Seite 214 von 233 ErsteErste ... 114164204212213214215216224 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.131 bis 2.140 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.407 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.508

    Standard 40.000 Inspektion

    bei Gottstein in Bad Säckingen....

    Service
    AW
    BMW Inspektion (siehe Wartungsplan)
    5
    47,50
    Ölwechsel im Motor mit Filter
    4
    38,00
    Ventilspiel prüfen bei Wartung
    5
    47,50
    Zündkerzen ersetzen
    3
    31,80
    Riemen für Generator ersetzen
    5
    53,00
    Motor Synchronisation
    3
    31,80
    Luftfitereinsatz ersetzen
    2
    21,20
    Ölwechsel im Winkelgetriebe
    2
    19,00
    Material
    Anzahl
    Ölfilter
    1
    14,08
    Zündkerze
    4
    51,80
    Keilrippenriemen
    20,43
    SAF Syntrax LimetSlip 180 ml 4,10
    Dichtring
    1
    0,49
    Dichtring
    1
    0,49
    Dichtungssatz Zylinderkopfhauben
    1
    58,22
    Schutzkappe
    2
    1,70
    Luftfiltereinsatz
    1
    20,12
    Summe Lohn
    Summe Teile
    289,80
    171,43

    Gesamt inkl. MWSt
    548,08


    Motoröl wurde mitgebracht,
    Leihmotorrad eine R1200R Classic mit 30 € verrechnet

  2. Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    78

    Standard

    [QUOTE=Topas;1441090]bei Gottstein in Bad Säckingen....

    Service
    AW
    BMW Inspektion (siehe Wartungsplan)
    5
    47,50
    Ölwechsel im Motor mit Filter
    4
    38,00
    Ventilspiel prüfen bei Wartung
    5
    47,50
    Zündkerzen ersetzen
    3
    31,80
    Riemen für Generator ersetzen
    5
    53,00
    Motor Synchronisation
    3
    31,80
    Luftfitereinsatz ersetzen
    2
    21,20
    Ölwechsel im Winkelgetriebe
    2
    19,00
    Material
    Anzahl
    Ölfilter
    1
    14,08
    Zündkerze
    4
    51,80
    Keilrippenriemen
    20,43
    SAF Syntrax LimetSlip 180 ml 4,10
    Dichtring
    1
    0,49
    Dichtring
    1
    0,49
    Dichtungssatz Zylinderkopfhauben
    1
    58,22
    Schutzkappe
    2
    1,70
    Luftfiltereinsatz
    1
    20,12
    Summe Lohn
    Summe Teile
    289,80

    171,43

    Gesamt inkl. MWSt
    548,08


    Hallo zusammen,

    für genau diese Arbeiten (GS Bj.2004) wollten zwei Freundliche im Großraum Osnabrück jeweils rd. € 800,-- haben, bin dann zum freien Meister, der € 450,00 berechnet hat (habe kein Öl beigestellt).

    Viele Grüße

    airfox

  3. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard

    Also ich hab bei meiner K50 gerade den 10.000er machen lassen bei Schek in Wangen. Ölwechsel mache ich selbst, der Rest machte gerade mal 105 Euro alles inkl. (Bremsflüssigkeit, Kaffee...)

    Gruß Micha

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.508

    Standard

    Zitat Zitat von airfox Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    für genau diese Arbeiten (GS Bj.2004) wollten zwei Freundliche im Großraum Osnabrück jeweils rd. € 800,-- haben, bin dann zum freien Meister, der € 450,00 berechnet hat (habe kein Öl beigestellt).

    Viele Grüße

    airfox
    Beim BJ 2004 hätte ich da auch keine Bedenken....

    Meine ist aber 03/2011.... bei BMW wurden noch die Upgrades durchgeführt - Bezinpumpe - irgendetwas wurde da getauscht bzw. verstärkt - steht im Serviceheft...

    Das macht aber keine "freie " Werkstatt....


    ... die Ventildeckeldichtungen hätten Sie sich sparen können... muss ich beim nächsten Mal drann denken


    wären dann ohne Märchensteuer, netto 411 €

  5. Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    78

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Beim BJ 2004 hätte ich da auch keine Bedenken....

    Meine ist aber 03/2011.... bei BMW wurden noch die Upgrades durchgeführt - Bezinpumpe - irgendetwas wurde da getauscht bzw. verstärkt - steht im Serviceheft...

    Das macht aber keine "freie " Werkstatt....


    ... die Ventildeckeldichtungen hätten Sie sich sparen können... muss ich beim nächsten Mal drann denken


    wären dann ohne Märchensteuer, netto 411 €

    Hi,

    bei Deinem Bj wäre auch in die Vertragswerkstatt gefahren.
    Von dem Benzinpumpenrückruf habe ich über befreundete Fahrer gehört und unter Angabe der Fahrgestellnummer prüfen lassen, ob meine GS auch darunterfällt: ja.
    Beim Freundlichen hat es dann 30 min gedauert, mich wunderte nur, daß mich niemand auf die getätigte Inspektion angesprochen hat, denn auch in diesem Betrieb hatte ich unter Angabe aller Personalien einen Kostenvoranschlag abgeholt.

    Ein sonniges Wochenende

    airfox

  6. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    404

    Standard

    Heute vom abgeholt, 20.000km-KD inkl. TÜV/AU und kostenloser Generalreinigung (DANKE) bei BMW Martin in Schongau abgeholt, 493.-€ (all inkl.) bezahlt. Viel Geld, aber der Spaß am Fahren ist es eben wert.

  7. Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    3

    Standard 20000er Inspektion

    BMW-Service
    52,92
    Ölwechsel mit Filter
    30,24
    Ölfilter
    12,19
    Dichtring
    0,42
    15W40 Halbsyn
    49,24
    Fuel System Clean
    13,28
    2 Kabelbinder
    1,02
    Ventilspiel prüfen
    30,24
    2 Dichtungen (Zylinderkopfdeckel)
    50,41
    Reiniger
    1,85
    4 Zündkerzen ersetzen
    22,68
    4 Zündkerzen MAR8B-JDS
    44,84
    Motorsynchronisation
    22,68
    Schutzkappe
    1,48
    Luftfiltereinsatz ersetzen
    15,12
    Luftfiltereinsatz
    17,42
    Getriebeöl wechseln
    7,56
    Getriebeöl
    7,97
    Dichtring
    0,46
    Dichtring
    0,52
    Ölwechsel HAG
    15,12
    Öl HAG
    2,05
    Dichtring
    0,42
    O-Ring
    0,84
    Bremsbeläge hinten ersetzen
    15,12
    Bremsbeläge hinten
    62,92
    Anbauteile
    13,29
    Plastilube
    0,63
    Summe Netto
    492,93
    MWSt
    93,66
    Summe Zahlemaleikum
    586,59
    Ich werde den Gedanken nicht los,
    daß BMW etwas übertreibt.

    Da wird die Überlegung wieder wach,
    entweder auf die Garantie zu verzichten
    und selbst zu schrauben,
    oder wieder einen Japaner zu fahren.

    Gruß Cosini

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.508

    Standard

    Die grossen Inspektionen alle 20.000 sind immer etwas teurer....

    darum bringe ich immer eigenes Öl mit und beim nächsten Mal sollen sie die Ventildeckeldichtungen wieder verwenden....

  9. Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Topas,

    meine GS ist wieder fahrbereit mit neuem Steuergerät.

    Mein "Unfreundlicher" hatte mir verkauft, dass nur ich direkt bei BMW einen Kulanzantrag stellen kann. Er (offizieller BMW-Händler) könne keinen Kulanzantrag stellen. Nachdem er mir mehrere falsche email-Adressen gegeben hat habe ich hier im Forum eine emai-Adresse von BMW gefunden. Dort habe ich zunänchst eine typische Verkäuferantwort (auch bei hochwertigen Produkten von BMW kann mal ein Fehler auftreten.......) bekommen, habe aber noch einmal nachgehakt. Antwort: Kulanzantrag nur durch den Händler.
    Dies habe ich dann meinem "Unfreundlichen" vorgetragen und der hat mir daraufhin das Steuergerät, dass ich an eine von ihm zu nennende Adresse zur Reparatur senden sollte ("der Reparaturbetrieb sendet es dann an Dich zurück und Du bringst es wieder her damit wir es einbauen können. Mit der Reparatur möchten wir nichts zu tun haben") wieder abgenommen mit dem Hinweis er stelle den geforderten Kulanzantrag (das Gesicht dabei motiviert zur weiteren Zusammenarbeit nicht gerade).
    3 Tage später habe ich nachf´gefragt ob es schon Info. von BMW gäbe. "Nein, natürlich nicht. Die Bearbeitung des Antrages dauert mindestens 3 Wochen. Ausserdem lehnen die das sowie ab. Ich habe noch nie jemanden kennen gelernt, dessen Kulanzantrag durchgegeangen wäre" machte mir der Unfreundliche Mut. Ich habe das Gespräch dann per Mail einfach noch mal an BMW weitergeleitet und um Fairness gebeten, weil ich meine jährliche Harztour noch mitmachen möchte. So es ohnehin eine Ablehnung gibt könne man mir das auch sofort mitteilen damit ich mich um eine Alternative kümmern kann. 1 Stunde später (!!!!!!!) kam ein Anruf meines Unfreundlichen. "Ich musste für Dich heftig lügen" weil die Inspektionen nicht gemacht seien. Ich wies dann darauf hin dass alle Inspektionen sogar bei ihm gemacht und dokumentiert wurden worauf ich mir den Vorwurf anhören musste die jahresinspaktion noch nicht habe machen lassen. BMW hatte den Kulanzantrag für mein ABS-Steuergerät komplett akzeptiert, mein Unfreundlicher hat mir dann deutlich gesagt dass er die Arbeiten nur dann durchführen wird wenn ich auch die Jahresinspektion sofort bei ihm machen lasse. Dies habe ich dann akzeptiert. Kosten gesamt: 425,00 € .
    Meinen Tankruksack hatte man abgemacht und verschludert. Den habe ich dann heute im 2ten Anlauf zurück bekommen.

    Fazit der Aktion: kennt man die email von BMW und wendet sich freundlich mit den Fakten dorthin, wird einem geholfen. Und das sehr freundlich und zeitch akzeptabel. Ohne diese Unnterstützung hätte ich bei meinem Unfreundlichen ne Menge Geld gezahlt. Wer weiss ob nicht hinter den Kulissen ein erfolgreicher Kulanzantrag die Bilanz des "Unfreundlichen" aufpoliert hätte. Ich betrete den LAden nicht mehr.

    Die linke zum Gruß von meiner GS

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.760

    Standard

    Toller Laden....


    sollte man namentlich nennen....und meiden


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46