel im HAG
    Dichtring
    O-Ring
    17.00
    0.45
    0.92
    18.37
    AW 9 Ventilspiel prüfen
    Dichtung
    76.50
    55.55

    132.05
    AW 3 alle Zündkerzen ersetzen
    4 Zündkerzen
    28.50
    49.44
    77.49
    AW 2 LuFi ersetzen
    LuFi
    19.00
    19.22
    38.22
    AW 3 Motorsynchronisation
    Schutzkappe
    28.50
    1.58
    30.08
    AW 28

    Summe @ all
    460.59 €

  7. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    228

    Standard

    Einer der Gründe, wenn nicht sogar der Grund schlechthin warum ich mir erst jetzt eine GS gekauft habe, sind die zu erwartenden
    Wartungskosten.
    Der Gedanke war immer, wenn Du Dir eine BMW kaufst, mußt Du Dir auch die Wartung leisten können.
    Bei der Yamaha (TDM 850 u. 900) habe ich die letzten 10 Jahr alle Wartungsarbeiten selber gemacht.
    Ausser das Ventilspiel, dazu bin ich zu einem Bekannten der wußte wie es geht.

    Bei der GS sieht die Geschichte jetzt ein klein wenig anders aus. Die Gute ist ja erst knapp 3 Jahre alt und hat
    22.000 Km auf der Uhr. Letzter KD war bei 18.500 Km, aber das war schon im November 2011.
    Also wäre im November 2012 die Jahresinspektion fällig gewesen. Da stand sie aber beim Trimphhändler.
    Beim Kauf wurde dann zwar gezeigt das der 20 Tsd. KD gemacht wurde, nämlich bei 18.500 Km - ich wußte da aber
    nicht das die Jahresinspektion fällig ist. Tja - Dummheit schütz vor Schaden nicht.

    Wäre ja auch kein Problem, die Flüssigkeiten zu tauschen ist ja nun nicht wirklich ein Hexenwerk.
    Aber - ich noch ein Jahr Garantieverlängerung, somit ist Service in einer Fachwerkstatt angesagt.

    Also habe ich mal Kostenvoranschläge eingeholt.
    Ergebnis war dann recht ernüchternd.
    Für Motorölwechsel, Getriebeölwechsel, Wechsel des Öls im HAG und Wechsel der Bremsflüssigkeit wurden
    mir 250,-- Euro als Rechnung in Aussicht gestellt.
    Aber ich werde wohl diesesmal noch in den sauren Apfel beißen.
    Wenn die Garantieverlängerung vorbei ist, werde ich die Service Arbeiten selber durchführen.

    Wie sind Eure Erfahrungen damit, ich meine die Sachen selber zu machen?
    Ventilspiel prüfen und einstellen erscheint mir deutlich einfacher als beim Reihenzweizylinder.
    Synchronisation mit geeignetem Werkzeug sollte auch kein Ding der Unmöglichkeit sein.
    Also ich weiß nicht, so richtig einsehen kann ich es nicht das ich den Werkstätten das Geld geben soll
    dass ich besser in den Dolomiten verfahren könnte.
    Ich denke wenn man keine zwei linken Hände hat, sollten die Aufgaben doch zu bewältigen sein.
    Würde gerne mal Eure Einschätzungen bzw. Erfahrungen diesebezüglich lesen.

    Ach ja, der Service ist jetzt nächste Woche Dienstag, die detailierten Kosten werde ich dann noch hier posten.

  8. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.838

    Standard

    Bei der TÜ ist das Ventile einstellen genauso wenig oder viel aufwand wie bei einem 4 Zylinder.Du sparst nur das Zerlegen des Mopeds um an die Ventile hin zu kommen.Die MÜ hat noch den alten Ventiltrieb.Das ist die günstigste Variante.

    250 Euro ist ein sehr guter Preis für die anstehenden Arbeiten.
    Du darfst nicht den Fehler machen Servicepreise in der BMW Werkstatt,mit den kosten fürs selbst Schrauben vergleichen.
    Wenn du bei einem Vergleichbaren japaner in der Fachwerkstatt machen lässt kommst du mit 250 euro sicher nicht hin.Das doppelte ist realistisch.

    Ich bring meine Moped lieber unter der Woche zur Werkstatt und fahre dafür am WE in die Dolomiten,während du an deinem Moped schraubst.

  9. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    53

    Standard

    Hab jetzt die 10.000er machen lassen, Preis ist schon heftig! In Motorrad 07/13 steht, daß BMW für die GS bei der 10.000er
    1,5 Stunden Arbeitszeit veranschlagt. Meine Werkstatt berechnete 28 AW, wobei ich nicht weiß, wieviel Zeit das ist. Die dazugehörenden Arbeitskosten sind jedenfalls € 269,89! Wenn das für 1,5 Std. ist sind das pro Stunde rund € 180! Ich war übrigens nicht bei dem erwähnten Händler in München, der im Vergleich mit € 144 der Teuerste war. Hat man nun in meiner Werkstatt länger als 1,5 Stunden gearbeitet und wenn ja, dürfen die das wenn BMW doch die nötige Zeit vorgibt? Am Motorrad wurde nichts zusätzliches gemacht, nur Inspektion:
    Service 5 AW / Ölwechsel 4 AW / Ventilspiel prüfen 8 AW / Synchronisation 3 AW / Getriebeölwechsel 1 AW / Bremsflüssigkeit wechseln zus. 7 AW / macht in Summe 28 AW.
    Kann da jemand was dazu sagen?
    cigarre

  10. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.838

    Standard

    Wieviel Euro kostet eine AW bei deinem Händler?

    Nicht jede Werkstatt hat den selben Stundenlohn.


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46