Seite 195 von 233 ErsteErste ... 95145185193194195196197205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.950 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.997 Aufrufe

  1. RMJ
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    Moin Moin,

    tja, mir wurde noch einmal bestätigt, daß ich - obgleich die Einfahrkontrolle gemacht und dann nur wenig gefahren wurde - die komplette Jahresinspektion zu machen habe, weil ansonsten Kulanz hin und her.

    Da ich jetzt eben 2.100 km auf der Uhr seit 04/12 gefahren bin habe ich mich entschlossen, die Rallye nun zu verkaufen.

    Gruss aus NMS

    Ralph

  2. Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo GS-Freunde,
    hab meine GS 1200 ADV gerade von der 20000 er Inspektion abgeholt.
    348,96 Euro inkl. aller Flüssigkeiten. Bin recht zufrieden!

    Grüße,

    Jefferson

  3. Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    75

    Standard

    10.000 Inspektion bei 12er GS, EZ. 07/12 , Fa Wilhelmsen in Oeversee. 319,34 € inclusive aller Betriebsstoffe, Ventilspiel "nur" überprüft.


    Gruß aus Kiel

    Micha

  4. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard

    Hallo,

    80000 km Inspektion R 1200 GS, Baujahr 2004:

    Inspektion incl. aller Flüssigkeiten (außer Motoröl), kompletter Bremsflüssigkeitswechsel, Zündkerzenwechsel, Poly-V Riemen Wechsel, K&N reinigen für 388,27 Euro.

    Zusätzlich Flansch HAG und Dinstanzring wechseln (wegen Risse) 271,20 Euro.

    Zwei neue Metzeler Tourance Next vom Reifenhändler für 238 Euro.

    Gruß
    Jürgen

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.838

    Standard

    Bei mir auch 80000km Service.Alles ausser Flüssigkeiten 188 Euro.

    -BMW Service 93 Euro
    -4 Kerzen 40 Euro
    -Poly V Riemen 17 Euro
    -Dichtungen 8 Euro

    Danke an Karl Maier!!!!!

  6. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    212

    Standard

    hallo

    eben vom 31500 km zurück (Bj 2010 )

    kosten 324.80 Eruos

    gruss

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Entschuldigung wenn ich das mal so sage. Aber die meisten der Angaben der letzten Seite, die vorher habe ich mir nicht mehr angeschaut, kann man doch komplett in die Tonne schmeißen.

    Was bedeutet z. B. die Aussage "inkl. aller Flüssigkeiten" bei der 20000er. Ist das nur Öl oder ist das auch die Bremsflüssigkeit. Oder bei der 10000er "inklusive aller Betriebsstoffe". Bei 10000 km sollte das eigentlich nur Ölwechsel sein. Ist das so? Oder gar die letzte mit 31500 km "kosten 324,80" ohne irgendwelche Angaben was überhaupt gemacht wurde.

    Die aussagekräftigsten sind da noch die von Bastl-Wastl, wobei "alles" aber auch wieder so ein Begriff wie alles oder nix ist, "dank an Karl" und die von Klein-Auheimer, die ich persönlich für die aussagefähigste halte und bei dem der angegebene Preis nach meinen Erfahrungen aus dem RM-Gebiet durchaus passend ist. Ggf. zzgl. MwSt. Nur auch die Bezeichnung "aller Flüssigkeiten" und dann noch extra "Bremsflüssigkeitswechsel". Ist mit Flüssigkeit dabei das Öl im HA-Getriebe gemeint und die Flüssigkeit bei der Kupplung.? Oder wie? Das Kühlwasser kann es ja wohl nicht sein.

    Was ich damit sagen möchte ist, daß wenn man hier schon Preise postet, man deren Zustandekommen doch bitte auch erläutern sollte, zumal mit zunehmender Laufleistung, genauer Fahrzeugausführung und Werkstatt(meister) der Umfang der vorgenommen Arbeiten doch sehr unterschiedlich sein kann. Desweiteren ist natürlich interessant zu wissen, ob die angegebenen Preise Netto oder Brutto sind. Bei der Angabe der einzelnen Positionen wird, so vermute ich, gerne auch mal Netto für Brutto genommen, versehentlich natürlich. Vom Gesamtpreis rede ich schon gar nicht. Und natürlich wo das gemacht wurde. Hinter Bautzen kann das natürlich deutlich günstiger sein als im RM-Gebiet. Ist doch klar. Ohne diese Angabe nützt das keinem, der beispielsweise im RM-Gebiet wohnt. Und umgekehrt.

    Nur wenn man diesbezügliche gewisse Regeln einhält macht das ganze Sinn. Ansonsten ist das ganze wie Quartett-Spielen. Größter oder kleinster Preis, je nachdem was gerade gewünscht wird.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.838

    Standard

    Die Aussage "alle Flüssigkeiten" bezieht sich für mich auf alle bei diesem Service vorgeschriebe Betriebsstoffe.

    Ich habe alles aufgeschrieben was auf meiner Rechnung steht.Mehr kann ich nicht schreiben.

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Und schon fühlt sich direkt wieder einer angepißt, auch wenn Du noch nicht mal mein Paradebeispiel warst.

    Wer weiß schon genau, was bei 80000 km alles gewechselt wird? Bei mir sieht der Umfang der Arbeiten bei 80000 km mit Sicherheit anders aus, weil der Umfang der Arbeiten schon seit Jahren nach Notwendigkeiten und nicht exakt nach Inspektionsplan durchgeführt wird. Von einer BMW-Vertragswerkstatt, nach BMW-Vorgabe. U. a. deswegen auch mein Einwand.

    Gruß

  10. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.838

    Standard

    Ich bin keineswegs angepisst.Das sieht anders aus.Frag mal den Baumbart.


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46